Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ergo 902 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mauli04
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Dez 2004, 14:35
Tach zusammen,

ich kann die Ergo 902 für 940€ bekommen, o.k. Polypropylenkalotte ist jetzt nicht gerade sehr innovativ, habe zur Zeit auch nur einen Denon avr 1801. Die Teile werden demnächst in einem 30qm Wohnzimmer auf Laminat stehen. Problem: Boxen werden nicht wirklich frei stehen können.

Was haltet Ihr davon? (Ich trage auch kleidungsmäßig durchaus Konfektionsware.)

Eigentlich hatte ich mit Nubertboxen nuline 30 + ABL oder Sub geliebäugelt, da ich mir diese auch anhören kann.

Das Problem bei Händlern, die mich Boxen zu Hause probehören lassen ist doch, dass Du dort in der Regel immer den vollen Preis latzen musst. Und rein theoretisch gesehen kaufe ich mir lieber eine Box, die von 1000 auf 500 heruntergesetzt wurde als ein Teil, das schon so 500 kostet. Denn irgendetwas muss die 1000 ja gerechtfertigt haben oder nicht? Ich weiss, Hauptsache Schnäppchen ist natürlich kein guter Ratgeber.

Die Platinum 820 von Quadral könnte ich für 840€ bekommen.

Ich habe weniger als keine Ahnung, wäre deshalb für jeden Tip dankbar. 1000€ sind für mich aber absolutes Limit.

Viele Grüße
Mauli
Gothic-Beast
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2004, 15:04
ich würd einfach aml zum ordentlichen Händler, alles bis ca. 1000 Euro anhören, das beste behalten, dann die nuLine bestellen und dagegen hören.
Dann kannste dir sicher sein dass dein Geld gut angelegt ist.

Wenn du eher Klassik/Jazz Hörer bist, verstärkt auf die nuLine achten, gehts dann eher ins Rockige und ältere 70er,80er Musik gibts da durchaus einige Alternativen die IMHO besser geeignet sind.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Dez 2004, 15:22
Hallo Mauli,

hääh? Beim Händler muss du den vollen Latz bezahlen. Bei Nubert doch auch?!?!?

Dennoch würde ich mir einige Alternativen im Fachhandel anhören und sofern es passt, nach einem Testlauf zuhause!!, diese auch dort kaufen.

Ich würde danach streben den bestmöglichen Gegenwert zu erzielen und nicht den höchsten Rabatt.

Ich würde mir noch eine KEF Q5 und eine Monitor Audio Silver S5/6 Kombination anhören.
Woher kommst du denn?

Markus
DerOlli
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2004, 16:11
Hi,

evtl. eine Phonar P 30 S auch mit einbeziehen.
BrutusHH
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2004, 18:57
[/quote]o.k. Polypropylenkalotte ist jetzt nicht gerade sehr innovativ[quote]

Wieso, eine PolypropylenKALOTTE wäre doch mal was anderes!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 902 Probleme
mickikrause am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  10 Beiträge
canton ergo 902 oder elac 208.2
vkvg am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  6 Beiträge
Canton Ergo 902 DC - Erfahrungsbericht
jakenblues am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  51 Beiträge
Canton Ergo 902 DC oder 607 DC ?
Zebra777 am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 902 oder Elac 208.2 und noch mehr Frage...
vkvg am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
Kann mir Jemand einen Bericht über die Canton Ergo 902 DC schreiben?
Ghost7 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  3 Beiträge
Mordaunt Short Avant 902
Mephisto am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  5 Beiträge
Spikes unter Canton Ergo 902
rudirednose am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 902 Lautsprecherpolung
erowid am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  2 Beiträge
Canton Ergo 702 / 902 / 1002 DC
Netter_Guido am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Phonar
  • KEF
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.076