Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passt B&W 704 zu Arcam 300

+A -A
Autor
Beitrag
mutzelputz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 21:47
Hallo,
nach meiner bisherigen Probehörerei bin ich bald ganz duselig. Hab nun einige Receiver und verschieden LS gehört aber natürlich bisher nie die Kombination die mich voll interessiert hätte.

Daher die Frage?

Passt die B&W 704 zum Arcam Avr 300?
mutzelputz
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Jan 2005, 21:26
Hallo,
hat noch niemand diese Kombination??? Oder bringt´s die nicht?

Alternative wäre die B&W 704 an einem Marantz,DV 7500 wahrscheinlich , konnte ich aber so auch noch nicht Probehören.

Alternative bei den Boxen die Elac 208.

Ich konnte bis dato nur die Einzelkomponenten testen, jedoch nie diese Kombinationen. Gibt´s dazu Erfahrungen? Würde mich sehr freuen!
ducatiracing
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2005, 17:09
diese Kombi passt sehrgut,
habe sie schon gehört. Besser hat mir aber der AVR 300 mit Ruark gefallen, war dann auch die entscheidung für mich

lg aus wien
scrooge
Stammgast
#4 erstellt: 11. Feb 2005, 16:58
Sehr spät aber doch: grundsätzlich spricht überhaupt nichts gegen diese Paarung, mir persönlich haben allerdings andere Lautsprecher an dem grossen Arcam deutlich besser gefallen (bei Direktvergleich).

Und der AVR 300 allgemein ist ein Hammer!!

Lg.


[Beitrag von scrooge am 11. Feb 2005, 16:59 bearbeitet]
wega.zw
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2005, 17:29
Du solltest undbedingt nochmal über die 703 nachdenken.
Die 703 klingt eindeutig besser als die 704.

P.S. Der Arcam soll zwar ganz gut klingen aber die Ausstattung ist nicht der Renner.
scrooge
Stammgast
#6 erstellt: 13. Feb 2005, 18:03
@wega.zw:
Klingt nicht "ganz gut" sondern für die Preisklasse fantastisch (habe damals verglichen mit Harmann, Denon, NAD, Shanling), ist auch in Stereo top, Ausstattung kann ich nicht wirklich beurteilen - für meine Bedürfnisse ists mehr als genug (und die Möglichkeit die 6. und 7. Endstufe zum Bi-Amping der Frontkanäle zu verwenden finde ich z.B. sehr nett).

Grüsse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 704
hogr am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  6 Beiträge
B&W 704 Angebot
sprutzle am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  12 Beiträge
Alternativen zu B&W 704
diktus am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Lautsprecherkabel für B & W 704
steffi-stefan am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  15 Beiträge
B&W 704 versus CM9
baerchen am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  2 Beiträge
Canton GLE 490 vs. B&W 704
nclmde am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
B&W 704 günstiger geht nicht!
grizzli_35 am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  10 Beiträge
Bi-amping mit B&W 704 ?
van_loef am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
Canton Vento 809 - Ergo 609 - Karat Ref. 6 - B&W 704/804- Audio Physic Scorpio
five_angel am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  16 Beiträge
B&W 704 oder T+A TAL X 2.1
wuwa am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedKaasie17
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.204