Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfängerfragen

+A -A
Autor
Beitrag
dqu
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2005, 10:33
Hallo allerseits,

bin gerade dabei meine erste 5.1-Anlage aufzubauen und habe ein paar grundsätzliche Fragen zu Lautsprechern bei denen Ihr mir vielleicht helfen könnt.

a.)
Der Center müßte z.Zt. auf dem Boden, ca. 50 cm unterhalb des Fernsehers stehen. Ist das ein Problem? Im Thread "Bilder von euren Heimkinos" haben die meisten ihre Center direkt unter oder über dem Fernseher/Plasma/Leinwand angebracht.

b.)
Es scheint mir drei Arten von Lautsprechern zu geben. Die "Satelliten" (Plastik), die "Designer-Systeme" (schlank, Plastik oder Metall) und die "Traditionellen" (aus Holz in allen Größen und Breiten). Die "Satelliten" und die "Traditionellen" habe ich mir angehört. Tendiere eindeutig zu den "Traditionellen". Ist der Unterschied beim Format und dem Material zwischen den "Traditonellen" und den "Designer-Sytemen" so groß, und wenn ja, wo? Als Ziel hätte ich gern einen vollen, warmen Klang. Welche dieser drei Arten eignet sich dazu am Besten, oder kommt es dabei am Ende nur auf den Preis an?

Danke für eure Unterstützung.

Gruß, dqu
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Apr 2005, 11:56
Ideal ist es schon, wenn der Center möglichst nahe am Bildschirm ist, denn er gibt ja beispielsweise die Dialoge wieder. Wobei ein vertikaler Versatz nicht so stark auffällt wie ein horizontaler.

Ob eine Box aus Metall, Kunststoff oder Holz ist, ist eigentlich nicht entscheidend. Wichtig ist einmal, dass das Gehäuse nicht mitschwingt und scheppert, sondern stabil und "tonlos" ist.
Wichtig ist, was in der Box drin ist. Und da sind Designerstücke oft nur teuer und sonst nichts. Aber man kann nicht verallgemeinern.
Tatsache ist folgendes: Kleine Satelliten werden oft mit einer viel zu hohen Belastbarkeit angeschrieben. Da sollen die Dinger mit einem 8 cm Lautsprecher 50 Watt vertragen. Wenn man das Teil öffnet, steht auf dem Chassis dann 8W drauf. Also ist die Angabe aussen falsch. Und der Lautsprecher wäre auch nicht in der Lage, diese Leistung verzerrungsfrei wiederzugeben, wenn er nicht verbrennen würde.
Eine grössere Box verträgt da einfach mehr. Und weiter sind für die kleinen Dinger Subwoofer unerlässlich, weil sie ja für den Bass zu schwach wären. Aber ein Sub kann kaum das wiedergeben, was auf 5 Kanälen fehlt.
Ich habe in meiner Anlage 4 Boxen mit einer Grenzfrequenz von 25 Hz und brauche nur beim Center dessen Basstöne auf die übrigen Boxen zu leiten. Damit kann ich auf den Sub verzichten (die Hauptlautsprecher haben jeweils 2x 20cm, die Rear je 1x 30cm)
Man sollte einfach bedenken, dass bei echem Surround 5 gleichwertige Kanäle vorhanden sind, wobei der Center noch am ehesten auf abgrundtiefen Bass verzichten kann, auch weil man nicht ein Riesending vor oder hinter dem Bildschirm aufstellen kann. Aber die anderen Kanäle sollten schon gleich behandelt werden, also überall etwas anständiges. Und das ist dann nicht mal teurer als Dessignerstücke...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Lautsprechern Leistung?
Dj_Arrow am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  5 Beiträge
Problem mit Lautsprechern (zischen)
MarNor am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  3 Beiträge
fernwirkung von lautsprechern auf fernseher?
peach7up am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  2 Beiträge
Hilfe Bei der Aufstellung von Lautsprechern!
Styl3hack am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  2 Beiträge
Problem mit dem Anschluß von Lautsprechern
daSplash am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  5 Beiträge
Center für meine Cantons
Auerberg am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Hitzebeständigkeit von Lautsprechern
Rob_Nick am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  10 Beiträge
Viele Fragen zu Standlautsprecher , Center etc.
Crazy-T am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  8 Beiträge
Haltbarkeit von Lautsprechern
seb8 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  11 Beiträge
Hoffe auf Info´s zu Monarch Lautsprechern
susi_held am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.910