Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Sie Waren Gross, sie Waren teuer, sie Klangen Bescheiden.

+A -A
Autor
Beitrag
Cassie
Inventar
#1 erstellt: 18. Apr 2005, 15:41
Moin Moin
So, komme grade von der Arbeit, war noch kurz in der City (wenn man Gummersbach als City bezeichnen darf) und war bei uns im Saturn, dort sah ich etwas was erst seit 4 tagen dort stehen konnte: Magnat Vintage.
Keine normalen Magnat Vintage, nein, Magnat Vintage für 20k€ (Stück) und noch etwas grösser als meine Wenigkeit (ich bin 1,84cm Hoch). Je LS ein Aktivbass mit einem Chassis von Schätzungsweise 80cm (!!!) Durchmesser, dessen Gehäuse für die HT/MT/TMT zusatz LS ein Ständer abgaben. Sie Waren auf deutsch gesagt Pott-Hässlich (dagegen ist der Riesen Sub von Magnat noch ne echte Schönheit und ei Winzling). Spielen Taten sie an einem McIntosh Vollverstärker, der wie ich erahren durfte einem Mitarbeiter von Saturn gehört (man höre uns Staune, Saturn mitarbeiter mit Geschmack!).
Als Musik Lief Robbie Williams, super zum testen, leider durfte ich meine Dream Theater nicht in denn CD Player (Von Marantz, aus der serie wo auch der PM 17 Vollvertärker kommt)einlegen, aber ich denke das war auch nicht nötig, ich konnte aus dem was mir da vorgesetzt wurde schon ein Gutes Urteil bilden, das da Lautet: Miserabeler Langsamer Bass, wie nicht anders zu erwarten von einem 80er.
Der Mittel und Hochton kam aber ganz angenehm Rüber.
Allerdings waren diese LS Das Geld 100mal nicht wert 40k€ für ein Paar Waschmaschinen mit Aufgesetztem Herd, die nichtmal an nem McIntosh gut klingen, sind schon SEHR Übertrieben, der Bass war ausserdem so aufgedickt (obwohl der Klangregler des McIntosh zeitweise auf -4db stand) das es nichtmehr feierlich war, und das in einem Verkaufssraum der Schon ein paar hunert m² Hatte.

Währe schön wenn jemand ein Bild von denn Kloppern Hätte, damit man sich eine vorstellung davon machen ann, an sonnsten frage ich morgen mal, ob ich eins Machen kann (Hifi-Forum T-Shirt an dann geht das bestimmt ).

So, wollts nur mal loswerden.
Könnt ja mal schreiben ob ihr die Mega dinger Kennt.

Tschöökes
Cassie
S.P.S.
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2005, 15:59
Richtig so!!!!!!
Ich weiß nich wohers kommt, aber irgendwie hab ich was gegen Magnat...
technicsteufel
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2005, 16:04
Sollte vielleicht ein Werbegag sein?
alfnetwork
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Apr 2005, 16:47
Hier, das müsste sie sein:
magnat vintage 990:

http://www.pult.ru/upload/images/15524.jpg

Bild in realer umgebung (sieht schon ein wenig gefälliger aus, obwohl immer noch häßlich):

http://www.watch.impress.co.jp/av/docs/20031010/ina1_24.jpg
Cassie
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2005, 16:49
MMoin moin
Habe übrigensRausbekommen das das die Magnat Vintage 990 Seien Sollen, kurz gogle angeschmissen und es timmt:

so sehen sie aus
Hatten übrigens ne leine Delle im Dustcap der Oberen TMT Einhheit
Hässlich^10
Technicsteufel: Hast wohl recht, der klang war zumindest ein Witz

Mfg
Cassie
technicsteufel
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2005, 16:56
Na es gibt Leute die schrecken vor nichts zurück!
Sehen irgend wie basslastig aus.
Ist bestimmt gut um die Schwiegermutter aus dem Haus zu treiben.
heli84
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Apr 2005, 17:28
Moin ihr pfeiffen!!!!
20 Euro hahaha Uvp:20000Euro pro Stück
javascript:emoticon(' ')
Augen auf beim Eier lauf!!!!!!!
Cassie
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2005, 17:31
Erstmal Danke für das freundliche Statement, und dann:
Augen auf beim Meckern (oder sich mit Dekadischen Vorzeichen Auseinandersetzen) da steht 20k€, das k Steht für Kilo und das heisst auf Deutsch so viel wie Tausend

Ich liebe es

Edit: das war mein 1,2k. Post


[Beitrag von Cassie am 18. Apr 2005, 17:32 bearbeitet]
athlontakter
Stammgast
#9 erstellt: 18. Apr 2005, 17:41
so, fassen wir zusammen...
sehr hässlicher und großer lautsprecher zu beschissenem preis...
ein schätzungsweise 80cm, entspricht 31"-subwoofer.
würde ja zur magnat-logik passen, wenn ich mir so die woofer von denen aus der aggressor-serie ansehe.
aggressor 5000: 22" f3 18hz
aggressor 6000: 25" f3 14hz

nach der magnat-logik sollte dieses ding noch locker 10hz spielen können...

HALLO? wer brauch das? wer hört das?
wenns schon laut sein soll, dann kann man sich auch ein paar pa-hörner hinstellen... klingen auch besser
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Apr 2005, 17:45
was habt ihr denn alle gegen magnat ich find das ding hübsch.
Cassie
Inventar
#11 erstellt: 18. Apr 2005, 17:47
Das Petze ich im Stammtisch

Du musst überlegen das das ding Mannshoch ist.
technicsteufel
Inventar
#12 erstellt: 18. Apr 2005, 17:49

Cassie schrieb:

Du musst überlegen das das ding Mannshoch ist.


Wie hoch ist denn ein Mann?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 18. Apr 2005, 17:50
von der motion serie abgesehen find ich magnat prima. die meisten sachen haben so einen angenehm federnden kickbass, dazu klingen die teile wirkling unaufdringlich.

mannshoch? ne ... 1,84 meter....
hertzmann
Stammgast
#14 erstellt: 18. Apr 2005, 17:50
Hi!

Wie`s aussieht machen die Dinger ne` Saturn-Deutschlandreise; bei uns in Oldenburg standen sie auch ein paar Tage. (in einem 4x5m Raum an einer Glaswand)
Anhören ging mangels Personal leider nicht, beim Anblick dieser potthässlichen Teile verging mir eh` die Lust dazu...

Gruß, Stephan
Cassie
Inventar
#15 erstellt: 18. Apr 2005, 17:55
Durschnittsgrösse bei Männern sind runde 180cm, Cassie ist 184cm, diese Dinger sind 185,5cm
heli84
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Apr 2005, 17:57
uuupppss mein fehler
(' ')
Könntest ja mal deutlicher schreiben
(' ')
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 18. Apr 2005, 17:59
wenn man die spikes abschraubt, kann man doch bequem sein kinn drauflegen

ich find das ding wirklich hübsch, und hoffe mal, das unsere saturns das teil auch mal reinkriegen.
technicsteufel
Inventar
#18 erstellt: 18. Apr 2005, 18:01
Also doch nicht so groß!
Bestenfalls "kleiner Manngroß"
Murray
Inventar
#19 erstellt: 18. Apr 2005, 18:07
Ehrlich gesagt: Optisch finde ich sie gar nicht mal so häßlich und klanglich waren sie auch gut, allerdings nicht für den Preis.... Der Bass war aber nicht von schlechten Eltern...

Murray
HinzKunz
Inventar
#20 erstellt: 18. Apr 2005, 18:09
Hallo,

ich lauf morgen mal zum Saturn und frag nach, wann die die hier herschaffen.
Die "Dinger" muss man wohl live erlebt haben

mfg
Martin
Cassie
Inventar
#21 erstellt: 18. Apr 2005, 18:13

Murray schrieb:
Ehrlich gesagt: Optisch finde ich sie gar nicht mal so häßlich und klanglich waren sie auch gut, allerdings nicht für den Preis.... Der Bass war aber nicht von schlechten Eltern...

Murray


Naja, bis auf denn Matsch von 10-150Hz könntest du recht haben
Und das von Dir, als Jericho Besitzer.
pstark
Stammgast
#22 erstellt: 18. Apr 2005, 18:14
Bei der Membranfläche (pro Bass ungefähr 8 30er!!!!) kommt da wohl mehr Druck raus, als in so mancher Disko.

Bei Saturn in Duisburg liefen übrigens neulich ein paar Canton Vento 809 mit einem 60er Agggressor. Hörte sich schrecklich an, aber die Leute blieben völlig begeistert stehen und wunderten sich, dass aus den kleinen Standboxen so ein Druck kam (der Sub stand ganz woanders).

Jedem das Seine.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 18. Apr 2005, 18:19
in punkto angenehmen, druckvollem bass kann man sich wirklich nicht über magnat beschwehren... sogar die motion serie knallt besser als manche pa box...

und große membranen versprechen zusätzlich tiefgang... würde mir das ding wirklich mal gerne anhöhren...
das_n
Inventar
#24 erstellt: 18. Apr 2005, 18:20
der 6000er aggressor dürfte auch quer durch den laden durch ne schneise fegen....kein wunder dass die leute den nicht bemerkt habn.

(meines wissens is der tt in der vintage 990 nen agressor 6000....)
Cassie
Inventar
#25 erstellt: 18. Apr 2005, 18:22
Das ding ist nur Viel zu Langsam...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 18. Apr 2005, 18:25
dafür flattern die hosenbeine um so schneller...

geht bestimmt unter 20 hz...
pstark
Stammgast
#27 erstellt: 18. Apr 2005, 18:26
Also ob der Bass in der Standbox bis 10 Herz runter geht, ist zu bezweifeln, dafür müsste er schon ein gigantisches Gehäuse haben. Der Druck ist allerdings gewaltig. Hab mal den Autobass bei Saturn aufgedreht gehört. Man konnte den Bass in einem 2.500 Quadratmeter Saturnmarkt in jeder (!!!!) Ecke des Raumes spüren.


[Beitrag von pstark am 18. Apr 2005, 18:27 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 18. Apr 2005, 18:29
tja... magnat ist beim bass alles andere als feinfühlig. hat sich jemand mal die bandpässe aus dem car hifi bereich aus gleichem hause angetan? bis über 150 db...
Murray
Inventar
#29 erstellt: 18. Apr 2005, 18:30

Cassie schrieb:

Murray schrieb:
Ehrlich gesagt: Optisch finde ich sie gar nicht mal so häßlich und klanglich waren sie auch gut, allerdings nicht für den Preis.... Der Bass war aber nicht von schlechten Eltern...

Murray


Naja, bis auf denn Matsch von 10-150Hz könntest du recht haben
Und das von Dir, als Jericho Besitzer.
:.


Alles ist relativ, wenn sie 100 euro gekostet hätten, wären sie jetzt mein...
Sicherlich, audiophil waren sie nicht, aber Druck konnten sie machen! Und optisch... Geschmackssache!

Murray
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 18. Apr 2005, 18:31
die hübscheste abrissbirne seit langem!!!
Duncan_Idaho
Inventar
#31 erstellt: 18. Apr 2005, 18:46
Wenn Druck dann bitte die neuen JBL S5800.. die sehen zwar auch nicht viel besser aus.. aber auf jeden Fall haben sie einen schönen Bass... gute Hörner und klingen gut... für ebenfalls 20.000Euro....

Privat würde ich mir aber eher eine B&W 800 für das Geld in die Wohnung stellen.. is kleiner, schöner.... und paßt leider nicht so ganz in meine Wohnzimmer.....
Klangwolke
Stammgast
#32 erstellt: 18. Apr 2005, 18:49
Vor einigen Jahren hatte ich mal das Vergnügen, dieses Monster an der HighEnd in Pfäffikon (CH) zu hören. Sie liefen an einem Denon-Verstärker oder Receiver, das Vergnügen beschränkte sich darauf, eine Menge Geld gespart zu haben, da verschwendet man keinen Gedanken daran, sie zu kaufen.

Jetzt scheinen sie bei Euch die Runde zu machen, letztes Jahr stand ein Paar im Mediamarkt (soviel ich weiss gehören Mediamarkt und Saturn zusammen) in Dietlikon, vielleicht sind das ja immer noch dieselben, war aber dort ein Vorführmodell, ein Schnäppchen... Nur das Preisschild habe ich nicht verstanden, es stand was von 30'000.- pro Paar, und in roter Farbe von Hand geschrieben 30'000.- pro Stück, oder umgekehrt, beides auf dem gleichen Schild.


Im Stereoplay wurden sie im Dezember 01 getestet, sind in der Kategorie teilaktiv mit 63 Punkten bewertet, müssten hervorragend sein: http://www.stereoplay.de/sixcms/media.php/155/stp0303bestof.pdf
Es gab auch mal einen Download des Tests, leider ist der nicht mehr online.

P.S. Mir wären sie trotzdem eine Nummer zu klein. Bin ich mit meinen 1.87m wirklich der Längste hier?

Gruss Jürg
lolking
Inventar
#33 erstellt: 18. Apr 2005, 18:52
also mir gefallen die dinger nicht! der bass sieht aus wie ne riesige waschmaschine und die anderen chassis hängen da als müßten sie sich vor lauter basspower übergeben!
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 18. Apr 2005, 18:53
1,98 + schuhgröße 50...

ich persönlich würde mich da auch bei sonus faber oder bw umsehen... trotzdem müssen die nicht schlecht sein...
technicsteufel
Inventar
#35 erstellt: 18. Apr 2005, 19:02
2,00m aber nur Schuhgröße 48!

Und ich bleibe meinen Teufeln treu!

(kann mir eh nix anderes leisten )
Duncan_Idaho
Inventar
#36 erstellt: 18. Apr 2005, 19:03
Esche dürfte damit wohl abgeschlagen auf seinen 197 bleiben....
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 18. Apr 2005, 19:03
ich hab mehr standfestigkeit. ähtsch.
Klangwolke
Stammgast
#38 erstellt: 18. Apr 2005, 19:09
Oh, was hab ich da angerichtet, jetzt driften wir ab, sorry.

Aber MusikGurke: Eine Gurke ist doch gekrümmt, stell Dich gerade hin, dann schaffst Du sie alle.

So, jetzt zeige ich wieder Grösse, indem ich mich nicht mehr zur Länge äussere, sonst geht dieser Thread zu sehr in die Breite.

Gruss Jürg
Duncan_Idaho
Inventar
#39 erstellt: 18. Apr 2005, 19:12
Seien wir doch mal ehrlich... da fällt uns doch der Himme.... äh der HT/MT-Teil auf den Kopf.....
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 18. Apr 2005, 19:17
achso... ihr meint die komplett körpergröße... ich dachte ihr meint... vergesst es...
Klangwolke
Stammgast
#41 erstellt: 18. Apr 2005, 19:26
Der HT/MT-Teil wirkt schon etwas bedrohlich, ja, ich hoffe der ist stabil.

Aber die Avalon Sentinel schaut fast noch etwas böser drein.
http://www.duiops.net/hifi/ferias/CES1999/PIC00033.JPG

Sentinel heisst Wächter, es gab mal zu Commodore 64 Zeiten ein Game, welches "The Sentinel" hiess, und da war ein Wächter mit Mantel und Kapuze drauf abgebildet, als ich die Avalons das erste mal sah, kam mir das gleich wieder in den Sinn. Hier sieht man den geneigten Kopf noch besser.
http://www.audioexcellence.co.th/avalonAcoustics/pic/sentinel.gif
pstark
Stammgast
#42 erstellt: 18. Apr 2005, 19:35
Als ich vor 15 Jahren zum ersten Mal in meinem Leben die ersten Quadral Titan gesehen habe, war ich echt enttäuscht, weil ich die Tür nicht gefunden hab - die sahen damals echt wie Telefonzellen aus. Mir kamen die vor wie 2-Meter-Boxen.


[Beitrag von pstark am 18. Apr 2005, 19:48 bearbeitet]
Duncan_Idaho
Inventar
#43 erstellt: 18. Apr 2005, 21:01
Um mit Duncan McLeod zu sprechen....

jeder Schotte hat so eins... man muß es mit zwei Händen halten und aufrecht kommt man damit nicht durch eine Tür...

...mit einem Claymore

Sentinel kenne ich noch sehr gut......

Gruß von Elvin Atombender.... Stay a while....
MH
Inventar
#44 erstellt: 19. Apr 2005, 09:13
egal wie groß, was will man von einer Magnat (oder Quadral)erwarten. Der Avalon traue ich dagegen schon einen beeindruckenden Klang zu.

Gruß
MH
MarkusK1
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 19. Apr 2005, 12:13
Also wenn's groß und teuer sein und auch noch recht gut klingen soll bleibt nur die Genesis 1.1



Edit:
2,2m hoch und ca. 560kg/Kanal dürfte reichen, oder?


[Beitrag von MarkusK1 am 19. Apr 2005, 13:48 bearbeitet]
Duncan_Idaho
Inventar
#46 erstellt: 19. Apr 2005, 13:18
Oder die alten Technics-Flachlautsprecher.... Format Schrankwand....
Cassie
Inventar
#47 erstellt: 19. Apr 2005, 16:05
MarkusK1: Die Genesis 1.1 Sind schon ein ganz anderes Kaliber, aber auch vom Preis, die Kosten als Paar "nur" 180K€.

Die Magnat ist übrigends immernoch in der Bestenliste der Stereoplay, und Seltsamerweise nichtmal ganz unten (Rubrik "Teilaktiv"). Ich habe diesen Klangblättchen ja so schon nicht viel getraut, aber jetzt ists ganz vorbei damit.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 19. Apr 2005, 16:10
das sie magnat mögen ist wenigstens ein plus punkt für die hifi bild....
uherby
Inventar
#49 erstellt: 19. Apr 2005, 16:25
MH

nu mach aber mal nen Punkt. Hör dir mal die gute alte Quadral TML Vulkan oder Titan an. Das ist ein Bass, den kannste bei manchen wäscheschrankformatigen Boxen lange suchen.

Und musikalisch sind die auch. Mit ner Telefonzelle haben die vom Aussehen her auch nix am Hut. Der Junge war wahrscheinlich damals 5 Jahre alt und stieß mit der Nase an die Unterkante des Mitteltönes der Titan Kann ich was dazu, daß der so kleinwüchsig ist

Hiermal ein Bild meines Schmuckstücks:



uherby


[Beitrag von uherby am 19. Apr 2005, 16:32 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 19. Apr 2005, 16:39
die titan ist ein echtes highlight!!! auf jeden fall ein guter lautsprecher. verfärbt zwar , der damit verbundene eigenklang ist jedoch sehr angenehm. bei rock sogar richtig klasse.

und der bass sollte reichen um so ziemlich jedes bekannte säugetier zu erschlagen

trotzdem spreche ich magnat eine lebensberechtigung zu. die machen teilweise wirklich schöne sachen.
zwittius
Inventar
#51 erstellt: 19. Apr 2005, 17:14
ich kann musikgurke zustimmen!
die Quantum 500er und 900er-serie ist super!
werde mir jetzt ein paar QUanutm 505 zulegen!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Maestro S2 - kennt sie jemand?
Malano am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  6 Beiträge
Welche LS waren das? Alu ≈100x10x10cm, helle Kalotte & 2 MT D'Appolito mit Lochblende,
gelegentlicher_nutzer am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  2 Beiträge
Acostic Research Super Performens.wer kennt sie?
zwilling555 am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
Ich hab sie die DOLCE VITA!
Tischhupe am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  3 Beiträge
Hilfe, sie möchte Bose
newone am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  59 Beiträge
lautsprecher, wie funktionieren sie?
tutsch am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  8 Beiträge
Aqualautsprecher - wer kennt sie?
spitzbube am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  3 Beiträge
Harpia - kennt sie jemand?
Rene_Serato am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  26 Beiträge
Monsterbox! Wer kennt sie?
Blau_Bär am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  4 Beiträge
Spikes, was bringen sie?
ElectroRob am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.653