Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Herr Ziefle

+A -A
Autor
Beitrag
sweker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2005, 19:22
Hallo
Kennt jemand Herrn Ziefle und kann mir etwas über seine Lautsprecher sagen?
Insbesondere die S2
Danke
Leisehöhrer
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2005, 09:46
Hi,

Herr Ziefle ist nach einem Unfall gestorben. Von den Maestro Lautsprechern habe ich drei verschiedene Paare.
Das sind die Maestro Classic 2 und Classic 1 (technisch genau gleich mit den S2 und S1), sowie Maestro Retro 1.
Die Classic 1 haben 1996 dreitausend Mark gekostet.
Sie sind sehr gut verarbeitet (Echtholz). Ich finde sie klingen auch sehr gut. Für ein neues Paar würde ich 400 Euro als gerechtfertigt betrachten. Wenn sie noch im Handel währen könnten sie ohne weiteres wesentlich teurer verkauft werden aber das sind sie ja nicht mehr.
Dadurch ist eine Ersatzteilgarantie nicht so einfach.
Ich würde die S2 nicht für sehr kleine Räume empfehlen.
Um 20 m2 halte ich für angebracht weil sie im Bass tief abgestimmt sind.
Sie klingen im Hochton angenehm klar und luftig. Sie lösen gut auf und zeigen somit viele klangliche Deteils.
Trotz des hellen und klaren Hochtons finde ich sie immer noch warm klingend. Klangfarben werden gut dargestellt.
Da der Hochtöner ettwas niedrig sitzt empfehle ich einen kleinen Sockel zu bauen der die Boxen so hoch bringt das der Hochtöner in ettwa auf Augenhöhe kommt.
Die Boxen brauchen wahrscheinlich einen ordentlichen Abstand zur Rückwand. Kommt aber wie immer auf den Raum an. Ist dieser akustisch sehr gut kann´s anders sein.
Ich würde mir diese Boxen auch heute noch wieder kaufen.
Nicht mehr für den Preis weil andere preiswerte Lautsprecher aufgeholt haben aber für 400 oder sogar 500 Euro hätte ich keine Bedenken.
Die Maestro S1 wird zur Zeit bei ebay für 505 Euro Sofortkaufpreis angeboten. Das nur mal um zu zeigen was man für die Kompaktboxen dieser Serie noch als gerechtfertigt ansieht.

Gruss
Nick
sweker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mai 2005, 17:17
Stimmt es das der Lautsprecher nicht Laut gehört werden darf?
Ich habe ein Musical Fidelity Vor und Endstufe mit 85 watt
und mein Raum ist ca 20qm
würde das passen?
Danke
michaelh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Mai 2005, 06:10
Hallo, ich hab die Maestro S2 nun seit einigen Monaten in Betrieb und bin noch immer begeistert. Bei der klanglichen Beurteilung kann ich mich Leisehörer nur anschließen. Die Tatsache, daß die Lautsprecher nicht für Discozwecke geeignet sind , stört mich nicht. Im Gegenteil, ich hab bei einem großen Auktionshaus noch ein Paar S2 gekauft, damit der Rest der Familie auch in den Genuss kommt. Nun zu meiner Frage: die S2 die ich vor ein paar Monaten erworben habe, haben einen ca. 6 cm hohen, schwarzen Sockel, die anderen nicht. Das eine S2 Paar hat 8 Ohm Chassis, das andere 4 Ohm. Wer kann mir was dazu sagen.
Andreas12
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Mai 2005, 15:10
hallo,
es kommt darauf an, was du so unter laut verstehst. wenn du eine endstufe mit genug stromreserven hast, kann das der classic 1 eigendlich nur gut tun...viele lautsprecher geben ihren geist nähmlich dann auf, wenn sie "unterversorgt" werden
und dann bis zum anschlag aufgedreht werden...das erkennst du sehr schön daran, dass die membranen pumpen als wenn es um ihr leben ginge (was es auch tut)...ich persöhnlich betreibe die classic 1 mit einer alten 2x 120 watt endstufe von fisher mit einem riesen netzteil und einer üppigen stromversorgung...und glaube mir, dass die kleinen maestros bei mir auch im punkte dynamik und lautstärke schon sehr ordendlich zur sache gehen.
mir ist allerdings wichtig zu betonen, dass es sich nicht um eine partybox mit dauerpower handelt, sondern um einen lautsprecher für wohnräume kleiner bis mittlerer größe.wie gesagt, rede ich von dem kleinen bruder der s. bzw classic 1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maestro Ziefle, Liebhaber und Erfahrungsthread
Leisehöhrer am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  10 Beiträge
Suche E-Teile für Ziefle Maestro
Puke am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  8 Beiträge
maestro s1 von ziefle- bitte um hilfe!!!!
benzinlaster am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  19 Beiträge
Kennt jemand diesen Lautsprecher?
avdcdere am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  5 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
drummerboy1990 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
TSM kennt die jemand?
kappe am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  42 Beiträge
Kennt die jemand ?
Dirk1989 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  3 Beiträge
Maestro S2 - Nachbau - wer kennt den Aufbau ?
Ingo_He am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  13 Beiträge
Kennt jemand die Grundig 860
berlidet am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • View Quest

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedktizl
  • Gesamtzahl an Themen1.344.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.594