Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASW Cantius 1 und 2

+A -A
Autor
Beitrag
Monsterdiscohell
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2005, 10:26
Hallo,ich bin gerade auf der Suche nach neuen Lautsprechern und bin an die ASW Cantius 1 und 2 gestoßen.
Nun möchte ich wissen wo ihre Stärken und ihre Schwächen liegen.Hat jemand vielleicht diese Lautsprechertypen und kann mir weiterhelfen bzw. seine Erfahrungen mitteilen

Vielen Dank schonmal im voraus
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2005, 18:08
Hallo,

Wo zum Henker ist denn unser Dualese, der kennt zumindest die Cantius I und scheint auch sonst ein wenig wissen bezüglich der ASW Produkte zu haben.

Hier hat er wenigstens schon einen kleinen Bericht verfasst.

http://www.hifi-foru...d=30&thread=8984&z=4

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 14. Mai 2005, 18:09 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#3 erstellt: 14. Mai 2005, 23:27
Hallo Leute,

schreib´ Morgen vormittag nochmal was dazu...
heute etwas zu spät geworden, ODER

Gut N8 FORUM...
Dualese
Dualese
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2005, 15:24
Hallo MDH,

In dem von Didi zitierten Thread findest Du eigentlich alles wichtige zu den ASW´s zusammengefaßt !
LS-Boxen sind im Moment in mehreren Thread´s ein "großes" Thema, da hab´ ich mich an anderen Stellen auch mit meinem "ASW-Tip" eingeklinkt... bemüh´ halt bitte einfach nochmal die Suchfunktion.

Da ich den ganzen "Sermon" nicht nochmal runterbeten wollte, habe ich nun heute vormittag - auch nochmal für mich selbst - mit dem mittlerweile eingespielten Pärchen ASW Cantius I. (für Zweitanlage... liegt erstmal auf Eis) gegen meine QUADRAL Aurum 30 probegehört.

Zu meinem sonstigen ASW-Background... ich bin ehemaliger Cantius IV Besitzer, mehrere HiFi-Freunde hatten ein Vorgänger- bzw. die größeren Modelle Cantius V & Cantius VI... ich kenne die Cantius II. von Vergleichsterminen bei 2 Händlern... und "wir" sind quasi Nachbarn

Hör-Material 2 neue Errungenschaften : ..."Rock Swings" - Paul Anka ... und ..."Genius Loves Company - duets with..." - Ray Charles !
Beides traumhafte Silberscheiben mit Drive & Sound und genauso Lyrik & Stimme, also "alles drin" sozusagen.
Ray Charles Abschiedsaufnahme von dieser Welt geradezu herzzerreissend und zum Weinen schön... falls man ihn mochte.

PRO & CONTRA... ERGEBNIS ???
Nicht ganz einfach auf ´nen kurzen Nenner zu bringen
Denn wie bewertet man dabei Qualitäts- und Geschmacksaspekte sowie die Preiswürdigkeit ?
Für mich nunmal die sehr solide Bauweise mit 16 möglichen Farbgebungen und die "schnörkellose" Formgebung im Verhältnis zum Preis sehr wichtig, aber das mag jemand anderem völlig schnurz sein !?

ALSO... versuche ich mal lieber beim Klang zu bleiben.

Wichtigstes Merkmal der kleinen ASW´s ist sicher die Ausgewogenheit bzw. Neutralität, die sind z.B. was Räumlichkeit angeht nicht so spektakulär wie die KEF Q1... ABER... dafür auch nicht so "zickig" hinsichtlich Bassüberhöhung !
Ich ordne sie deshalb direkt unterhalb einer für mich ebenfalls sehr neutralen JMlab Electra 906 oder einer B&W 705 ein... Man(n) verzeihe mir.

Spielen eher "mittenbetont" wobei man dabei ja immer von den "schönen Stimmen" spricht, die rücken hier deutlich mehr in den Vordergrund als z.B. bei meinen Aurum 30, die singenden Leute hat man irgendwie immer "Front-Line" dastehen. Zusammen mit den sehr klaren aber nicht überbetonten Höhen, kommt dadurch ein sehr präsent-brilliantes Klangbild zustande, ganz prima geeignet z.B. für´s bei mir so beliebte leisere nebenbei SWR3 hören !
Bei entsprechenden Stilrichtungen und richtig hohen Lautstärken sehe ich die Gefahr, daß dadurch der Klang auf Dauer vordergründig wird und "auf den Senkel" gehen könnte !?

Im Bassbereich erstaunlich kräftig, klingen aber nicht volltönend-oppulent, sondern mehr straff-knackig... es rollen keine tiefschwarz grummelnden Bass-Wellen auf einen zu, sondern das klingt eher nach "Plock & Tock"... capicce... liegt wohl an der eigenständigen Bassreflexkonstruktion mit Kammerteilung und schmalem Austrittsspalt statt Bassreflexrohr.

Insgesamt bezeichne ich Soundbild & Räumlichkeit mal als Studio- statt Live-Charakter !

Klingt´s aus den Aurum´s wie im Live-Konzert vor der breiten Bühne...
Klingt´s aus den Cantius eher wie in ´nem intimen veräucherten Club mit phantastisch trockener Akustik...
WAS BESSER IST... fragt mich bloß was leichteres

SCHWÄCHEN... NUR ZWEI (Drei) !

1.) Das umkippen von Präsenz-Brillianz ins nervige und leichte Schwächen im Bereich der Höhenwiedergabe mit Schärfe & Zischeln, alles aber immer nur in Verbindung mit höheren Lautstärken.
2.) Die Tatsache, daß der Ausverkauf demnächst abgeschlossen sein wird und man diese "Böxchen" nicht mehr zu den momentanen Traumpreisen bekommen kann.
3.) Für mich persönlich, daß ich dem vollkommen geänderten Bau-Konzept der neuen Cantius-Linie (z.B. Bassreflex n. hinten) erstmal mißtrauen muß, solange bis ich sie gehört habe.

Wäre ja auch zu schön um wahr zu sein, wenn es wirklich Wunder gäbe, oder
Man(n) muß halt fair bleiben und darf beim Vergleichen Preis & Leistung nicht durcheinander bringen(Punkt)

Grüße vom vom flachen Niederrhein
ASWelese
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ASW Cantius 2
Meikel75 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
Wichtige Frage ASW Cantius 6
razfaz am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  16 Beiträge
ASW Cantius 404 0der 504
knopfler66 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
ASW Cantius IV SE
Duisburger am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  8 Beiträge
ASW Cantius VI
wolfsklang am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  4 Beiträge
ASW Cantius Frage
horstf am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius V und VI
wolle76 am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  16 Beiträge
Qualitätsunterschied ASW Cantius V zur Cantius VI
Blein am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  2 Beiträge
ASW Cantius 4,5,6 vs Cantius 404,504,604
Hillesheim am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • ASW
  • Quadral
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840