Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sub eines B&O BeoLab5

+A -A
Autor
Beitrag
Hotdog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mai 2005, 17:34
Hallo leute

wieviel watt hat der Sub eines B&O BeoLab5 tatsächlich?

da stehen 1000 watt auf der homepage aber das ist wohl die musik-leistung

wieviel sinds sinus?

200? 300? mehr?

ich meine den 38er teller mit 108 db

mfg

hotdog
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2005, 17:53
Moin auch,

Es handelt sich tatsächlich um die RMS Leistung.
In den Lautsprechern sind kleine Digital-Verstärker eingebaut, die fast verlustlos die Leistung erzeugen können.

Hier findest du Infos zu den "IEC Modulen":

http://www.t-linespeakers.org/oddsends/d_amp/

Hotdog
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2005, 09:14
vielen dank für die info!

ich wollte den in mein auto tun..natürlich nicht irgendwie eingebaut, sondern durchdacht

ist auch schon alles geplant...musste halt nur wissen was für nen AMP ich brauche...jetzt kann ich dann was besorgen...vorausgesetzt der sub wird nicht zu teuer.


der braucht 30 liter ca., also wär er doch für das auto optimal...denk ich...

jemand anderer meinung?

freue mich über kritiken und vorschläge

der glückliche ist ein honda civic aerodeck.

like this

http://www.honda-experience.ch/Members/Kuni/Kuni.htm

nur noch nicht umgebaut

mfg

hotdog
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2005, 09:29
Moin nochmal,

Warum ausgerechnet den B&O Lautsprecher? Es gibt bestimmt im Car Hifi Bereich Baßlautsprecher die ebensogut, wenn nicht sogar besser, für einen Einbau im Auto geeignet sind.
Ggf. mal bei einem Car Hifi Spezialisten nachfragen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O???
Guenter2000 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  56 Beiträge
B&O Beolap Penta an eine Nicht B&O Anlage zum laufen bringen
spaetlese1 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  3 Beiträge
B&O ohne B&O Lautsprecher ?
hannesbl am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
B&O LS
digitalfan am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  2 Beiträge
B&O Lautsprecher
ion_tweeter am 17.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
Kabelbelegung B&O
lalahondu21 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  10 Beiträge
B&O und Denon
euronautix am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  5 Beiträge
B & O Lautsprecher schätzung
max_l am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  3 Beiträge
B&O Beovox 800
dekadenz am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  3 Beiträge
B & O Ouverture
interessierter_Laie am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedhammerhead1306
  • Gesamtzahl an Themen1.345.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.097