Bitte nehmt mir es nicht übel..

+A -A
Autor
Beitrag
systemgefüge
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Jul 2005, 16:49
..aber ich versuche verzweifelt eure aufmerksamkeit zu erlangen und bekomme einfach kein gehör.

deshalb wollte ich hier in der lautsprecher-abteilung noch mal dringlichst um eure unterstützung bitten.

http://www.hifi-foru...orum_id=84&thread=92 und http://www.hifi-forum.de/viewthread-84-91.html

gruss


[Beitrag von systemgefüge am 07. Jul 2005, 16:50 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2005, 10:36

systemgefüge schrieb:
..aber ich versuche verzweifelt eure aufmerksamkeit zu erlangen und bekomme einfach kein gehör.

also dafür, dass du in den genannten Threads Antworten erhelten hast, finde ich Deine Formulierung hier reichlich frech!
systemgefüge
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jul 2005, 12:59
also, dafür das die antworten weder meine fragen beantwortet haben finde ich die formulierung hier reichlich angebracht.
DrNice
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2005, 13:58
Moin!

Ich habe mir die Threads angesehen und kann nicht nachvollziehen, weshalb Du mit den Antwortun unzufrieden bist. Vielleicht solltest Du Dir mal an die eigene Nase fassen und Deine Fragen eindeutiger formulieren. Ansonsten: in einem Forum wie diesem hat man kein "Recht auf Antworten" und ebensowenig das Recht, pampig zu werden, wie Du es hier eben getan hast.
mbquartforever
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jul 2005, 14:00
@systemgefüge:



edit:
ups, da war noch wer schneller


[Beitrag von mbquartforever am 08. Jul 2005, 14:00 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 08. Jul 2005, 14:10

systemgefüge schrieb:
also, dafür das die antworten weder meine fragen beantwortet haben finde ich die formulierung hier reichlich angebracht.

??? sorry, aber hast Du die Antworten überhaupt gelesen?
oder auch nur Deine eigenen (Zitat: "wahnsinn..vielen vielen dank! das hat mir auf jeden fall schon mal geholfen!")?
systemgefüge
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Jul 2005, 15:20
schade das ihr aus ner banalen frage gleich ne plumpe und sinnlose grundsatzdiskussion starten müsst.

meiner erfahrung mit foren, die mir bis dato zeigte, entnehme ich, dass solche mit spezifischer thematik meistens nicht zur reinen selbstdarstellung dienen, sondern eine virtuelle kommunikationsplattform sind in denen man sich mit gleichgesinnten und anderen austauscht.

möglicherweise hat dieses forum ja primär einen anderen sinn? "recht auf antworten"

in der regel erfolgt in einer funktionierenden kommunikation die nur aus satzbau, gramatik, interpunktion und wortwahl besteht, nach einer frage meist eine antwort (insofern der empfänger diese information unverfälscht so wahrnimmt wie es der sender auch formuliert hat, und entsprechend sein "recht zum antworten" , unter abwägung seines gegenwärtigen gemütszustandes nach "lust" oder "unlust" inklusive der eigeninterpretation des vom sender gefragten je nach "nett" oder "pampig" einordnet, geltend macht).

schön das ihr bemerkt habt, dass ich bereits eine antwort erhalten habe. das meine bitte sich an die noch offenen fragen gerichtet hat ist euch scheinbar nicht aufgefallen.

aber gemäß meiner erfahrungen mit foren, in denen threads mit solchen diskussionen beginnen oder enden, kann ich jetzt getrost auch zum hiesigen schreiner gehen der mich nicht über meine rechte auf antworten aufklären wird.
Dualese
Inventar
#8 erstellt: 08. Jul 2005, 16:03

systemgefüge schrieb:
...meiner erfahrung mit foren... entnehme ich... eine virtuelle kommunikationsplattform sind in denen man sich mit gleichgesinnten und anderen austauscht...

P L U M P ... war & ist hier nur Einer aufgetreten und zwar Du selbst !

Vielleicht versuchst Du es wirklich mal in einem FORUM für gleichgesinnte !?
FORUM für "Blitzlichtbirnen"... denen immer ein helles Licht aufgeht, halt leider nur ganz kurz !?
FORUM für gescheiterte PISA-Studienteilnehmer... kann Man(n) in SWR3 richtig berühmt damit werden !?

Übersieh´ bitte bevor Du Dich jetzt aufregst ... nicht den humorigen Ansatz meiner Ratschläge, denn Selbsterkenntniss ist der erste Schritt zur Besserung


systemgefüge schrieb:
...kann ich jetzt getrost auch zum hiesigen schreiner gehen der mich nicht über meine rechte auf antworten aufklären wird...

MENSCH... deshalb musst Du Dir ja nicht gleich "was antun" ...
und sei vorsichtig wenn der plötzlich anfängt mit seinem Zoll-Stock an Dir selbst rumzumessen und was von Holzsorten murmelt

Also dann... gute Besserung und
Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 08. Jul 2005, 16:11
Ein Glück ist hier keine Anwesenheitspflicht...

Ich mache mal zu, bevor es wieder Tote und Verletzte gibt.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe
Rafcio_ am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
bitte anschaen
tietzi21 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  9 Beiträge
Frequenzweichenbau, Bitte mal um Hilfestellung
Zückerchen am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  4 Beiträge
kugelboxen Vivangel (nicht schlagen bitte)
Flex06 am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  3 Beiträge
Geschlossene standboxen-bitte um hilfe !
Wavesound am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Trockener Bass - Bitte um Begriffserklärung
Theophilius am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  11 Beiträge
Piega P10, Eure Erfahrungen bitte
cosinusII am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  4 Beiträge
2 Fragen... Bitte helft mir!!!
Grampman am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  4 Beiträge
Kabelquerschnitt ! (bitte nochmal für die billigen Plätze)
the_audience am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  13 Beiträge
MB Quart 980s - Eure Meinung bitte!
matt75 am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedISale
  • Gesamtzahl an Themen1.370.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.271