Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher aufstellen, wie für günstigen Tiefbass

+A -A
Autor
Beitrag
backpulva
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2003, 15:01
Hallo,

mein erster Beitrag. "Hallo erstmal!"
Es geht um einen Visonik Verstärker aus ´80er Zeiten der durch gute Behandlung immer noch seine Dienste leistet - unter anderem bei mir im Zimmer.
Diese "renoviere" ich derzeit und möchte endlich eine ideale Position für die Lautsprecher ermitteln - gerne mit eurer Hilfe!

Es gibt sicherlich keine pauschale Lösung für das "Problem".
Mein Zimmer ist ein 25m² grosses, etwas rechteckig ausgelegtes mit vielen Einrichtungsgegenständen.

Die Lautsprecher erzeugen meiner Meinung nach einen guten Klang - es sind 3-Wege-Lautsprecher, bei denen ich die Bassmembran sag ich mal vor einiger Zeit ausgetauscht habe (natürlich gegen eine mit gleichen Daten - nur neuer).

So, ich höre zu 100% nur mp3, es gibt auf meiner Platte gute Qualitäts-mp3s und natürlich weniger gute.

Bei qualitativ hochwertigen emfpinde ich subjektiv einen richtig krafvollen Tiefbass, der bis nach oben (Zimmer besfindet sich unter dem Erdgeschoss, also quasi Keller) zu spüren und zu hören ist.

Sie stehen dabei aber nicht günstig, sprich vor einem Schrank oder einem Bett.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben dass man sie jedoch auch nicht in die Zimmerecken stellen sollte.

In diesem Forum habe ich bereits was von "cara" gelesen, doch könnt ihr mir irgendetwas "spontan" zur Aufstellung empfehlen?

Ich bedanke mich im Voraus!

MfG
Michael

edit: kurz ein kleines Bild


[Beitrag von backpulva am 07. Jul 2003, 15:16 bearbeitet]
EWU
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2003, 17:41
Boxen und Hörer sollten ein gleichseitiges Dreieck bilden.
(Schenkellänge zwischen 1,8 bis 3 m)
Der Hochtöner der Box sollte sich in etwa auf Ohrhöhe des Hörers befinden.
Die Boxen sollten frei stehen.Stehen sie zu nahe an einer Wand, wird sich der Bass (meistens das Gewummere) erhöhen.
Hinter dem Hörer sollte sich keine kahle Wand befinden (Wand mit Stoff verkleiden, Regal, hohe Sessel oder ähnliches hinstellen).
Die Boxen sollten auf Teppich, und abgekoppelt vom Boden (Spikes, Ständer) stehen.

So, das sind die Normalbedingungen.Sollte das Zimmer das nicht zulassen, mußt Du halt Kompromisse eingehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher wie richtig aufstellen?
starbury am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher Aufstellen
Bergmeise am 02.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher aufstellen.
-jk- am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher optimal aufstellen ?
boomboxx am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  28 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen ?
NoneX am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher optimal aufstellen
BMW-Master81 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher womit Aufstellen?
Marco_HF am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  3 Beiträge
lautsprecher richtig aufstellen
razz81 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  9 Beiträge
JBL LX1000 wie aufstellen?
jbl-fan-91 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.844