Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


eindellung in charlotte

+A -A
Autor
Beitrag
christian377771
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2005, 19:37
hi,

hab zwei alte boxen daheim, waren bei einer alten anlage dabei.

bei den boxen ist unten die charlotte in der mitte eingedellt, habe schon vorsichtig mit dem staubsauger versucht die delle wieder herauszubekommen ging aber leider nicht.
welche möglichkeiten gibt es denn noch?????

gruß christian
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2005, 20:04
-Mit einer gebogenen Nadel reinstechen und versuchen die Beule herauszuziehen.
-Die Kalotte am Rand vorsichtig herausschneiden, ausbeulen und wieder einkleben.
- Eine neue kaufen und drüberkleben oder die alte vorher entfernen.


[Beitrag von lens2310 am 30. Jul 2005, 20:05 bearbeitet]
I.Q
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Jul 2005, 20:42
Wenn ich mich nicht irre, ist die CHARLOTTE eine Zwiebel ! Und eine Druckstelle aus einer Zwiebel mit einem Staubsauger zu entfernen, HERRLICH !
Sorry musste sein.

Gruss Frank


[Beitrag von I.Q am 30. Jul 2005, 20:43 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2005, 20:44
Oder seine Freundin


[Beitrag von Hüb' am 30. Jul 2005, 20:51 bearbeitet]
I.Q
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Jul 2005, 20:48
Dann möchte er seine freundin auch noch reinigen! Schau mal im posting : Pflege von Lautsprechern!
HERRLICH!

Gruss Frank
natrilix
Inventar
#6 erstellt: 30. Jul 2005, 22:10
also Charlotte ist mir auch neu

nix für ungut
Braintime
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jul 2005, 11:16
OK, genug gefrotzelt... aber die Vorlage war auch einfach zu gut.

Ich würde es mal mit einem Stück starkem Klebeband versuchen, das aufgedrückt genug Zug zum Herausziehen der Delle aufbauen könnte.
Ein anderes bewährtes Mittel ist auch Knutschen. Mit den Lippen Unterdruck erzeugen und die Delle heraussaugen.

Nicht dass mir jetzt wieder Hinweise auf die Freundin....

Grüße

Klaus
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 31. Jul 2005, 11:18
Knutschen, ist klar...

Ich möchte mal die erstaunten Gesichter der überraschten Beteiligten sehen, wenn man dabei *erwischt* wird...
natrilix
Inventar
#9 erstellt: 31. Jul 2005, 11:35
falls alles nichts hilft: Stecknadel und rauspulen - aber nur als letzte Möglichkeit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen für meine alte Anlage?
Ubi2004 am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  6 Beiträge
Delle in einem Hochtöner von ELAC el80 Boxen ! Brauche Hilfe
minni-winni am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  6 Beiträge
Alte Sony Boxen reanimieren?
Quintus14 am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
Alte oder neue Boxen?
Slaughterman am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
Ist eine Mini-Delle bei Beryllium-Hochtönern kritisch?
sherry1970 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  8 Beiträge
Kann ich die alten Boxen noch verwenden?
Wallbreaker am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  9 Beiträge
Delle in Membran
Powderstar am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  7 Beiträge
Staubsauger tötet Sicke
Marco_P. am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  4 Beiträge
alte Braun-Boxen
JanHH am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  3 Beiträge
Alte Boxen anschließen
StephanOhneF am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141