Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen für meine alte Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Ubi2004
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Aug 2006, 20:55
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor „einigen Jahren“ eine Kenwood Anlage M-650 zugelegt. Mit der Technik war ich immer sehr zufrieden nur mit dem Klang leider überhaupt nicht. Ich hatte mal die Gelegenheit andere Lautsprecher von meinem Nachbarn anzuschließen, ich denke das waren keine besonderen, jedenfalls war es eine enorm klangliche Verbesserung.
Die Anlage habe ich später nur noch zu Feiern aufgestellt da ich knapp 10 Jahre renoviert habe. Jetzt soll sie wieder laufen, aber mit neuen Lautsprechern.

Ich habe mich lange nicht mehr mit Hifi Technik beschäftigt, deshalb könnte ich von Euch ein wenig Hilfe gebrauchen.

Früher haben wir immer von Bose Boxen geträumt. Klein, sind nicht zu sehen und sollten einen tollen Klang haben. Lohnt es sich ein neues Bose System an meine alte Anlage anzuschließen.? Vielleicht ist Bose auch gar nicht mehr so toll??Welches System wäre für mich das richtige und kriege ich da irgendwie meine Fernseher mit dran??

Entschuldigt die doofen Fragen, aber ich bin leider knapp 10 Jahre zurück…

Ach so, der Raum ist etwa 40qm groß, mit Schrägen. Meine Musikrichtung Rock und Pop.

Ich freue mich auf jede Hilfe.

Gruß, Ubi
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2006, 21:20
Ich würde Dir ein Paar grösserer Standlautsprecher empfelen zb. Quadral oder Canton Boxen diese sind vom Klangbild her göttlich. Bose ist zwar schön und gut aber auch sehr teuer ausserdem machen die kein Hifi mehr sondern nur noch Dolby-Surround.

Liebe Grüsse Ari
majorocks
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2006, 23:06
Hi Ari,

nur mal kurz zu Deiner Info (von wegen Bose/nur noch Dolby-Surround):

http://www.bose.de/home_audio/music_speakers/

Hi Ubi,

ich rate Dir aus eigener Erfahrung von Bose ab!
Letztendlich entscheidet aber Dein "Hörempfinden!"



Gruß, MAJO
Stones
Gesperrt
#4 erstellt: 05. Aug 2006, 10:50
Hallo:
Ich habe die JM Lab 816 Jubilee. Sie klingt unwahrscheinlich dynamisch mit knackigem Bass.
Nicht unbedingt absolut High-Fidel und analythisch,
aber man hat einen unheimlichen Spaßfaktor beim hören.
Bei Ebay ab und zu für 400-500 Euro zu bekommen.
Vielleicht aber auch bei Hifi-Forum.
Du mußt einfach mal auf "Suchen" gehen, vielleicht findest Du dann ein Paar, was zum Verkauf aussteht.
Ansonsten habe ich gehört, das die Quadral Montan MK V
oder die Quadral Vulkan MKV sehr gute Boxen sein sollen.
Sie sind allerdings schon ein paar Jahre älter.
Die Montan bekommst Du ca. für 750-850 Euro das Paar,
die Vulkan von 1200 - 1400 Euro.

Viel Glück bei der Suche.

Stones
aca.gr
Gesperrt
#5 erstellt: 05. Aug 2006, 20:09
Hallo lieber Ubi,

auch ich habe vor zehn Jahren eine Anlage erworben, allerdings war ich meiner Zeit bereits zehn Jahre voraus, so daß ich auf dem Stand von heute wäre, wenn ich mir nicht neuwertige und gleichzeitig hochwertige - nein - höchstwertigste Komponenten zugelegt hätte.
Folglich bin ich meiner Zeit wieder voraus.
Jetzt frag ich mich gerade wo kommt der Name Ubi her?
Oder viel wichtiger: Wann gab es den Namen?
Ubi et Orbi heißt es doch nicht, oder?
Mal überlegen... Du bist dir sicher, daß du zehn Jahre renoviert hast?
Vielleicht waren es ja mehr?
Wie dem auch sei...

Schön ist es, daß du mit der Technologie deiner Kenwood Komponenten zufrieden bist, der Klang ist doch völlige Nebensache.
Von Bose Boxen hast du geträumt? Interessant.
Es würde vielleicht zu weit führen, dir meine Träume niederzuschreiben, oder gar Traumdeutung zu betreiben, dies würde den Rahmen wirklich sprengen.
Kommen wir doch zurück zu deinen Fragestellungen:
Frage 1: Nein.
Frage 2: Ja.
Frage 3: Aldi.
Frage 4: Hier mußte ich Johann bemühen, der mir sagte, daß du den Fernseher einfach stöpselst.

Hoffentlich habe ich dir mit meinen Antworten helfen können, dich in unserer Zeit (2006 Anno Domini) etwas zurechtzufinden.

Johann hat Pia, Vanessa und mir grade das Badewasser einlaufen lassen und den Sekt kaltgestellt.
Mit anderen Worten: Ich muß jetzt los.

Liebe Grüße
(auch an die anderen Ureinwohner)
Ubi2004
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Aug 2006, 17:15
Hallo Zusammen,

Vielen Dank für Eure Vorschläge. Vor ein paar Tagen habe ich allerdings eine Surround-Anlage gehört die mich so beeindruckt hat das ich mir das jetzt auch antun werde.

Nochmals Danke, Gruß Ubi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen für meine Anlage ?
meGa* am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  14 Beiträge
Alte Boxen, neue Kompaktanlage
ganzens am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  3 Beiträge
Welche Boxen?
Stones am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  19 Beiträge
Alte Boxen an neue Anlage?
Chrombenz am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  12 Beiträge
Alte DUAL Boxen und Anschlüsse ??!!
Tomster am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  12 Beiträge
Suche Adapter für alte Anlage auf neue Lautsprecher - Wer kann helfen?
Tschyf am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  17 Beiträge
Welche Anlage für Lesungen?
JeanVigo am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
Boxen ?
-wowa1986- am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Neue Boxen für Sony-Anlage > Welche suchen?
Dave_D am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  8 Beiträge
Alte Sony Boxen reanimieren?
Quintus14 am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.151