fertige LS oder Bausatz-LS für ca. 1500€/Paar???

+A -A
Autor
Beitrag
hartgasbiker
Stammgast
#1 erstellt: 01. Aug 2005, 20:52
Hallo, ich lese jetzt ca. 2 Wochen täglich Abends in diesem Forum und mich hat der Hifi-Virus voll erwischt!
Ich habe aber noch nichts gekauft, da ich noch unschlüssig bin wie ich anfangen soll! Da ich hier schon öfters gelesen habe, daß es am besten ist, als erstes die LS zu kaufen, ist das jetzt der Schwerpunkt worum ich mich kümmere. Ich habe kürzlich mal ein Paar Wharfedale Pacific Evo 40 und ein Paar Mission 783 an einem Cambridge Azur 640 Verstärker höhren können und die gefielen mir beide sehr gut. Ich kann nicht sagen, daß eine besser war als die andere aber eben anders und beide hatten ihre Vorzüge.
Da ich aber für die geplante Investition einen möglichst hohen Gegenwert haben will, stelle ich mir die Frage ob ich fertige LS(z.B. die eben genannten) oder doch einen Bausatz kaufen soll und mir das Gehäuse selber bauen soll.
Hier mal ein Paar Beispiele die mir Interessant erscheinen:
Visaton Atlantis: http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_699_6_21.html
oder die hier?!
Visaton Solitude:
http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_801_6_1.html
Ich denke, das namenhafte Hersteller wie Wharfedale, Mission, Monitor Audio und andere sehr ausgiebig testen bevor die LS in Serie gehen und deshalb klanglich so gut funktionieren. Ist das bei den Bausätzen denn auch so???
Oder bekomme ich bei einem Bauatz sogar einen noch besseren LS(ein sehr gut gebautes Gehäuse vorausgesetzt)??
Habt Ihr Vergleiche oder Erfahrungen zwischen fertigen LS und Bausätzen, die ca. in der gleichen Preisklasse liegen(Materialkosten inbegriffen)???
Bin für jeden Rat oder Tipp dankbar!!
MfG, Marcel
hangman
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 06:18
grundsätzlich ist es schwer zu sagen was jetzt besser ist, allerdings hast du bei selbstbau wesentlich mehr möglichkeiten was design und hörraumanpassung betrifft. bei selbstbau ist es oftmals einfacher (evtl auch nötig) modifikationen an chassis (austausch des einen oder anderen, da es sich besser im gesamtsystem integriert), am gehäuse, an der weiche oder der bedämmung vorzunehmen! das erfordert allerdings ne menge fachwissen, ne menge erfahrung oder ne menge zeit und geduld...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 10:11
bausatz positiv:

basteln macht spaß
unbegrenzte furnierauswahl
man bekommt preiswert was gutes

nachteil:

man weiß vorher nicht wie es klingt.

es gibt diverse bastler mit eigenen hobby läden (zumindest bei uns) bei denen man sich die bausätze auch direkt mal anhöhren kann, bevor man sie sich kauft... das währe wohl die beste alternative...
tv-paule
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 12:52
Hi Marcel,

Selbstbau ist sicher o.k. - mein Ding ist es allerdings nicht, deshalb weil ich mir nicht sicher wäre, was letztlich an Klang "rauskommt". Ist aber bei mir auch ein Stück "Faulheit" und Bequemlichkeit mit dabei.

Aber mal zu den beiden Boxenpaaren, die Du angehört hast.
Ich denke, mit einer 783er (habe ich selbst u.a.)machst Du in dieser Preisklasse keinen Fehler, wobei bei denen gilt:
je leistungsstärker der Amp, umso besser spielen die 783er auf. Wenn Du allerdings mehr die Party-Kracher willst, bist Du bei der 78-reihe von Mission am falschen Platz.
Die Wharfedale kenne ich nicht weiter, wird aber ähnlich o.k. sein.

mit gruss
Paule
tv-paule
Inventar
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 12:56
Achso, hab ich vorhin vergessen!

vielleicht interessant für Dich:

Nimm mal Kontakt mit dem User "gehörsturz" auf, der hat ein sehr interessantes Angebot an äussert hochwertigen LS und auch einen Amp.

mit Gruss
Paule
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher LS-Bausatz?
dieter1962 am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  8 Beiträge
Suche LS bis 1500 ?
meier123 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  15 Beiträge
Neue LS um 1500?
Danzig am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  59 Beiträge
Suche LS für ca 300.- /paar
b-se am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  39 Beiträge
Neue Stand LS - BR vorne - ~1500? - DIY?
elchupacabre am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  33 Beiträge
LS paar für 400?
II-face am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Aktiv oder passiv LS?
Mo_2004 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  73 Beiträge
Reparieren oder ls ersetzen?
sick´79 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  5 Beiträge
LS Verkabelung
HK1 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedPoto0505
  • Gesamtzahl an Themen1.365.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.004.213