Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 . 110 . 120 . 130 . 140 .. Letzte |nächste|

Panasonic 2018 FZ950 FZ800 mit HDR10+ 55"/ 65"

+A -A
Autor
Beitrag
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4943 erstellt: 07. Nov 2018, 17:35
@cyberpunky
Naja, nur komisch das es nur im gesicht sichbar wahr. Der rest hatte
sagen wir mal normales ruckeln. Und das is jetzt verschwunden.
Deswegen die so belustigende bezeichnung oder wie würdest du
speziefische ruckler nur im gesicht bezeichnen


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 17:36 bearbeitet]
hensch82
Stammgast
#4944 erstellt: 07. Nov 2018, 17:36
Und wie verhält es sich mit dem Colorbanding nach dem Update?
Fydo
Ist häufiger hier
#4945 erstellt: 07. Nov 2018, 17:38
I just removed the center speaker and unplug all the equipment. Only tv.

That "stain" keeps doing it. The funny thing is that it is not stain. It is a kind of reflection (but it is not reflection) that according to the side you see it is or is not. It is very curious.

the orange areas in yellow background are only visible when viewed from the left side of the sofa. They do not appear in front.

IMG_20181107_140645

IMG_20181107_140541

Maybe they gave me back the same defective tv that they took?

I do not think so. This has a higher serial number, apart from not reaching 6 hours of use compared to 160 hours of the previous TV
cyberpunky
Inventar
#4946 erstellt: 07. Nov 2018, 17:39

oOleiwulongOo (Beitrag #4943) schrieb:

Deswegen die so belustigende bezeichnung oder wie würdest du
speziefische ruckler nur im gesicht bezeichnen ;)


Ne, ist schon eine gute Bezeichnung, hört sich nur lustig an.
Zeigt auch gut wie komplex und vielschichtig das Thema Bewegtbilddarstellung mit und ohne FI geworden ist.
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4947 erstellt: 07. Nov 2018, 17:42
@hensch82
Wie schon oben geschrieben.
Ab gutem 1080p content nichtmehr sichtbar im laufenden betrieb.
Aber auch darunter wesentlich besser geworden.
Interner kabel tuner 1080i/50hz servus tv zb. Sieht absolut sauber aus.


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 17:48 bearbeitet]
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4948 erstellt: 07. Nov 2018, 17:48
@cyberpunky

hensch82
Stammgast
#4949 erstellt: 07. Nov 2018, 17:57

oOleiwulongOo (Beitrag #4947) schrieb:
Wie schon oben geschrieben.

Entschuldige, ich dachte, dass bezog sich auf Vertical Banding. Wobei ich mich gerade Frage, wie sich VB durch ein Software Update verändern soll. Dumm von mir!


[Beitrag von hensch82 am 07. Nov 2018, 18:00 bearbeitet]
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4950 erstellt: 07. Nov 2018, 18:40
@hensch82

Kein ding
Nope, bezog sich nur auf cb, aber blackbanding
is auch besser geworden weis halt nicht wie sich
das update auf den 65 zoll auswürgt

Zum thema ruckler nochmal.
Ich geh sogar soweit und sag das der Pana
bei richtiger zuspielung und ohne ifc garnicht ruckelt.
Bestes beispiel Metal Gear solid ground zero und
Phantom pain. Absolut smooth bei fast plasma gleicher
Bewegungsschärfe 4k 60fps.
Zum daddeln genau das richtige, auch bei 30fps sieht
Er grandios aus. Einzig 24p mag er NOCH nicht so wirklich.


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 18:42 bearbeitet]
RX80
Stammgast
#4951 erstellt: 07. Nov 2018, 18:44

anakin512 (Beitrag #4922) schrieb:
Wie sieht es eigentlich mit dem Thema Banding beim 804 nun aus?
Macht es sich im normalen Betrieb stark bemerkbar? Beim Fußball schauen?
In Filmen sichtbar? Gerade bei den Grau Bildern sieht man es ja schon stark.

Da ist bei meinem 65FZW804 nix, aber auch gar nix im content von zu sehen!
RX80
Stammgast
#4952 erstellt: 07. Nov 2018, 18:45

hensch82 (Beitrag #4944) schrieb:
Und wie verhält es sich mit dem Colorbanding nach dem Update?

Da hat sich leider nichts zum guten verändert.
ehl
Stammgast
#4953 erstellt: 07. Nov 2018, 18:56
Habe mal ne Bitte an die Panasonic Oled Besitzer hier, auch wenn das Near-Black-Banding schon oft behandelt wurde.
Von Graubildtests halte ich eher wenig, mich interessiert die Darstellung im Alltag bei realen Szenen.
Hatte dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=6F_YPKQM90k mal auf einem Philips Oled gesehen und hier war zumindest in dunklem Raum bei angepasst niedriger Bildhelligelligkeit schon deutliches Banding erkennbar.
Kann mir aber vorstellen, dass diese Szenen mit Gewitterwolken im Hintergrund + Regen und sehr viel dunklen Grauanteilen der "Horror" für diese Oledschwäche sein könnte,
Auch nach den ersten ca. zwei Minuten bei eigentlichem Spielbeginn, sah man bei vielen Kameraschwenks auf und in dem Schiff das Banding recht gut, quasi wie das Pendent zu DSE auf nem lcd bei hellen gleichfarbigen Flächen.
Es soll jetzt nicht intensiv danach gesucht werden, sondern einfach nur mal reingeschaut, ob bei normalem Betrachten euch das störend auffällt, wäre echt nett von euch.
Ich beziehe mich auf die ersten drei Minuten (viel länger hab ichs auch nicht angesehen), vielen Dank im Voraus!
Weitere Frage zum Scaling: Ist der Sony Oled bei unter 1080p tatsächlich besser als der Panasonic einzustufen?
Habe das zuvor hier noch nicht so rausgelesen, nur dass der Panasonic sehr gut skalieren soll.
Mit dem Scaling des Philips 873 Oled auch bei 720p war ich SEHR zufrieden.
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4954 erstellt: 07. Nov 2018, 19:27
Das problem is das dieses video echt miese qualli hat.
Und allgemein youtube immer mit vorsicht zu geniesen ist.
A) was für ne leitung hast du und wie konfiguriert
Und b) die qualli selbst des videos. Da werden halt schnell
artefacte und blackbanding vertauscht und für das eine
Kann der pana nix bei schlechter quali.
Nimm das hier und dreh in den youtube optionen auf 2160p
Oder mindestens auf 1440p.

https://m.youtube.com/watch?v=t9GPE7sgoM8

Evtl musst auf pause drücken damit das video vollständig
Geladen hat, je nach leitung.
Aber das ist schon echt fies, vorallem mit dem hintergrund
es ist gestreamt.


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 19:28 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#4955 erstellt: 07. Nov 2018, 19:30

ehl (Beitrag #4953) schrieb:
Weitere Frage zum Scaling: Ist der Sony Oled bei unter 1080p tatsächlich besser als der Panasonic einzustufen?
Habe das zuvor hier noch nicht so rausgelesen, nur dass der Panasonic sehr gut skalieren soll.
Mit dem Scaling des Philips 873 Oled auch bei 720p war ich SEHR zufrieden.


Es dürfte auch sehr vom Sitzabstand abhängen, ob man vom reinen Scaling her Unterschiede sieht oder?
elfmarckfuchzich
Stammgast
#4956 erstellt: 07. Nov 2018, 19:52
Also bisher hieß es immer das Pana am besten hochskaliert. Von Sony hab ich da noch keine Spitzendinge gelesen.

Komisch.
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4957 erstellt: 07. Nov 2018, 19:57
Jup gerade bei 65 zoll würd Ich 3m nie unterschreiten.‘
Drunter ist cb so gut wie vorprogrammiert. Erst 8k macht das mit.
HicksandHudson
Inventar
#4958 erstellt: 07. Nov 2018, 20:10

elfmarckfuchzich (Beitrag #4956) schrieb:
Also bisher hieß es immer das Pana am besten hochskaliert. Von Sony hab ich da noch keine Spitzendinge gelesen.

Komisch.


Tja.....ich weiß.
Aber fast JEDER Test sagt, dass Sony 2018 hier das Nonplusultra ist.
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4959 erstellt: 07. Nov 2018, 20:15
Bei 576i am meisten.......
Ich brauchs nicht
ehl
Stammgast
#4960 erstellt: 07. Nov 2018, 20:19

oOleiwulongOo (Beitrag #4954) schrieb:
Das problem is das dieses video echt miese qualli hat.
Und allgemein youtube immer mit vorsicht zu geniesen ist.
A) was für ne leitung hast du und wie konfiguriert
Und b) die qualli selbst des videos. Da werden halt schnell
artefacte und blackbanding vertauscht und für das eine
Kann der pana nix bei schlechter quali.
..

Danke erstmal, aber ich weiß echt nicht, wo die Quali MIES sein soll, finde die Darstellung eigtl gut und scharf (z.Zt. 46 LCD w905, 65 Oled in meiner Erinnerung aber auch ok gewesen) und glaube auch nicht, dass diese sich vom echten Spiel sonderlich unterscheidet.
Grafik war halt schon zu Erscheinen veraltet, sehe auch keine sonstigen Artefakte/ Fehler.
Nur habe ich das Spiel nicht und kann das derzeit auch nicht prüfen, Artefakte und Banding sollte man schon auseinanderhalten können, Artefakte bilden ja nicht zufällig Vertikale Streifen an immer gleichen Stellen.
Zu A) Waren 50 mBit, nur kann die Übertragungsrate dennoch komplett schwanken auch bei gleichbleibender 1080 Auflösung (Youtube-Specs for Nerds zeigt das ja an)


oOleiwulongOo (Beitrag #4957) schrieb:
Jup gerade bei 65 zoll würd Ich 3m nie unterschreiten.‘
Drunter ist cb so gut wie vorprogrammiert. Erst 8k macht das mit.

Was hat denn Colorbanding nun damit zu tun, wird das dann ständig ersichtlich?
Und was soll 8k daran ändern, hängt das nicht eher von Farbtiefe ab und wie gut bei Aufnahme + Produktion gearbeitet wurde?


oOleiwulongOo (Beitrag #4959) schrieb:
Bei 576i am meisten....... :cut
Ich brauchs nicht :)

Was nützt die beste 576i Darstellung, wenn auch diese immer noch sch..on nicht mehr gut ist
720p ist mir dagegen schon wichtig, weiß ja nicht wie der Panasonic im Vergleich zum Philips 873 p5 Prozessor arbeitet.
Trotz 65 war der wie beschrieben mehr als in Ordnung


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 20:28 bearbeitet]
RX80
Stammgast
#4961 erstellt: 07. Nov 2018, 20:25
ja, oOleiwulongOo steht bissel neben sich.
HicksandHudson
Inventar
#4962 erstellt: 07. Nov 2018, 20:28

mamam (Beitrag #4930) schrieb:

HicksandHudson (Beitrag #4928) schrieb:
Und....welcher taugt dir mehr?
AF9 oder Panasonic?

Ich liebe beide Geräte.
Pana fürs Wohnzimmer/TV und AF9 Kinoraum.

Interner Tuner Pana schaltet schneller um. FB Besser.
AF9 skaliert nochmals etwas besser.

Für mich die perfekte Kombination.


Nutzt du Prime Streaming und Netflix in FHD auch?
Gibt es da Unterschiede?
ehl
Stammgast
#4963 erstellt: 07. Nov 2018, 20:30

RX80 (Beitrag #4961) schrieb:
ja, oOleiwulongOo steht bissel neben sich. :prost

Auf welche seiner vorherigen Aussagen bezogen??
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4964 erstellt: 07. Nov 2018, 20:41
Und siehe da video nochmal geklickt und bessere quali.
Sorry @ehl
Dafür bekommst du das. Sieht in original besser aus.
Geschossen mit apfel schlaufon

D41599BC-24BE-4741-9A53-34AA4E97C534
ehl
Stammgast
#4965 erstellt: 07. Nov 2018, 20:48
Ok, wollt aber nur wissen, ob euch da dieses NB(B) Banding auch so auffällt, besonders die Szenen auf dem Schiff im Regen und bei Kameraschwenks die grauen/ dunklen Bereiche entlang. Mit Fotos lässt sich das vllt. auch gar nicht so gut festhalten, fällt in Bewegug glaube ich stärker auf.
Auf dem 46 w 905 sehe ich dieses Banding so nicht, also wohl nicht qualitätsbedingt.


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 20:52 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#4966 erstellt: 07. Nov 2018, 20:55
Auf dem W905 gibt es ja auch kein NBB sondern höchstens DSE wenn vorhanden und das fällt wieder mehr bei anderen Content auf.
Du kannst hier 100 Besitzer mit OLEDs dieses Video anschauen lassen und jeder wird dir was anderes erzählen weil jeder ein anderes Panel und andere Einstellungen hat und jeder NBB unterschiedlich stark wahrnimmt.

Nur selber zu Hause testen wird dir da weiterhelfen.
RX80
Stammgast
#4967 erstellt: 07. Nov 2018, 20:57

ehl (Beitrag #4963) schrieb:

RX80 (Beitrag #4961) schrieb:
ja, oOleiwulongOo steht bissel neben sich. :prost

Auf welche seiner vorherigen Aussagen bezogen??

zum CB
ehl
Stammgast
#4968 erstellt: 07. Nov 2018, 21:02

cyberpunky (Beitrag #4966) schrieb:
Auf dem W905 gibt es ja auch kein NBB sondern höchstens DSE wenn vorhanden und das fällt wieder mehr bei anderen Content auf.
Du kannst hier 100 Besitzer mit OLEDs dieses Video anschauen lassen und jeder wird dir was anderes erzählen weil jeder ein anderes Panel und andere Einstellungen hat und jeder NBB unterschiedlich stark wahrnimmt.

Nur selber zu Hause testen wird dir da weiterhelfen.


Die Bedingungen sind: Abends die Lampen im Raum abgeschaltet+ entsprechend angepasste Helligkeit (also auch eher dunkler, aber so dass Details in dunklen Breichen nicht absaufen)
Ich will ja eben wissen, wie der DURCHSCHNITT das empfindet, mir persönlich ist es schnell aufgefallen.
Sieht der Durchschnitt nix, so bin ich entweder extrem empfindlich, was ich nun wirklich nicht glaube oder der FZW zeigt i.A. deutlich weniger NBB als der Philips 873.
Beim Hifi-Händler meines Vertrauens kann ich auch die Lampen gezielt abschalten lassen, was auch nicht kompletter Dunkelheit gleichkommt, aber zur WInterzeit ca. 18:00 Uhr schon mal eine gute Einschätzung bietet.
Nur ist der auch nicht gerad ums Eck..

Was ist eigtl. aus den wenigen kritischen Stimmen zum Black Crush bei Erscheinen des fzw geworden, haben die Updates das eliminiert oder gibts da noch was Erwähnenswertes zu?


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 21:10 bearbeitet]
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4969 erstellt: 07. Nov 2018, 21:04
@ehl

Kaum nbb in bewegt eher kompressionsartefacte, davon aber
Sehr wenig auf 55zoll804. Sieht gespielt in original garantiert
Nbb free aus
Die scene mit dem kameraschwenk ums schiff herum.
Das sind für mich artefakte aufgrund streaming. Ist für mich
Auf dem oled kein nbb.


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 21:10 bearbeitet]
HicksandHudson
Inventar
#4970 erstellt: 07. Nov 2018, 21:11
@ehl:

Das von dir angesprochene Banding ist eine reine Serienstreuung-Sache der verschiedenen Panels, egal welcher OLED Hersteller.

In Sachen Wahrnehmbarkeit fällt dieses Banding umso eher auf, je dunkler der Raum ist, in dem geschaut wird. Auch sehr wenig Helligkeit bei den Einstellungen begünstigt das Wahrnehmen des Bandings.
Einfach mal bissl im entsprechenden Thread dafür einlesen.
Jemand, der vom Panel her wenig Banding hat, aber ständig im dunklen Raum mit sehr wenig Helligkeit in den Settings schaut, kann sich daran z.B. mehr stören wie jemand, der sehr viel Banding hat, aber seine Einstellungen extrem hoch laufen lässt (viel Helligkeit) und immer mit viel Restlicht in Raum schaut. Man kann das also nicht pauschal beantworten.

Wie Cyberpunky schon sagt - man muss es für sich selbst allein testen. Mein B7 letztes Jahr ging hauptsächlich wegen diesem Problem zurück. Die 2018er Modelle sollen aber statistisch zumindest weniger anfällig dafür sein.
ehl
Stammgast
#4971 erstellt: 07. Nov 2018, 21:13
Danke, nehme an der Raum war auch eher Dunkel zu dieser Zeit und die eingstellte Helligkeit entsprechend angepasst?
Telodor567
Stammgast
#4972 erstellt: 07. Nov 2018, 21:17
Frage: Kann am Fernseher einstellen, dass er sich automatisch ausschaltet, nachdem er mit dem Algorithmus fertig ist? Ich mache meinen Plasma immer am Knopf vorne aus, hier beim OLED ist er ja an der Seite. Ich habe eigentlich keine Lust zu warten, bis er fertig ist und ihn erst dann auszumachen. Und im Standby möchte ich ihn wie gesagt nicht lassen. Kann man es also einstellen, dass er sich nach dem Algorithmus ausschaltet? Oder kann man den Algo auch komplett ausstellen (auch wenn dies nicht empfohlen wird)?
ehl
Stammgast
#4973 erstellt: 07. Nov 2018, 21:23

HicksandHudson (Beitrag #4970) schrieb:
@ehl:

Das von dir angesprochene Banding ist eine reine Serienstreuung-Sache der verschiedenen Panels, egal welcher OLED Hersteller.

In Sachen Wahrnehmbarkeit fällt dieses Banding umso eher auf, je dunkler der Raum ist, in dem geschaut wird. Auch sehr wenig Helligkeit bei den Einstellungen begünstigt das Wahrnehmen des Bandings.
Einfach mal bissl im entsprechenden Thread dafür einlesen.
Jemand, der vom Panel her wenig Banding hat, aber ständig im dunklen Raum mit sehr wenig Helligkeit in den Settings schaut, kann sich daran z.B. mehr stören wie jemand, der sehr viel Banding hat, aber seine Einstellungen extrem hoch laufen lässt (viel Helligkeit) und immer mit viel Restlicht in Raum schaut.
.

Das weiß ich und genau das ist auch Grund meiner NAchfrage.
Ich werde auch viel dunklen Content ohne eingeschaltetes Umgebungslicht konsumieren und da setze ich die Bildhelligkeit nat. auf ein mir angenehmes Maß herunter, Spitzlichter würden mich da z.B. stören, da viel zu stechend in den Augen.
2017 OLED-Panel wie im 873 waren wohl anfälliger gerade bei 65, hoffe das sich das wirklich gebessert hat, plane den Kauf eines 2019 Panasonic Oled mit HDMI 2.1 und VRR. Gehe jetzt mal blind davon aus, dass diese das 2018 Niveau zumindest halten können.
ehl
Stammgast
#4974 erstellt: 07. Nov 2018, 21:26
Tja, ne Funksteckdose mit eintellbarer Verzögerung bräuchte man für die OLED-TVs.


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 21:26 bearbeitet]
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4975 erstellt: 07. Nov 2018, 21:32
@ehl

Ich denke das pana oleds mit hdmi 2.1 chipset erst ende 2019
Vorgestellt werden und anfang 2020 verfügbar sind. Da wirst noch bissi
Warten dürfen. Aber dafür denk ich werden die oleds kräftig zulegen
In sachen max helligkeit, mehr Arbeitsspeicher und evtl schon 8k.
HicksandHudson
Inventar
#4976 erstellt: 07. Nov 2018, 21:41

Telodor567 (Beitrag #4972) schrieb:
Frage: Kann am Fernseher einstellen, dass er sich automatisch ausschaltet, nachdem er mit dem Algorithmus fertig ist? Ich mache meinen Plasma immer am Knopf vorne aus, hier beim OLED ist er ja an der Seite. Ich habe eigentlich keine Lust zu warten, bis er fertig ist und ihn erst dann auszumachen. Und im Standby möchte ich ihn wie gesagt nicht lassen. Kann man es also einstellen, dass er sich nach dem Algorithmus ausschaltet? Oder kann man den Algo auch komplett ausstellen (auch wenn dies nicht empfohlen wird)?


2x nein.
Wer sich nen OLED kauft, sollte damit leben können, das Gerät die meiste Zeit im Standby zu lassen (bis auf Urlaub usw).

Wieso möchtest du unbedingt ausschalten?
ehl
Stammgast
#4977 erstellt: 07. Nov 2018, 21:50

oOleiwulongOo (Beitrag #4975) schrieb:
@ehl

Ich denke das pana oleds mit hdmi 2.1 chipset erst ende 2019
Vorgestellt werden und anfang 2020 verfügbar sind. Da wirst noch bissi
Warten dürfen. Aber dafür denk ich werden die oleds kräftig zulegen
In sachen max helligkeit, mehr Arbeitsspeicher und evtl schon 8k.

Ich will aber auf keinen Fall 8k, wird den Preis nur nach oben treiben,bringt mir wenig bis nix, außerdem will ich nur 55 und höhere Helligkeit bringt mir bei Dunkelheit auch null, ist für mich der wichtigere Bereich.
Hab ich alles hier beschrieben:
http://www.hifi-foru...rum_id=315&thread=84

Wenn LG für 2019 wirklich HDMI 2.1 TVs plant, dann doch auch als OLED und Panasonic wird dann wohl kaum auf dieses Merkmal verzichten wollen. oder?


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 21:59 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#4978 erstellt: 07. Nov 2018, 21:56
Das Thema "Helligkeit" ist bei HDR aber nun mal ein echt wichtiges, kann man nicht einschätzen wenn man noch kein HDR gewohnt ist und nicht weiss worauf es da ankommt.
Telodor567
Stammgast
#4979 erstellt: 07. Nov 2018, 21:57
@HicksandHudson

Einmal aus Gewohnheit, weil ich eigentlich immer all meine Geräte nachts komplett ausschalte, sogar mein Handy Also, ich bin jetzt keiner der den Stecker rausnimmt, aber wenn das Gerät einen Netzschalter hat, dann schalte ich es halt aus. Und dann auch noch wegen Energiekosten, Plasmas schlucken ja glaube ich auch im Standby viel Strom, deswegen schalte ich den immer aus, ich weiß nicht, ob OLEDs da sparsamer sind. Und ich bin auch ein bisschen paranoid wegen versteckten Strompreiskillern, unser Drucker hat z.B. selbst wenn er aus war noch sehr viel Strom verbraucht. Muss ich mir da beim OLED keine Sorgen machen?
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4980 erstellt: 07. Nov 2018, 22:02
@ehl

Muss ja nicht 8k aber richtiges echtes hdmi 2.1 meiner meinung erst 2020.

@telodor567

Geräte mögen es generell nicht im laufenden betrieb am netzschalter
ausgeschaltet zu werden. Selbst beim pana plasma hat es einmal geklickt
Direckt beim auschalten und nochmal ein klick wenn er dann richtig aus
War. Das hört man auch beim oled.
Du machst aus lampe rot bild weg und dann ein leises klick.
Oder nach 4std du machst aus lampe orange bild weg der algo läuft,
danach lampe rot und wieder ein leises klick.
Danach erst solltest du den tv vom stromnetz trennen.
Jack_
Stammgast
#4981 erstellt: 07. Nov 2018, 22:03
@Telodor567,
in den technischen Daten auf der Pana Hp. steht folgendes über den Stromverbrauch im StandBy bzw. wenn du den FZW am Netzschalter aus machst

Leistungsaufnahme im Stand-by (Watt) 0,5 W
Leistungsaufnahme im Aus-Zustand (Watt) 0,3 W

Klick hier
HicksandHudson
Inventar
#4982 erstellt: 07. Nov 2018, 22:03
@Telodor

Messe es nach und rechne es aus.
So hab ich es vor zig Jahren auch gemacht.

Standby hat null mit der Tv-Technik zu tun.
Mein letzter Plasma hat ebenso wie der LG OLED, den ich daheim hatte, im Standby 0.2 Watt verbraucht.
Das sind im Jahr ca. 40 Cent Stromkosten.
DAS ist also kein Argument mehr finde ich.

Der Algo ist beim OLED lebenswichtig!
Zu früh vom Netz und du kannst das Ding wenn es blöd läuft wegschmeißen.


[Beitrag von HicksandHudson am 07. Nov 2018, 22:06 bearbeitet]
ehl
Stammgast
#4983 erstellt: 07. Nov 2018, 22:07

cyberpunky (Beitrag #4978) schrieb:
Das Thema "Helligkeit" ist bei HDR aber nun mal ein echt wichtiges, kann man nicht einschätzen wenn man noch kein HDR gewohnt ist und nicht weiss worauf es da ankommt.

Kann sein, auf dem Philips 873 mit Horizon Zero Dawn in HDR und zum Abflug bereiter ps4 Pro (was für ein Lärm!) ist mir keine blendende Helligkeit aufgefallen, auch in den Märkten mit ihrem hellem Shopmodus und Demomatrial auf HDR-LCDs nicht. Ist halt durchaus hell, aber nicht realistisch gleißend und Oled wird an das QD-Niveau glaube ich auch nicht so leicht und schnell gelangen, bis dahin ist dann vllt. auch schon QD-Oled oder sonstwas am Start.


[Beitrag von ehl am 07. Nov 2018, 22:14 bearbeitet]
Jack_
Stammgast
#4984 erstellt: 07. Nov 2018, 22:12
Zu Beginn hatte ich meinen FZW Abends nach dem kleine Algo komplett vom Stromnetz getrennt - habe dann aber erfahren, das gerade wenn man den TV per Steckdosenleiste an/ausschaltet, extreme Spannungsspitzen entstehen können, die die Elektronik/Netzteil vom TV schnell mal ins aus befördern können.

Habe jetzt meinen FZW permanent am Stromnetz bzw. im StandBy und schlafe jetzt abends beruhigter
ehl
Stammgast
#4985 erstellt: 07. Nov 2018, 22:20

Jack_ (Beitrag #4984) schrieb:
Zu Beginn hatte ich meinen FZW Abends nach dem kleine Algo komplett vom Stromnetz getrennt - habe dann aber erfahren, das gerade wenn man den TV per Steckdosenleiste an/ausschaltet, extreme Spannungsspitzen entstehen können, die die Elektronik/Netzteil vom TV schnell mal ins aus befördern können.

Habe jetzt meinen FZW permanent am Stromnetz bzw. im StandBy und schlafe jetzt abends beruhigter ;)


Na, ich weiß nicht. Mir ginge es gegenteilig, wegen Gewitter und da hilft nur vor dem Schlafen oder Abwesenheit Stecker abziehen.
Oder der Hausratversicherung vertrauen, aber nee lieber nicht.
cyberpunky
Inventar
#4986 erstellt: 07. Nov 2018, 22:22
Steckerleiste mit Überspannungsschutz hilft da.
ehl
Stammgast
#4987 erstellt: 07. Nov 2018, 22:25
Naja, die ist auch nicht so sicher wie Stecker abziehen, aber das muss eh jeder für sich entscheiden.
Funksteckdosenleiste mit sehr gutem Überspannungsschutz und einstellbarer Verzögerungszeit gibts wahrscheinlich nicht mal, oder?
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4988 erstellt: 07. Nov 2018, 22:29
@ehl

Und genau in sachen helligkeit/kontrast darfst du oled im dunkeln
nicht unterschätzen. Gerade dadurch das schwarz auch schwarz
Ist, ist helligkeit dann stellenweise wie echt.
zum beispiel die scene in Altered carbon folge 6 ab min 30:20
Dunkles zimmer und du meinst dein display hat eine stroboskop funktion.
Helligkeit highlight‘s blenden dich schneller durch pure black


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 22:40 bearbeitet]
Powermax57
Stammgast
#4989 erstellt: 07. Nov 2018, 22:30
Hi Leute, will meine sky Fernbedienung mit meinem
835er paaren, findet aber nicht den richtigen Code,
wer kann helfen!
ehl
Stammgast
#4990 erstellt: 07. Nov 2018, 22:40

oOleiwulongOo (Beitrag #4988) schrieb:
@ehl

Und genau in sachen helligkeit/kontrast darfst du oled im dunkeln
nicht unterschätzen. Gerade dadurch das schwarz auch schwarz
Ist, ist helligkeit dann stellenweise wie echt.
zum beispiel die scene in Altered carbon folge 6 ab min 30:20
Dunkles zimmer und du meinst dein display hat ein stroboskop funktion.
Helligkeits highlight blenden dich schneller durch pure black :)

Will aber keine Helligkeit wie in echt, wenn ich abgedunkelt sehe, das stört nur.
Am Tage bei Helligkeit hab ich da aber echt nichts gegen, nur kann das Oled da eben nicht wirklich( QD-Lcd aber auch nicht wie ich bisher gesehen habe, lcd interessiert nich aber eh nicht mehr)
cyberpunky
Inventar
#4991 erstellt: 07. Nov 2018, 22:46
"Blenden" wird immer so geschrieben, eigentlich blendet da aber nichts, selbst mit meiner Lichtmaschine bin ich nur einmal bisher echt geblendet worden bei Matrix als Sekunden ein total weißes Bild gezeigt wurde, da war das ganze Wohnzimmer plötzlich taghell.
Jochen25
Ist häufiger hier
#4992 erstellt: 07. Nov 2018, 22:49
Mal ne Frage zum Algorithmus.

Wenn man den Tv ausschaltet und die LED orange leuchtet, dann läuft doch der Algo und wechselt dann zu rot oder?

Hab meinen TV jetzt etwas beobachtet und festgestellt, dass die LED meines TVs eigentlich nie rot leuchtet. Auch ne halbe Stunde nach dem ausschalten leuchtet die LED orange.
oOleiwulongOo
Hat sich gelöscht
#4993 erstellt: 07. Nov 2018, 22:50
@ehl
Auch nichtmehr so ganz wahr. Ich finde das der pana oled
mit beleuchtung oder auch mitten am tag rollos halb runter
sehr gut funktioniert. Dadurch das Du ja schon licht im auge
hast hat er halt den hdr effect nichtmehr so stark wie im dunkeln.
Aber grundsätzlich siehst du alle Schwarzdetails.
Ausser natürlich du knallst das licht direkt auf den oled

@jochen25

Musst die netzwerk standby gedöns funktionen ausschalten
falls du es nicht brauchst, dann wirds auch wieder rot nach dem algo


[Beitrag von oOleiwulongOo am 07. Nov 2018, 23:05 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 . 110 . 120 . 130 . 140 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
FZ800, welche Bildwiederholfrequenz nativ?
Basileus1893 am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  2 Beiträge
Panasonic 2018 TV>IP Server
Schnabulator001 am 28.10.2018  –  Letzte Antwort am 30.04.2019  –  6 Beiträge
HDR10+ Update für Panasonic OLED Modelle
Ralf65 am 30.10.2018  –  Letzte Antwort am 30.10.2018  –  3 Beiträge
Pana 2017 oder eher Pana 2018
bruese am 30.04.2018  –  Letzte Antwort am 30.04.2018  –  5 Beiträge
Dolby Vision unterstützung 2018/2019 Modelle
Hifialist am 17.04.2019  –  Letzte Antwort am 12.06.2019  –  14 Beiträge
Panasonic EZW954 THX-OLED-Serie in 55-65" mit HCX2-Prozessor
celle am 15.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.05.2019  –  2836 Beiträge
Panasonic 55 EZW954 - ARC / Viera Link Probleme
Poschi am 11.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  12 Beiträge
Panasonic 65 EZW 954 oder 1004 Entscheidungshilfe
elementer am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  10 Beiträge
Modellunterschiede der Panasonic OLED 55 Zoll Modelle
Joschiho am 01.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.11.2018  –  4 Beiträge
OLED 2018 - Netzwerk WOL Standby Stromverbrauch
blub-blub am 30.09.2018  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTenken_
  • Gesamtzahl an Themen1.443.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.637