Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche flachen Receiver od. Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
lolking
Inventar
#1 erstellt: 06. Aug 2005, 18:12
Hi! Meine Freundin hat sich ihre Wohnung neu eingerichtet und bei einräumen mußte sie feststellen, dass ihr Receiver (Technics Sa 500) nicht mehr in den neuen Fernsehschrank passt. Nun muß also was flaches und wenn möglich besseres her.
Ein moderneres Gerät wäre nicht schlecht.
Es kommt nahezu ausschließlich ein Gebrauchtkauf in Frage da das Budget mit 200€ doch sehr begrenzt ist.

Angeboten habe ich ihr schon einen R1 von Braun den sie jedoch (genau wie ich) ziemlich häßlich findet und der wohl nun nur als letzte Möglichkeit zur verfügung steht.

Wenn es ein flacher Receiver werden soll so sollte er nach Möglichkeit ein Digitaldisplay besitzen.

So und nun seid ihr dran! Fällt euch da was ein?

Vielen Dank schonmal für die Tips!!!
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Aug 2005, 23:57
......hallo ,.....wenn sie keine High End Ansprüche stellt könnte soetwas in Frage kommen?
http://cgi.ebay.ch/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
lolking
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2005, 15:05
Nee, dafür ist sie wohl doch ein bisschen zu sehr mit dem Hifi Virus infiziert. Ich würde wohl totgeschlagen wenn ich so ein Teil anschleppen würde! Es sollte außerdem ein Stereogerät sein.

Schon klar dass bei 200€ kein Nuegerät in Frage kommt und auch die Auswahl an guten Gebrauchten recht gering ist aber ein paar schöne Geräte muss es doch geben oder? HILFEEE!!! (Was tut man nicht alles wenn ne schöne Frau den Hundeblick aufsetzt und ganz lieb "bitte" sagt???)


[Beitrag von lolking am 07. Aug 2005, 15:06 bearbeitet]
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Aug 2005, 15:28
........... , .....die knappen 200 Euro machen es nicht leichter ein solches Gerät zu finden, für "etwas" mehr gibt es das:
http://cgi.ebay.ch/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
flache Teile sind halt etwas teurer...
Gefallen Ihr die B&O Geräte????


[Beitrag von VintageSpeaker am 07. Aug 2005, 15:30 bearbeitet]
hammermeister55
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2005, 18:09
Hallo lolking,

wie wärs denn damit, solides Camtech Gerät nur unter anderem Namen.

http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich hab für meinen Camtech immerhin noch 399 Eu. beim Händler hingelegt.

Zwar kein Schnäppchen aber ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Rüdiger
lolking
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2005, 17:00
Einziges Problem ist eben wie gesagt der Preis... 200 € dürfen auf gar keinen Fall überschritten werden. Ich hoffe mal, dass ich im Sommerloch auf Ebay noch ein annehmbares Gerät schießen kann. Schreibt ihr mir bitte einfach ein paar recht flache Geräte hin und ich begebe mich dann auf die Suche ok?
dertelekomiker
Inventar
#7 erstellt: 08. Aug 2005, 17:25
Von Marantz gab es vor ein paar Jahren mal eine Slimline-Serie. Der Receiver heisst m.W. SR 1020. Dazu gab es noch CD 1020 und Tape SD 1020 und eine Kombi aus CD und Tape in einem Gehäuse. Sehr schlichte Geräte. Alle wichtigen Bedienelemente sind unter der klappbaren Frontplatte.

Die sind ab und an mal bei ebay zu finden. Im Moment natürlich nicht...

Grundig hatte da auch ein paar schöne Sachen. Aktuell bei ebay einen R1000 (bis 20:30), der nur knapp 12cm hoch. Dann noch der SR100, der ist platt wie 'ne Flunder.
lolking
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2005, 18:04
Ohh je den Grundig hätt ich ihr net zeigen dürfen... Jetzt leuchten die Augen und dieser "habenwill" weil "schöhööön" Ausdruck steht darin! Wieviel ist denn so ein alterer Grundig noch wert? nicht mher als 60€ oder???
dertelekomiker
Inventar
#9 erstellt: 08. Aug 2005, 18:35

lolking schrieb:
Ohh je den Grundig hätt ich ihr net zeigen dürfen... Jetzt leuchten die Augen und dieser "habenwill" weil "schöhööön" Ausdruck steht darin! Wieviel ist denn so ein alterer Grundig noch wert? nicht mher als 60€ oder???

Ist jetzt natürlich zu spät. Die gezahlten 84,- sind noch okay. Wenn Ihr es gewesen seid, dann Glückwunsch. Von der Sorte sind aber öfter welche bei ebay. Auch mal bei Telefunken, Saba und Nordemende schauen, da gibt es auch hübsche Töchter...
dertelekomiker
Inventar
#10 erstellt: 08. Aug 2005, 18:43
lolking
Inventar
#11 erstellt: 10. Aug 2005, 14:00
Ne wir warens nicht. Ich habe mal unter Beendete Auktionen nachgeschuat und da wurde er für 30-50€ verkauft... Das Gerät wäre wohl sowieso noch ein wenig zu hoch gewesen! Ich schau mal nach einem SR-1000.
lolking
Inventar
#12 erstellt: 10. Aug 2005, 20:51
Wie hoch ist eigendlich ein NAD 3020i?
dertelekomiker
Inventar
#13 erstellt: 11. Aug 2005, 12:07
Das könnte vielleicht was für Euch sein:
http://cgi.ebay.de/L...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche flachen Receiver
stefanx1 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  11 Beiträge
Suche flachen Verstärker oder A/V-Receiver in Silber
SilberFreak am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  7 Beiträge
Was passt denn zu Dynaudio als kleiner Verstärker od Receiver?
Hannes.S am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge
Suche möglichst flachen Receiver mit einfacher Handhabung
Xkwadrat am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  12 Beiträge
flachen Verstärker für Magnat Vector Needle 11
Grinzha am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  6 Beiträge
suche guten Receiver/Verstärker
-Martin- am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  5 Beiträge
Suche Verstärker/Receiver
niconini am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  10 Beiträge
Suche Verstärker oder Receiver
*-JP-* am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  8 Beiträge
Suche Receiver / Verstärker
emu28 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  3 Beiträge
[Suche] Verstärker/Receiver
pfc2k8 am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • T+A
  • RHA
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.799