Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv oder passiv, das ist hier die Frage??

+A -A
Autor
Beitrag
x-toph
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Aug 2005, 16:51
Hallo alle zusammen:)
Erst mal danke für die vielen hilfreichen und interessanten Artikel hier, ihr habt mir meine Suche wesentlich erleichtert.
Zuerst mal mein Plan:
Ich hab vor mir die Behringer truth B2031 zu kaufen und diese dann über einen normalen Plattenspieler, aber auch über einen PC in Gang zu setzen.
Mein Problem ist nun natürlich durch den PC, dass ich hier im Falle des Kaufs der Aktivboxen zusätzlich einen KH-Verstärker benötige um das Summen zu verhindern und die Lautstärke zu regulieren.
So weit bin ich bisher hier schlau geworden, allerdings frage ich mich nun, ob ich nicht gleich passivboxen und nen verstärker kaufen soll, was letztenendes auch nicht mehr geräte wären (sieht man vom Plattenspielerbetrieb mit Aktivboxen ab) und auch nicht teurer wäre.
Was ich mir als nix-Checker auch noch vorstellen kann, ist, dass die Qualität von nem verstärker nochmal besser ist als die eines KH-Verstärkers?? Also damit meine ich von dem PC über verstärker zu passiv boxen ist wohl besser als von PC über KH-Verstärker zu aktivboxen, oder?? Was ich jedoch wieder nicht weiß, ob das bei den Behringer truth relevant ist..
Wenn es sinnvoll ist, welchen verstärker würdet ihr mir in dem Fall raten(max. 200 E)?

Ich hoffe irgendjemand wird schlau aus meinem Beitrag
Allerherzlichsten Dank,
X-TOPH


[Beitrag von x-toph am 10. Aug 2005, 14:59 bearbeitet]
x-toph
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Aug 2005, 15:25
Dieses Thema kann gerne von einem der Mods gelöscht werden. Im Lautsprecher Forum hab ich den gleichen Thread nochmal, weil er da besser hinpasst


[Beitrag von x-toph am 10. Aug 2005, 15:40 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2005, 15:56
...dann lern´ mal dazu...

http://www.hifi-foru...teUser=137156&post=2

1 x klicken und melden !

Grüße vom flachen Niederrhein ...
Dualese
x-toph
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Aug 2005, 16:19
tut mir leid Man lernt eben nie aus
Und liebe Grüße zurück,
X-TOPH


[Beitrag von x-toph am 10. Aug 2005, 17:04 bearbeitet]
Cassie
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2005, 17:28
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nahfeld Monitor Passiv oder Aktiv?
ForSure87 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  34 Beiträge
Stereo Boxen - Aktiv oder Passiv?
teal am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 05.10.2015  –  14 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
Squizzel am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  8 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
LCD-Dennis am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  43 Beiträge
Welcher Sub - Aktiv oder Passiv??
Frank2020 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  16 Beiträge
AKTIV ODER PASSIV?
moppelhifi am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  9 Beiträge
Aktiv vs. Passiv Lautsprecher - Im Zweifel immer passiv?
Bongsu am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  30 Beiträge
Nahfeldmonitoren -> aktiv oder passiv?
dolphinscry am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  15 Beiträge
Budget 250 ?. Gebrauchte Ware passiv oder Aktiv!
Legga am 28.07.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  22 Beiträge
HiFi Lautsprecher für PC Aktiv oder passiv preis bis 1000?
Bivo am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275