Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gelegenheit gesucht! Standlautsprecher um 800€/paar!Bitte um Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
ceejaycc
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2005, 16:49
Hallo!
Habe letzte Woche meine alten Lautsprecher auf den Schrott geschickt! War eine Visaton VIB(Selbstbau)!
War eigentlich immer zufrieden damit!
Jetzt steht das Wohnzimmer (ca.35qm) sooo gähnend leer!
Brauche unbedingt was neues!
Ich hab mich schon viel umgesehen und wollte nun fragen ob jemand noch die eine oder andere Gelegenheit kennt da ich grade jetzt wo die LS sich verabschiedet haben ziemlich blank bin!
Preisvorstellung so ca. um die 800€!
Habe mir heute die Canton RC-L und Ergo 1200DC angehört! Von denen war ich eher nicht überzeugt!Zumal nur in Buche!;-(
Was mich unbedingt interessieren würde ist z.b.:

JMLAB Cobalt 816 SIGNATURE (die Jubilee in Kirsche wird von meiner Frau nicht geduldet ;-()

Phonar P40 (leider nur in schwarz gesehen)

Karat M80 ist momentan auch günstig aber aufstellungskritisch!
Zumal mein Vater die hat und 2 mal die gleiche Box finde ich doch etwas langweilig!

Grundsätzlich gefallen mir aber Boxen mit dem Hand zum analytischen!
Hat jemand eine Idee oder weiß wo noch was zu finden ist?
Bedingungen sind:
-um 800€
-silber und graue Farbtöne oder ahorn
-in der Klasse der Karat M80

Ich bin natürlich bei dem Budget in allererster Linie an Ausstellungsstücken und guten Gebrauchten interessiert!
Mein Amp ist übrigens der Harman Kardon AVR 3500 !

Sorry für den doch recht langen Text! ihr seht ich bin ziemlich verzweifelt!;-)

In der Hoffnung auf eure Hilfe

Christian
Bounce87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Okt 2005, 17:00
800€ für´s Paar oder für´s Stück?

Bei letzterem kann ich Dir die Dynaudio Audience 122 ans Herz legen. Habe mir die selber vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden. Gerade weil die vom Klang her sehr unspektakulär sind, soll heissen keine übertriebenen Höhen/Mitten... Ich glaube, wenn Du nen Hang zum analytischen hast, solltest Du dir die mal anhören.


am besten ist es aber meiner Meinung nach, Du gehst in das HiFi-Geschäft Deines Vertrauens und lässt dir mal ein paar Boxen vorführen...


[Beitrag von Bounce87 am 01. Okt 2005, 17:01 bearbeitet]
ceejaycc
Neuling
#3 erstellt: 01. Okt 2005, 18:51
HallO! Die dynaudio wäre natürlich schon ein Traum aber eben weit über meinem Budget! 800€ waren fürs paar gedacht!
Hörprobe ist sowieso Pflicht und ist es bei mir immer gewesen!
Aber zunächst müsste ich wissen an welche Lautsprecher ich günstig rankommen könnte! Wie gesagt wenn dann eher Ausstellungsstücke! denn 800€ sind wirklich sehr spärlich!
Da hier aber User aus ganz Deutschland registriert sind und jeder seine eigenen Bezugsquellen(örtliche Händler) etc. hat hoffe ich evtl. von irgendeiner günstigen Box aus der Vorführung etc. zu hören!
Die Focal JMLAB Cobalt 816 z.b. gibt es als Jubilee!
Dann aber nur in Kirsch! Die Signature gab es in allen Farben und ist technisch recht identisch! Evtl. steht davon noch irgendwo ein paar?!
f1ve
Stammgast
#4 erstellt: 01. Okt 2005, 19:03
klipsch RF-15
MagicFM
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Okt 2005, 22:17

Bounce87 schrieb:
800€ für´s Paar oder für´s Stück?

Bei letzterem kann ich Dir die Dynaudio Audience 122 ans Herz legen. Habe mir die selber vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden. Gerade weil die vom Klang her sehr unspektakulär sind, soll heissen keine übertriebenen Höhen/Mitten... Ich glaube, wenn Du nen Hang zum analytischen hast, solltest Du dir die mal anhören.


am besten ist es aber meiner Meinung nach, Du gehst in das HiFi-Geschäft Deines Vertrauens und lässt dir mal ein paar Boxen vorführen...


Da scheiden sich wohl die Geister... lies mal nach:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-1130.html - v.a. Wellos Meinung. Boxen sollte man nicht im HiFi Geschäft sondern zu Hause probehören.
Hoffentlich hast du das gemacht und bist auch länger zufrieden.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Okt 2005, 10:20
meine vorschläge sind die B&W dm 309 (http://produkte.gute...a39ea&tt_products=59)

magnat quantum 507 (www.magnat.de)

eins der größeren wharfedale diamond 9 modelle.

außerdem asw, kef und monitor audio.


[Beitrag von MusikGurke am 02. Okt 2005, 10:22 bearbeitet]
meinkino
Inventar
#7 erstellt: 02. Okt 2005, 12:13

MusikGurke schrieb:
meine vorschläge
...
monitor audio.


wegen der farbe kommen da nur die RS-LCR in silber in frage oder warten, im Monitor Audio-Thread ist eine Mail von Monitor Audio das auch andere in silber kommen.
so wäre vielleicht die RS 5 eine alternative in silber?
ceejaycc
Neuling
#8 erstellt: 02. Okt 2005, 13:22
Danke erstmal für die vielen Antworten!
Kenne noch keinen der genannten LS!
Werde Probehören gehen!
Jedoch scheinen sich die alle noch in einer anderen Klasse zu bewegen! Die Karat m 80 z.B. hat in der Audio um die 80 Punkte. Genauso verhält es sich auch bei den anderen(Cobalt 816 signature,ergo rcl....).
Punkte sind wirklich nicht alles aber einen 10 Punkte Unterschied den hört man dann schon.
Die Wharfedale Diamond hab ich übrigens hier gehabt.Die 9.5 !
Für mich absolut nicht das Richtige! Hab sie enttäuscht wieder zurückgebracht!
Bounce87
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Okt 2005, 14:12

MagicFM schrieb:

Bounce87 schrieb:
800€ für´s Paar oder für´s Stück?

Bei letzterem kann ich Dir die Dynaudio Audience 122 ans Herz legen. Habe mir die selber vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden. Gerade weil die vom Klang her sehr unspektakulär sind, soll heissen keine übertriebenen Höhen/Mitten... Ich glaube, wenn Du nen Hang zum analytischen hast, solltest Du dir die mal anhören.


am besten ist es aber meiner Meinung nach, Du gehst in das HiFi-Geschäft Deines Vertrauens und lässt dir mal ein paar Boxen vorführen...


Da scheiden sich wohl die Geister... lies mal nach:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-1130.html - v.a. Wellos Meinung. Boxen sollte man nicht im HiFi Geschäft sondern zu Hause probehören.
Hoffentlich hast du das gemacht und bist auch länger zufrieden.




Ich habe den Beitrag auch gelesen, bevor ich mir die Boxen gekauft habe und bin deshalb mit verschiedenen Musikrichtungen zum Händler gegangen. Und ich kann Wellos Meinung überhaupt nicht bestätigen... Auch der Händler sagte mir, dass er das noch nicht einmal ansatzweise verstehen könnte... (Keine Angst, er hatte noch genug andere Boxen-es ging nicht um den Verkauf

Also wie gesagt, selbst probehören! An deiner Stelle würde ich vielleicht noch ein wenig sparen, um Dir die Dynaudios, oder die die Du wirklich möchtest kaufen zu können. Ansonsten suchst Du in 2 Jahren schon wieder neue.
isc-mangusta
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2005, 17:15
Hallo Christian, hab Dir ne PM geschickt.
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bitte um hilfe: Standlautsprecher , 150 ?
fabinator2011 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  33 Beiträge
Bitte um Hilfe - Receiver + Stand LS für 800?
Apartman am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  9 Beiträge
Standlautsprecher-Paar gesucht bis 500?
nokka am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  11 Beiträge
Beratung Standlautsprecher, bitte um Hilfe !
Andreas1311 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  7 Beiträge
Gutes System gesucht, bitte um Hilfe
sebekhifi am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  7 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker gesucht ~800?
WG-ANLAGE am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher gesucht
Radler4711 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  12 Beiträge
Suche Standlautsprecher für ca. 800?
Milestoned am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  18 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Subwooferkauf
Nici_T am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  9 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 600? (Paar) gesucht bzw. Maximal 800?
reloaded2408 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Monitor Audio
  • Focal
  • Magnat
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRobmaster1983
  • Gesamtzahl an Themen1.346.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.549