Suche platzsparende Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
nomore
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2005, 15:58
Hallo!

Da ich in meiner neuen Wohnung nicht mehr soviel Platz habe will ich meine vorhandene Anlage (2 Canton Stand-LS, großer Center und zwei große Rear von Eltax, Kenwood Sub an L/R-Kanal Front und Magnat Sub an LFS-Kanal vom Amp) durch etwas deutlich kompakteres ersetzen.

Die vorhandene LS Kombination hatte ich so nicht gekauft, die kam durch diverse Umzüge, eine Zweitwohnung etc. zustande und das Klangbild ist für mich okay, nur der Platzbedarf ist dem nicht angemessen

Ich hatte an eine Anlage ähnlich den Bose Acoustimass gedacht, hätte selber noch eine ganz alte Bose Anlage mit 3 Sat-Boxen und nem kleinen passiven Sub rumstehen, wobei der Sub eher nur als Frequenzweiche diehnt bei der Größe :-/


Könnt ihr mir zu Bose oder anderen Hersteller von kompakten 5.1 Anlagen empfehlen? Hauptsächlich wird TV und vor allem DVD geguckt, aber auch Musik gehört.
Der Klang sollte ausgewogen sein, kein klirren wenns mal etwas lauter wird und die Bässe sollten kraftvoll und natürlich wirken. Aufgrund der Wohnungsgröße brauch ich auch keine 500 Watt Anlage


Momentan spiele ich mit dem Gedanken mir eine gebrauchte Bose zu kaufen oder meine vorhandene Bose zu benutzen und noch zwei dedizierte Rear an den Amp zu hängen, nur dann müsste ich auch wieder zwei Subs unterbringen und das wollte ich eigentlich vermeiden.

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Ideen, der finanzielle Spielraum ist noch nicht abgesteckt, denke aber alles in allem nicht mehr wie 400-500 Euro.


Danke schonmal!
tommyknocker
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2005, 16:18
Hi,
von Bose hab ich ehrlichgesagt noch nichts überzeugendes gehört. Sind dafür auch überteuert.

Teufel galt immer als ne Marke gut für Kino und Musik. Schau mal auf www.teufel.de die gibt´s nur im Direktvertrieb aber mit Probehören.

Gruss, Tommy
nomore
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2005, 16:30
Ja Teufel hat einige interessante Angebote, auch gerade für mein Budget.

Vielen Dank für diese Empfehlung!
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Nov 2005, 16:46
du könntest dir auch die besseren kompakten wie die yamaha pianocraft ansehen.

hersteller wie denon, sony, onkyo,... haben ähnliche sachen im angebot. bei saturn kann man sich bestimmt mal so eine anlage anhören.

kosten (inklusive radioteil, verstärker, boxen, cd player,...) liegen je nach ausstattung bei ca 300 bis 400 euro. ist dann allerdings "nur" stereo...
nomore
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2005, 16:53
Hi!

Sollten schon 5 Boxen sein, CDP brauch ich keinen, wird eh alles auf DVD Player per SPDIF an den Sony AMP übertragen. Will das Geld lieber in ein zu dem Wohnraum passenden Boxensystem packen.

Momentan überlege ich wo ich die Frontboxen anbringe, leider scheints nur eine Möglichkeit zu geben:

Beide Front-LS an die Wand anbringen, jedoch in ca. 170cm höhe.
Wirkt es sich Klangtechnisch arg negativ aus, wenn die Boxen (Eigenhöhe ca. 25-30cm) so hoch hängen?
nomore
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Nov 2005, 18:54
Hab jetzt folgendes gefunden:

Wharfedale Crystal20 + Wharfedale Crystal Center + Wharfedale Crystal10 + Heco Concerto W30a
bei lostinhifi für 489,99

Hab von Wharfedale hier im Forum viel gutes gelesen, jedoch ansich nur über die Diamond Serie, nichts über die Crystal.


Wie ist dieses Angebot zu bewerten? Besser als die günstigeren Teufel Concept M oder in etwa auf gleichem Niveau?
Ist diese Boxenzusammenstellung ihr Geld wert?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Nov 2005, 01:02
dürfte besser als das teufel set sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen bis 200 ? an vorhandene Anlage, ich bin überfordert
crawltochina am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  5 Beiträge
Zweit Anlage für Zweitwohnung
styletaker am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  23 Beiträge
Teufel Concept R ersetzen durch Stereo LS
sengoku808 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  4 Beiträge
Kleine Anlage (Amp, LS)
Lmul am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  2 Beiträge
Neue Stand-LS für meien Anlage
boerdy am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  12 Beiträge
AMP + LS + Sub (Update) für Arbeitsplatz gesucht
SirWesley am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  26 Beiträge
Suche Receiver für vorhandene Boxen.
Deintroll am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  3 Beiträge
Suche Anlage (Wandnahe LS, Anschluss an Dreambox) für bis 900
Faenol am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  13 Beiträge
Vorhandene Anlage aufstocken !
HAEUPTLING am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  14 Beiträge
Stereo Receiver für vorhandene Magnat Vector 77
g60 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedstudioquent
  • Gesamtzahl an Themen1.371.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.122.611