Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi-Anlage für 50m² Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
martin2002
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2006, 00:54
Hallo,

ich möchte für ein ca. 50m² großes Wohnzimmer eine HiFi Anlage zusammenstellen. Das gesamte System kann 1000€-1500€ kosten.
Die CD Wiedergabe soll gegenüber z.B. TV oder Radio im vordergrund stehen.

Ich habe mich schon mal ein wenig bei Denon umgesehen und dachte vielleicht an den DRA-1000 (Receiver) und den DCD-685 (CD Player)?
Und auch bei Onkyo: TX-8511 (Receiver) und DX-7555 (CD Player)?

Wo ich bis jetzt noch gar keine Idee hatte sind die Lautsprecher. Naja gar keine ist nicht richtig, ich habe mir mal die iQ Serie von KEF angeguckt... aber die finde ich schon etwas zu teuer und übertrieben.
Was wäre denn hier empfehlenswert?
Ich würde sagen Standlautsprecher und separater Subwoofer. (Standlautsprecher mit integriertem Bass gehen aber auch (wie zB. die KEF iQ9).)

Danke euch.
Martin.
cpace
Gesperrt
#2 erstellt: 12. Feb 2006, 11:06
hhhm also ich finde wenn die cd widergabe vordergründig ist, sollteste keinen subwoofer dazustellen...

hhhm für 1000euro sollteste schon was schlnes kriegen, am besten ist du gehst und hörst verschiedene systeme und zusammenstellugen probe...

aber sowas in der kategorie wirds schon:

Verstärker: Denon PMA-1055R ~422Euro
Tuner: Denon TU-245 ~151Euro
CdPlayer: Denon DCD-685 ~210Euro
Boxen: Canton Ergo 609DC~719Euro

womit wir bei 1502 Euro wären, sparen kann man oben noch bissle am verstärker und an den lautsprechern, aber so grob oben das sollte eigentlich ganz gut sein. und en subwoofer wird mit den cantons überflüssig

wennde nicht ganz soviel ausgeben willst:

Verstärker: Denon DRA-1000R ~285Euro
CD-Player: Denon DCD-685 ~209Euro
Boxen: Canton Ergo 607 ~510Euro

da wären wir bei 1004euro und gut hören ist damit glaube ich auch noch.

lautsprecher von kef täte ich mir nicht holen, war nicht sooo ganz überzeugt von den iq3...
telefunken



gruß cpace


[Beitrag von cpace am 12. Feb 2006, 11:19 bearbeitet]
martin2002
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2006, 00:52
also es dürfen schon 1500€ sein...

was wären denn außer canton noch für andere marken zu empfehlen? (damit ich ne größere auswahl hab )
cpace
Gesperrt
#4 erstellt: 13. Feb 2006, 07:00
heco, quadral, jmlab, elac, klipsch zB
Artur
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2006, 14:15
Die IQ9 sind schon ziemlich gut, schau Dir sonst auch welche von Jm Lab an. Bei dieser Raumgröße sind die 1500 EUR aber schon ein Minimum an Investition. Überleg Dir ob Du nicht lieber noch etwas mehr sparen möchtest um dann gleich etwas für längerfristig anzuschaffen.
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2006, 14:27

martin2002 schrieb:
also es dürfen schon 1500€ sein...

was wären denn außer canton noch für andere marken zu empfehlen? (damit ich ne größere auswahl hab )


Hallo,

z.B. eine sehr empfehlenswerte Kombi wäre:

Cambridge Audio Azur 540 A Version 2
Cambridge Audio Azur 540 C Version 2
Monitor Audio Bronze B 4 oder B 6

Viele Grüsse

Volker
martin2002
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Feb 2006, 17:22

Überleg Dir ob Du nicht lieber noch etwas mehr sparen möchtest um dann gleich etwas für längerfristig anzuschaffen.

Ich schau mich ja nur für bekannte um... Die summe war nur mal ein richtwert... und ich denke für den zweck auch hinreichend (sind keine dauerhörer... nur gelegenheitsmäßig, aber das soll dann ordentlich sein - waren ihre worte )

thx @all 4now ... ich schau mich dann mal um und geh probehören.

martin
cpace
Gesperrt
#8 erstellt: 13. Feb 2006, 17:44
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

auf ebay würd ich auch mal schauen, sowas is manchmal auch ganz interessant


[Beitrag von cpace am 13. Feb 2006, 17:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi LS für 50m² gesucht
Kreo am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  10 Beiträge
HIFI-Anlage für Party-Wohnzimmer
Vallegranrey am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  14 Beiträge
Hifi-Anlage fürs Wohnzimmer
Arwin1 am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  27 Beiträge
Anlage für´s Wohnzimmer
Holly96 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  4 Beiträge
Anlage für Wohnzimmer bis 20qm
obkfixx am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung für Hifi Anlage
andicrombach am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  4 Beiträge
Wohnzimmer HIFI um 500?
OrdinateY am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  31 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer
Rostam79 am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  44 Beiträge
HIFI Anlage für Wohnzimmer inkl. kleine Lautsprecher in Bad
pulley am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  14 Beiträge
Stereo-Hifi Anlage für das Wohnzimmer - 2000? Budget
Sound_Noob am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • KEF
  • Onkyo
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedhasnoname
  • Gesamtzahl an Themen1.345.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.839