Ratlosigkeit beim Verstärkerkauf/Mixereinsatz macht sich breit...

+A -A
Autor
Beitrag
Packardt
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2006, 12:46
Hallo Gemeinde,

Ich benötige einen Verstärker der eine Lautstärkeregelung per Fader besitzt.
Es geht darum, Lautstärke möglichst exakt nach Vorgabe einstellen zu können und möglichst gleichmäßige, langsame Fade-In/Fade-Out Aktionen manuell durchzuführen.
Bei meiner tagelangen Suche nach so einem Gerät ist mir aufgefallen, dass es scheinbar keine neueren Verstärker mit Schieberegler bzw. Digitalanzeige zur Lautstärke gibt.

Was tun? Mischpult mit 10er Fadern anschließen? Aber wie bringt man eine Mischpult mit einem HiFi Verstärker zum arbeiten?
Normal geht der Weg ja von der Signalquelle ins Mischpult und von da an den Verstärker und weiter zu den Lautsprechern. Kann ich bei einer "nicht-PA" also bei HiFi Komponenten auch einfach ein Mischpult zwischen Quelle und Verstärker packen? Sollte gehen oder?

Alternativ wäre ich über Hinweise zu einem passenden Verstärker natürlich auch sehr dankbar.

Merci vielmals
Pack
tommyknocker
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2006, 01:56
Also, wenn die Ein-/Ausgänge des Mischpultes keine anderen Spezifikationen wie für Chinch... haben, dann ist das kein Problem. Hab jahrelang nen einfachen 2-Kanal Mixer als Phono-Verstärker und Verteiler benutzt.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerkauf
Azimuth am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  3 Beiträge
Verstärkerkauf
gedemy am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  2 Beiträge
Hilfe: Gefrustet beim Verstärkerkauf!
Jonnyblacklabel am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  28 Beiträge
Verstärkerkauf
BlueDaniel83 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Verstärkerkauf
Alpha78 am 20.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  43 Beiträge
Entscheidungshilfen Verstärkerkauf
kamagei am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  38 Beiträge
verstärkerkauf
klex am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  7 Beiträge
Verstärkerkauf
Ford_Perfect am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Verstärkerkauf
Freezeyou am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  32 Beiträge
Verstärkerkauf
maxquiere am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieduwewhttp
  • Gesamtzahl an Themen1.404.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.052

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen