Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Surround-Anlage und Stereo in EINEM????

+A -A
Autor
Beitrag
nail1106
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2006, 15:52
Hallo,

ich weiß, dass die Frage hier schon öfter aufkam, und ich habe auch schon versucht, mich in dem Forum schlau zu machen, aber speziell für meine Wünsche ist bis jetzt noch kein Thread verfasst worden.
Mir bietet sich demnächst die Möglichkeit, mich außerhalb des Elternhauses zu verwirklichen und da will ich mir jetzt einfach was Richtiges zulegen

Als Erstes:

Ich habe ca. 1500€ zur Verfügung und will mir damit folgendes kaufen:

1. Ein Media PC mit InstandON-Funktion, das bedeutet, dass die Audio und Video-Wiedergabe ohne Booten des Rechners möglich ist. Somit wäre für mich in diesem einen Gerät die Frage nach CD-und DVD Wiedergabegerät geklärt.Preis ca. 800€. Die Wiedergabe würde dann natürlich über die Soundkarte laufen und als Verstärker würde Nr 2 dienen.
2. Ein AV-Receiver von Kenwood und zwar der VRS N8100 oder der KRF-V8090D.Preis ca. 300€
3. Mein größtes Problem: Ich hab keine Ahnung, was für Booxen ich mir kaufen soll. Zum Einen höre ich sehr gerne Musik,also Stereo, zum Anderen will ich mir Surround-Eigenschaften zulegen. Ich hatte schon das Teufel Concept R und das Teufel Concept P rausgesucht, aber nachdem ich mich hier im Forum eine Weile umgesehen habe, bin ich leicht davon abgekommen.Meine Güte, hier wird Teufel in Bezug auf die Stereo-Eigenschaften ja richtig zerfetzt, obwohl auf der Homepage und in sogenannten Fachzeitschriften nur Lob zu sehen ist.
Ich habe jetzt noch 400 € für die Lautsprecher übrig und brauche einfach ein paar konkrete Vorschläge für Boxen.
Sie sollten aber aufgrund des kleinen Raumes von 20qm nicht sehr bullig aussehen, weshalb ich mich bis jetzt für das Concept P entschieden habe.
Am Besten wäre die Bezeichnung und ne ungefähre Preisangabe.
Nun bitte ich euch noch um Folgendes.Hat überhaupt schon irgendjemand von euch Erfahrungen mit einem Media Pc bezüglich der Audio-Wiedergabe gemacht und würdet ihr es empfehlen? Oder sagt ihr: Nee, lass mal den Computer weg und hol dir nur nen Av-Receiver und nen guten CD/DVD-Player.

Allen, die sich die Mühe machen, meine Bitte durchzulesen und vielleicht sogar antworten, danke ich im Voraus recht herzlich
Dauzi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Apr 2006, 16:29
@nail1106

Man kann mit Teufel Musik hören,und es gibt auch durchaus User die damit zufrieden sind.
Teufel ist eigentlich für Heimkino gemacht,und da schneiden sie ja auch des öfteren ganz gut ab.
Wenn du Teufel aber auch für Musik nehmen möchtest,dann könntest du dir z.b.mal das Theater 1 angucken,denn das ist schon was für Musik und Heimkino.
Hatte selber das Concept M,und war damit mehr als unzufrieden-da ist das Theater 1 schon ne ganz andere Liga(also besser)!

Hast du den(die) Kennwood(s)schon gehört,oder wie kommst du grade darauf?

Bei den LS gibt es ja viele Möglichkeiten und du kannst ja Kompakt LS nehmen - müßen ja keine Stand LS sein.

Da gibts z.b. Wharefedale,Monitor Audio,Klipsch,Infinity,Canton uvm.-also Auswahl satt!

Du solltest aber unbedingt(ist ein muß)vorher probe hören gehn,und nicht einfach blind irgendwas kaufen!

Mfg:Thomas
nail1106
Neuling
#3 erstellt: 24. Apr 2006, 16:44
@ Dauzi

Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Auf die Kenwoods bin ich gekommen, da sie gut aussehen:0), günstig sind und vor allem eine sehr große Zubehörpalette haben, wie zum Beispiel die automatische Raumeinmessung.Außerdem haben sie in den Tests sehr gut abgeschnitten.
Zuerst wollte ich ja den VRS-N8100 wegen der Netzwerkfähigkeit.Da ich mir dann aber die Variante mit dem Media PC rausgesucht habe und der dann in unmittelbarer Nähe des Receivers steht, bin ich dann eher davon abgekommen und entschied mich aus finanzieller Sicht und aus Ausstattungssicht für den 8090D.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Apr 2006, 16:52
Auf Tests würde ich mich nicht unbedingt verlassen-die testen ja nicht mit deinen Ohren -darauf kommt es aber im Endeffekt an.
Außerdem gibt es in der Preisklasse noch andere gute Marken.
Du solltest auf jeden Fall ein paar Receiver(am besten mit deinen zukünftigen LS) miteinander vergleichen und dich dann für das beste entscheiden.
So ein Händler oder MM oder saturn verkauft ja beides-das ist also die beste Möglichkeit.

So ein Blindkauf geht sehr oft nach hinten los-glaub mir,ich spreche aus Erfahrung!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo/Surround
pomes95 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  4 Beiträge
2.1 Virtual Surround vs. gute Stereo-Anlage
Matze001 am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  8 Beiträge
Surround vs. stereo
bboecki am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  8 Beiträge
Einsteiger-Anlage Stereo mit Option auf Surround
#Henri# am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  16 Beiträge
Stereo-Anlage mit Surround-Erweiterung
Curse81 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  18 Beiträge
Stereo oder Surround?
Marooned am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  9 Beiträge
stereo oder surround amp ?
heinohrkasen am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  14 Beiträge
Stereo oder Surround Receiver
mountkenia am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Stereo oder Surround Verstärker?
Buddelbaby am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.08.2003  –  4 Beiträge
Umstieg von Surround auf Stereo Anlage.
arvalond am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedlily_2005
  • Gesamtzahl an Themen1.362.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.951.111