Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Von 5.1 zurück zu Stereo - welche Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 09:59
Ich habe derzeit ein 5.1 System von Canton (LE-Serie) und muss ehrlich gestehen, dass ich dieses System viel zu wenig nutze... wenns 10 DVD's im Jahr sind, ist das schon viel.

Zu 80% klimpert da auch nur der Radio aus den Front Boxen... die anderen 20% macht Musik ab CD (die wiederum soll dann schon nach was klingen).

Nun überlege ich mir das Canton System zu verkaufen und gegen zwei gute Stereo Boxen zu tauschen. Ich habe mal die iQ3 von KEF ins Auge gefasst, finde es aber schade, dass es diese nicht in "silber" gibt... von der Preisklasse her finde ich Sie sehr gut. Ich wäre jedoch auch bereit etwas mehr zu bezahlen. Mir ist klar, dass ich die Boxen probehören muss, trotzdem würde ich gerne wissen, was in diesem Segment ein Probehören wert ist?
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 12:24
Hallo schubdüse,

da gibt es zuerst einma einiges zu klären bevor man überhaupt eine sinnvolle Empfehlung abgeben. Sollen es Standlautsprecher od. Kompaktlautsprecher sein, wie sind Deine Ansprüche, was für Musik hörst Du, wie groß ist Dein Hörraum u. wieviel bist Du bereit auszugeben, wo liegt die Obergrenze Deines Budgets?
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 13:03
Hallo Hifi-Tom

Der Platz für Standlautsprecher ist absolut vorhanden. Die KEF iQ3 hätte ich auf solide Ständer gestellt, bin aber gegenüber Standlautsprecher nicht abgeneigt. Was ich nicht unbedingt möchte ist ein zusätzlicher Subwoofer.

Der Raum ist ca. 60m2 gross. Musik geht so ziemlich durch alle Stilrichtungen, von Kruder&Dorfmeister, Massive Attack, Brit Rock zu Metallica...

Die Obergrenze liegt bei mir bei ca. 1000 Euro, wenns aber 100.- mehr sind und das Produkt dafür um Klassen besser ist, spielt das auch keine Rolle.

Hoffe die Angaben sind ein wenig besser - sorry für die magere Beschreibung des letzten Postings
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 14:48

60m2 gross...Massive Attack, Brit Rock zu Metallica... 1000 Euro...


B&W 604 s3? canton karat? JBL L 880 BK? klipsch? magnat quantum?

langfristig (gerade bei massive attack) ist ein potenter subwoofer bei der raumgröße vermutlich nicht völlig falsch.
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mai 2006, 15:44
Hallo MusikGurke

Danke Dir für die Tips... hab mich gleich mal nach denen schlau gemacht.

Die Canton Karat finde ich persönlich vom Design her absolut geil, werde diese bestimmt mal Probe-Hören. Da ist der Vorteil, dass ich sie bei meinem HiFi Händler wirklich direkt mit KEF und B&W vergleichen kann.

Ich bin auf der Suche nach was "silbernem"... das Hölzerne passt nicht so in das Ambiente bei mir rein.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Mai 2006, 15:55
aus der (alten) karat serie kriegst du mit glück auslaufmodelle bei ebay (natürlich neu, händler, ovp). wenn du auf silber stehst, und die boxen frei aufstellen kannst... ok einige finden die höhen auf dauer nervig, hörs dir einfach mal an.

ich habe mir gestern auf meiner anlage (B&W + sub) mal wieder einige massive attack scheiben angehört... wirklich falsch würdest du damit auch nicht liegen.


[Beitrag von MusikGurke am 10. Mai 2006, 15:57 bearbeitet]
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Mai 2006, 20:14
Hat jemand Erfahrung mit der Canton Vento 809 DC?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Mai 2006, 20:16
die meinungen gehen auseinander, mir persönlich gefällt die karat um einiges besser.
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mai 2006, 20:33
Bei den Karat käme für mich die 707DC oder 709DC in Frage!
Muss ich unbedingt mal probehören...

Hätte auch ein gutes Angebot für die älteren M90 DC
mancubit
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mai 2006, 08:10
für 1000€ gäbs auch noch die rs6 in silber von monitor audio.
die rs8 kostet nochmal 300€ drauf, hat dafür noch einen zusätzlichen tieftöner.

schaut in silber sehr edel aus.
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Mai 2006, 08:15
Hallo mancubit

Hast Du irgendwo Bilder von den silbernen?
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 11. Mai 2006, 08:47

schubdüse schrieb:
Hallo mancubit

Hast Du irgendwo Bilder von den silbernen?


Hallo,


http://www.klingtgut...%20silver%20pair.JPG

http://www.klingtgut...%20silver%20pair.JPG

Viele Grüsse

Volker
Hifi-Tom
Inventar
#13 erstellt: 11. Mai 2006, 09:44

für 1000€ gäbs auch noch die RS6 in silber von Monitor Audio. Die RS8 kostet nochmal 300€ drauf, hat dafür noch einen zusätzlichen Tieftöner.


Wobei ich bei Deiner Raumgröße von 60 qm auf jeden Fall zur RS8 raten würde, die hat ordentlich Bass u. ist fürs Geld ein super Lautsprecher mit wirklich sehr guter Verarbeitung u. ansprechenden Design.


[Beitrag von Hifi-Tom am 11. Mai 2006, 09:45 bearbeitet]
lawoftrust
Stammgast
#14 erstellt: 11. Mai 2006, 10:08
Also wenn d einwenig mehr investieren kannst, würde ich mir mal die Karat L800 anschauen. Bei H&I bekommt man die augenblicklich für knapp 1600 Euro. Sind wirklich hervorragende lautsprecher und für deine Raumgröße sicherlich geeignet. Würdem mir auch noch besser gefallen als die vento, wobei das ein wenig Geschmachssache ist und auch von der verwendeten Elektronik abhängt. Welchem Amp hast oder planst du denn nach deiner Umstellung auf Stereo?

Kontaktiere mal Leon-X, der die Karat L 800 besitzt und sicherlich eine sehr gute aber auch differenzierte Meinung hierzu hat.
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 11. Mai 2006, 10:13
Als Verstärker habe ich momentan den Pioneer VSX-D811, da ich bis anhin ja 5.1 mit den Canton LE betrieben habe. Werde mir da aber in naher Zukunft etwas in Richtung NAD oder Cambridge Audio gönnen.

Welches ist genau der Nachfolger der L800?
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 11. Mai 2006, 10:29
Ich dreh durch, ich finde hier nur Internet Anbieter, aber keiner der die Boxen bei sich im Laden stehen hat um sie mal probe zu hören.

Hatte jetzt gerade ein Händler am Tel. der meinte "sie klingen gut, die können sie doch einfach kaufen"...
klingtgut
Inventar
#17 erstellt: 11. Mai 2006, 10:31

schubdüse schrieb:
Ich dreh durch, ich finde hier nur Internet Anbieter, aber keiner der die Boxen bei sich im Laden stehen hat um sie mal probe zu hören.

Hatte jetzt gerade ein Händler am Tel. der meinte "sie klingen gut, die können sie doch einfach kaufen"... :|


Hallo,

wo kommst Du denn her und wegen welchen Boxen hast Du jetzt telefoniert ?

Viele Grüsse

Volker
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 11. Mai 2006, 12:20
Schweiz - nähe von Zürich

habe wegen den Canton Karat telefoniert...
schubdüse
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 12. Mai 2006, 20:54
Ich werde mir nächste Woche mal ein Schweizer Produkt zu Gemüte führen: Wavecontrol

Ist zwar wesentlich über der Preisklasse welche ich mir gesetzt habe, soll aber wirklich ein Hammer sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Von 5.1 auf Stereo zurück.
twoface am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  26 Beiträge
Von 5.1 "zurück" zu Stereo
BigUp am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  24 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
nemesis32pc am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher Stereo 5.1 Canton
kayou am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  15 Beiträge
Von Surround zurück zu Stereo
36Crazyfists am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  19 Beiträge
Standlautsprecher, nur welche? Stereo
sepp2151992 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  15 Beiträge
stereo mit 5.1 receiver? wenn ja welche boxen?
bitchesbrew am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  4 Beiträge
Stereo - Welcher Verstärker - Welche Boxen
STEREO_FEIN am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  38 Beiträge
Suche preisgünstige Stereo Boxen
arkei am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  32 Beiträge
Stereo-Receiver vs. 5.1
hagen_pdm am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Canton
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.931