Bitte um beratung - was noch verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
FaustdesNordsterns
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2006, 15:52
Hi

nach all dem positiven über die Jamo D 570 hab ich mir auch gleich mal welche bestellt - dazu kamen dann noch von Harman Kardon der HK- und HD 970! Angeschlossen hab ich das alles mit Oehlbachkabeln!
Also viel falsch gemacht habe ich nicht, denke ich mal?!?

So nun, nachdem ich mir hier in den letzten paar Wochen alles mögliche durchgelesen habe, sind mir einige Dinge aufgefallen von denen ich leider absolut keine Ahnung habe - ich bin auf jeden Fall noch ein ziemlicher Noob!

Inwiefern kann ich denn jetzt für meine Anlage noch andere Geräte anschliessen bzw. Gebrauchen? In der Galerie sind teilweise Stereoanlagen mit unzähligen Geräten dazwischen abgebildet! Ich meine Endstufen, Vorverstärker, Röhrenverstärker und was es noch so alles gibt..... ich weis leider garnicht so genau was das nun alles ist bzw. wann man was bracht/haben sollte?

Meine Frage ist nun - lohnt sich sowas überhaupt für meine Anlage (was kann ich denn überhaupt davon benutzen) oder ist sowas erst ab nem gewissen Preis sinnvoll?

Ich hoffe mir kann da jemand etwas empfehlen

Ansonsten - echt geiles Forum - ich bin erst durch den riesen Thread der Jamos auf den Stereo Trip gekommen - und soo schnell wird er mich auch wohl nicht mehr loslassen
horstilein
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2006, 16:20
Na das liegt daran was du noch alles machen willst. Vielleicht einen Tuner? Zum Radio hören?
Wenn du mit deiner Anlage zufrieden bist, warum möchtest du etwas verbessern?
Naja ich kenn die Jamo nicht, aber das nächste was eine Verbesserung bringt sind mit Sicherheit neue LS. Warscheinlich aber viel teurere, sollen ja nicht schlecht sein die 570er.
getrennter Vorverstärker und Endstufe (bei dir alles im HK 970 integriert) machen keinen Sinn wenn du keinen Plattenspieler hast. (wegen dessen Störanfälligen Signal).
Konzentrier dich am besten darauf CD's mit guten Aufnahmen zu finden, das bringt definitiv das meiste
lolking
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2006, 17:54

getrennter Vorverstärker und Endstufe (bei dir alles im HK 970 integriert) machen keinen Sinn wenn du keinen Plattenspieler hast. (wegen dessen Störanfälligen Signal).





@ Threadersteller:

Es gibt immer was zu verbessern, die Frage ist nur wieviel du dafür ausgeben willst! Wenn du noch eine Schallplattensammlung hast könntest du über die Anschaffung eines Drehers nachdenken, wenn du gerne Radio hören willst brauchst du noch einen Tuner (was ich beim heutigen Radioprogramm aber eigentlich nicht mehr nachvollziehen könnte :D).

Auch die Anschaffung eines stabilen Racks wäre sinnvoll um die Hifigeräte stilecht unterzubringen und ggf. Hitzestaus im engen Regal zu vermeiden.

Außerdem solltest du dir mal einige gute CD's gönnen (Tips gibts hier im Forum für jeden Geschmack reichlich!)
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Jun 2006, 18:17
das upgrade auf surround hat sicher seinen reiz, der richtige subwoofer (und richtig aufgestellt) kann ebenfalls eine gute investition sein. ein high end kopfhörer für die ruhigen stunden kann die anlage ebenfalls sehr gut ergänzen.
FaustdesNordsterns
Neuling
#5 erstellt: 02. Jun 2006, 23:09
Hi

besten Dank für die Antworten! Dann werd ich wohl erstmal bei dieser Konstellation bleiben - is ja auch nich schlecht Granitplatten sind auch schon bestellt und ein Rack werd ich mir wohl demnächst selber bauen!

Surround Anlage hab ich schon (Teufel Concept E Magnum an JVC Reciever - jaja, ich weiß..... ) - ging mir nur um meine Stereoanlage!
Und das mit dem Tuner is natürlich klar (das wusste ich auch noch grade da ich aber nie Radio höre...) ging mir halt nur um so Sachen wie Endstufen, da ich davon nicht wirklich Ahnung hab! Wie gesagt - die richtig heftigen Anlagen (Stichwort Galerie) haben halt alle noch so viele andere Sachen zwischen ihren Boxen usw. ich dachte mir das ich da evtl. auch noch was von gebrauchen könnte!

cyaa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstäkerkauf. Bitte um Beratung
DGee am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
bitte um beratung subwoofer
prazo am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  2 Beiträge
Bitte um Beratung/ Ideen
Azarnoth am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  5 Beiträge
Bitte um Beratung beim Subwooferkauf !!!!!
Adar am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  8 Beiträge
Neue Musikanlage - Bitte um Beratung
Mason1 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  14 Beiträge
Brauche bitte dringend Beratung
Mucho85 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler Einstieg: bitte um Beratung!
SpiritOfSound am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  16 Beiträge
Beratung Standlautsprecher, bitte um Hilfe !
Andreas1311 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  7 Beiträge
Welche Elektrostaten? Bitte um Beratung
high-ender# am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  3 Beiträge
Set- Kauf - Beratung bitte
bokimava am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedtwente
  • Gesamtzahl an Themen1.404.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.747.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen