Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer hat Erfahrungen mit Marantz PM 7001Ki?

+A -A
Autor
Beitrag
anoukleonard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2006, 17:16
Hallo!

Bin neu hier und hoffe ein paar Tipps zu bekommen. Habe seit einigen Jahren einen Yamaha AX 870 Verstärker mit dem ich vom Klang sehr zufrieden war. Allerdings leidet er unter der serientypischen Krankheit bezgl. des Source-Schalters. Daher bin ich auf der Suche nach einem neuen Amp. Marantz hat mir schon immer am Herzen gelegen und liebäugel (wird das so geschrieben?) deswegen mit dem PM 7001KI, wäre auch vom Preis her o.k. Jetzt habe ich beim surfen und stöbern im Netz auch schon einiges positives über den Denon PMA-1500AE gelesen. Sind Marantz und Denon nicht im gleichen Konzern? Vom Design her tun sich beide nicht viel, wobei ich Marantz im allgemeinen sehr edel aussehend finde.

Kann mir irgenwer helfen und/oder Tipps geben? Achso, ich habe ALR Nummer 4 Boxen, die ich wirklich sehr,sehr schätze und liebe!

anoukleonard
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 17:36
Kurz:
Den Aufpreis für die KI-Version halte ich nicht für gerechtfertigt. Für das Geld bekommt man dann ein leistungsfähigeres Gerät.
anoukleonard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 17:40
Welches Geräte könntest Du mir den empfehlen? Und was ist an der KI Version auszusetzten?

anoukleonard
knX
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2006, 18:38
Preis/Leistung stimmt nicht mehr <:
Habe mal nen "Normalen" und ne KI-Version gehört. Wirkliche unterschiede konnte ich selbst nicht feststellen.
con_er49
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Sep 2006, 00:16

Amperlite schrieb:
Kurz:
Den Aufpreis für die KI-Version halte ich nicht für gerechtfertigt. Für das Geld bekommt man dann ein leistungsfähigeres Gerät.


Und welches bitte schön ?

Das sind die berühmten und bekannten * Leersätze *

@ anoukleonard
Wenn du kannst höre dir die Verstärker in den eigenen vier Wänden an .....
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2006, 00:27

con_er49 schrieb:
Und welches bitte schön ?images/smilies/insane.gif


Na zum Beispiel mein NAD C372. Mehr Leistung und bessere Ausstattung für das gleiche Geld.
Nebenbei erfreut er mich mit einem optisch einfach schöneren Aufbau.


con_er49 schrieb:
Das sind die berühmten und bekannten * Leersätze *

Ich kann in deinem Beitrag noch weit weniger eine sinnvolle Aussage finden.


anoukleonard schrieb:
Und was ist an der KI Version auszusetzten?

Ringkerntrafo, etwas Kupfer und sonstige kaum großartige bis nichtige Unterschiede sind zumindest mir keine 300 Euro Aufpreis wert. Der KI hat ja nicht mal mehr Leistung.


[Beitrag von Amperlite am 25. Sep 2006, 00:32 bearbeitet]
anoukleonard
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Sep 2006, 18:25
Hi!

Komme leider erst jetzt zum Antworten. Den NAD hab ich mir auch schon angeschaut (noch nicht gehört), aber ich kann mich leider nicht mit dieser Optik anfreunden. Außerdem finde ich die Verarbeitung (äußerlich) nicht sehr ansprechend. Würde mir auch nie einen Ferrari kaufen, der aussieht wie ein Polski-Fiat (etwas überspitzt formuliert).

Wie sieht es denn mit Rotel aus? Oder, wie schon angesprochen Denon?

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 4400!
zwittius am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  21 Beiträge
Marantz PM 7200 ???
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
MARANTZ PM 7200 + CD 7300
Hell-Mut am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
marantz pm-15s1 marantz sa-15s1 marantz tt-15s1
woodpecker-specht am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Erfahrungen zu Marantz PM 17 MK II
ralmicha am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  8 Beiträge
kaufberatung marantz pm 7200
buffo am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  12 Beiträge
Sonus Faber Cremona an Marantz PM-17
waraba am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  11 Beiträge
Marantz PM-15
blackjack2002 am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  5 Beiträge
Welcher Lautsprecher passt zum Marantz PM 7200?
maxximum am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  17 Beiträge
Marantz PM 8000
ZongoZongo am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD
  • Denon
  • ALR

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.519