Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umstieg von 5.1 auf 2.0, aber welche Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
norewalker
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 19:34
Hallo erstmal, bin neu hier

Folgendes, hatte bis vor kurzem das Teufel Theater 2 mit Panasonic SA-HE90, letzterer ist mir abgeraucht (war eh mehr eine Enttäuchund das ganze gerät) Das Teufelset hab ich auch verscherbelt. Die Boxen fand ich zwar wirklich gut, aber irgendwie so 100% haben sie mich nie überzeugt, vor allem wo ich doch sehr viel musik höre (90% Musik/10% DVD). DVD war überragend, aber schau bzw hör ich eben selten.

Wollte nun also auf ein Stereo System umsteigen, brauche also Boxen + neuen Receuver (oder nennt man es Verstärker bei stereo? entschuldigt diese dumme frage...)

Limit für beides liegt zusammen bei ca 1000€.
Raum ist ca 20qm groß (wäre aber gut, wenn die boxen auch problemlos mehr beschallen zu einem späteren zeitpunkt).
Wie gesagt höre viel musik, lege viel wert auf einen sehr tiefen und starken, aber nicht dröhnenden bass. Klare höhen sind auch ein muss.

höre viel rock/metal, aber auch klassik bzw. viel orchestrales + viel baladen (weiß nich ob diese infos was nutzen, aber ich schreibs halt mal auf)

Also was könntet ihr mir empfehlen???
norewalker
Neuling
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 20:23
Also ich hab jetz mal durchgeschaut und im internet geschaut...
als verstärker hab ich den Rotel RA-04 für 399€ im blick, kann diesen irgendwer hier empfehlen bzw von abraten?

boxen suche ich noch, im falle des rotels blieben noch 600€ für zwei standlautsprecher übrig

danke
HighEnderik
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2006, 21:16
Hi! Also ende des Jahes werde ich mich von meinen B&W 603 S3 trennen. Wäre bestimmt eine gute Wahl!
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2006, 23:51
Moin, Moin

der Rotel ist ein hervorragender Verstärker. Nur geht man eigendlich umgekehrt vor. Man sucht erst den Lautsprecher und dann den passenden Amp, der dann oft preiswerter ist als man denkt.

Dabei macht es absolut Sinn, soviel wie möglich vom Buget in den Lautsprecher zu stecken, denn der ist das schwächste Glied in der Kette.

Eine gute Box für dich wäre die brandneue Focal Chorus 716V ca 750 Euro. Einige Online-Shops z.B. www.audiovision-shop.de haben noch die alte 716S im Programm ca 500 Euro.

Ein passender Amp für beide wäre der Denon PMA 700AE ca 320 Euro

Gruß von der Ostsee
Bärchen
jaudio
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Okt 2006, 07:09
Der Rotel RA04 gehört wohl zu den besten Amps seiner Preisklasse, gehört hatte ich ihn bei audiophonie in Hamburg zusammen mit einer B&W CM1. Das war schon richtig gut!
norewalker
Neuling
#6 erstellt: 07. Okt 2006, 13:53
hallo...

also die 716er gefallen mir schon sehr gut, auch optisch, danke schonmal für den tipp ...

Denon PMA-700 AE wäre dann preislich näher um mein budget nicht zu überschreiten, damit ewr erfahrungen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umstieg von 5.1 auf 2.0 (Canton/Klipsch)
xplo am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  10 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo. Welche Standlautsprecher?
Hundshaxen am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  37 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
nemesis32pc am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge
Umstieg von Teufel E400 auf 2.0 Setup
*Luke* am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Umstieg von 5.1 System auf Standlautsprecher aber welche ?
rneubert am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  4 Beiträge
Kaufhilfe für Umstieg von 5.1 auf ?
mkmalte am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  4 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf 2.1
Penny09 am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  3 Beiträge
Evtl. Umstieg auf Aktiv Boxen
Highente am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  20 Beiträge
Welche 2.0 PC Boxen?
MH94 am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  23 Beiträge
Welche 2.0 Boxen?
test1234567890 am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic
  • Teufel
  • Denon
  • Rotel
  • Bowers&Wilkins
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.535