Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung bei Kompaktboxen (die zweite)

+A -A
Autor
Beitrag
pavelle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2006, 17:44
Gude,

nach langen überlegen bin ich zum Entschluss gekommen, das ich mir für mein 25qm Schlaf/Wohn/Arbeitszimmer Kompaktboxen zu legen. Ich setzte mir ein Limit von 500€ (Paarpreis)

Receiver: Marantz 2245

hier könnt ihr euch ein Bild, in Form eines Videos von dem Zimmer machen.
Video Wohnung

Bin im moment ziemlich viel am recherchieren über die
Nubert LS(nubox/nuline/nuwave)

Eventuell hat jemand andere gute Erfahrungen gemacht mit Kompaktboxen.
Lasst es mich wissen.

Gruß
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2006, 19:04
Was ist mit der ersten Kaufberatung passiert?
Unfall, Krankheit oder Versicherungsbetrug?


Habe die nuWave 35 mal für ein paar Tage bestellt gehabt, war ein FEHLER, denn jede andere dagegen gehörte Regalbox überzeugte deutlich mehr.

Wenn du sie bestellst, Vergleiche sie mit anderen, wenn nicht selber schuld, sieht Kaufberatung drei
pavelle
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 17:31
nein, mit der zweiten ist gemeint, das ich jetzt ausschau halte nach kompaktboxen. der erste thread war noch für standboxen gedacht.

habe jetzt och die kef iq3 in die engere Auswahl einbezogen.
Werde am WE zum Händler gehen und sie mir vorführen lassen.
Was haltet ihr von den iq3?

gruß
Crazy-Horse
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2006, 17:35
Kef ist nicht mein Fall, sagte mal jemand Hallsoßenwerfer zu, das trifft es ganz gut.

Mir fehlte hier die Räumlichkeit, das kam für mich zwar alles schön frein aber ungeordnet rüber, gehört habe ich die ganz dicken, Reference.


[Beitrag von Crazy-Horse am 25. Okt 2006, 17:35 bearbeitet]
pavelle
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2006, 17:47
kannst du den Begriff "Hallsoßenwerfer" bißchen näher erläutern?
vimak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Okt 2006, 17:57
Hallo!

Ich empfehle Dir eine Scriptum 1 empfehlen. Wenn Du noch einmal 700 Euro drauf tust, kauf Dir eine Scriptum 5. Dies sind alles Gebrauchtpreise. Um Dich schlau zu machen, gehe auf die Seite jhable.de. Dort erhälst Du schon einen kleinen Einblick.

Wenn Du Dich darauf einläßt, obwohl keiner diese Lautsprecher kennt, erhälst Du einen Lautsprecher, der keinen Vergleich auch in der mehrfach teureren Klasse scheuen muss.

Die Überlegenheit dieser Lautpsprecher gegenüber dem Gesamtmarkt ist jederzeit nur durch Hören für jeden nachzuvollziehen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Liebe Grüße

Ein Scriptum Fan
pavelle
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Okt 2006, 18:16
danke für den typ vimark, jedoch bleibe ich lieber bei LS, die ich mir in Ruhe beim Händler und zu Hause anhören kann ohne gleich was zu bereuen
trotzdem danke.


[Beitrag von pavelle am 25. Okt 2006, 18:17 bearbeitet]
Quo
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2006, 20:04
Hi pavelle,
welche Stand-LS haben dich den am meisten Angesprochen?
Gruss Stefan
pavelle
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2006, 20:23
am Anfang waren es die Jamo D570 und die Wharfedale Diamond 9.5, jedoch hat sich das Thema mit den Stand-LS erledigt wegen zu wenig Platz.
Quo
Inventar
#10 erstellt: 25. Okt 2006, 20:29
Mir ging es auch hauptsächlich darum, welche Klangrichtung Dir vorschwebt.
Zu wenig Platz? Wie möchtest Du die Kompakt-LS den aufstellen?
Gruss Stefan
pavelle
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Okt 2006, 20:51
ich habe ein breites musikgeschmacksspektrum.

jazz, funk, disco, soul, chilligen hiphop(96-99'),(deep)-house

also vorwiegend halt so emotionalen, warmen sound.

Beim Aufstellen müsste ich erstmal testen, wo die LS am besten wirken.
Möchte die LS aber auf jedenfall mit Haltern an die Wand montieren.


[Beitrag von pavelle am 25. Okt 2006, 20:53 bearbeitet]
Crazy-Horse
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2006, 20:58
Beide Hersteller bieten doch auch Regalboxen an, eine Möglichkeit habe ich hier stehen.

Monitor Audio solltest du auch nicht verachten.


Das ist schwer zu beschreiben, sie machen nichts falsch aber auch nichts richtig, so lässt es sich wohl am ehesten beschreiben. Das musst du aber gehört haben, dann kannst du das sicherlich verstehen, mir ging es zuvor auch nicht anders aber der Begriff trift es wirklich ganz gut.
Quo
Inventar
#13 erstellt: 26. Okt 2006, 08:31

Crazy-Horse schrieb:
Beide Hersteller bieten doch auch Regalboxen an, eine Möglichkeit habe ich hier stehen.

Monitor Audio solltest du auch nicht verachten.




Hi Crazy-Horse,
genau deswegen hatte ich gefragt.
Er bevorzugt also die etwas "wärmere, dunklere"- Abstimmung.
An die Wand? Bassreflex nach vorne, wenn die LS so etwas haben.
Mal als auswahl Wharfedale 9.3 ; Dali Concept 2 ; Acoustic Energy 300 C.
Letztere spielt sehr unauffällig, für Dich vielleicht langweilig, aber mal als Gegenprobe recht interessant.
Des weiteren KEF iQ, oder ASW Cantius 204.
Bei ASW hast Du 16 Farben(!) zur Auswahl.
Monitor Audio wäre die B2, die RS1 hat die Öffnung (m.W.) hinten. Bin mir da aber nicht ganz sicher.
Gruss Stefan


[Beitrag von Quo am 26. Okt 2006, 08:40 bearbeitet]
pavelle
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Okt 2006, 15:48
danke erstmal für die tips.
könnte mir jemand erklärung was man unter plastizität bei der musikwiedergabe versteht?

ansonsten danke ich euch, werde nun weiter recherchieren und am we zum händler dackeln.

thx
mavawa
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Okt 2006, 06:41
Vielleicht auch eine Dynaudio? Die sind zwar nicht ganz günstig, aber sehr gute Allroundlautsprecher. Entweder die Audience 42 oder 52 oder wenns etwas teurer sein darf die Focus 110 oder 140.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktboxen Kaufberatung
hänne am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  35 Beiträge
Kaufberatung Kompaktboxen
cpjones am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung richtig gute Kompaktboxen
bTr33 am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  19 Beiträge
Kaufberatung Kompaktboxen ~500?
chephy am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Kompaktboxen bis 500?
MuziL7a am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  5 Beiträge
Kompaktboxen gesucht.
Microsaft am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung
PropheT08 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung
tobin4997 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  6 Beiträge
Kaufberatung
Spidi* am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
kaufberatung
baum231 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • KEF
  • Wharfedale
  • Dali
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.871