Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche kleinen Vollverstärker mit Phonoeingang bis 600 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
thenewbeat
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Dez 2006, 23:02
Hallo liebes Forum,

ich suche einen kleinen (von den Maßen her) Vollverstärker mit Phonoeingang.
Leider habe ich überhaupt keinen Plan was der Markt grade in der Preisklasse bis 600 Euro bietet! Bei meiner ersten Nachforschung fande ich den NAD C 325 BEE ganz passend, aber leider benötigt der eine xtra Phono Vorstufe. Ich hätte lieber All IN ONE

Kann mir vielleicht jemand von Euch ein Produkt empfehlen?

1000 Dank im Voraus & viele Grüße
Neumie
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2006, 00:00
Flach, schön, gut klingend und mit Phonostufe sind die Rotel Vollverstärker. haben auch gerade einen Modellwechsel gehabt, man kommt also an die alten Modelle gut und günstig ran.
Tropico
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 23:16
Nabend ,

muss es denn unbedingt flach sein oder nur deswegen , weil flach immer gleich "günstig" ist? Wenns auch etwas größer geht aber trotzdem mit allem ausgerüstet sein soll , dann empfehle ich dir den Marantz PM16!! Ein super klingender Verstärker der gehobenen Klasse Wenn du an einem Interesse hast, sag einfach Bescheid
Eile
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 01:06
Hallo!
Ich halte viel für von Myryad-Verstärkern, habe selbst einen. Sehr impulsschnelle Verstärker mit ausdruckstarker Stimmenwiedergabe. Das billigste Model heißt Z 140 glaube ich, hat in jedem Fall einen MM-Phonoeingang, kostet knapp über 700 Euro, soweit ich weiß. Es lohnt sich aber.
Gruß,
Christian
the_coffee
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Dez 2006, 08:14
Hallo,

ich kann neumie nur zustimmen: Ich hab mir kürzlich ein Auslaufmodell Rotel RA-01 gekauft, zum Spottpreis, und der klingt einfach nur geil!

Der hat auch einen Phonoeingang, das war auch für mich Voraussetzung. Dass er keine Fernbedienung hat, ist mir egal (weil ich von meinem Hörplatz aus nur die Hand ausstrecken muss, um den Lautstärkeregler zu erreichen, und was anderes muss man eh nie verstellen...) - aber wer eine FB braucht, für den gibts ja noch das Modell RA-02.
Luicypher
Stammgast
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 13:12
Hallo,
mein Tip: Arcam A65 plus, kompaktes Gehäuse, ordentlicher Phono-Eingang und imho ein guter, neutraler Klang. Wobei ich anmerken muss, dass ich die klanglichen Eigenschaften von Verstärkern als eher unwichtig, im Verhältnis zum Raum und den Lautsprechern, ansehe.
Gruss, Jan.
storchi07
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Dez 2006, 14:01

Luicypher schrieb:
Hallo,
mein Tip: Arcam A65 plus, kompaktes Gehäuse, ordentlicher Phono-Eingang und imho ein guter, neutraler Klang. Wobei ich anmerken muss, dass ich die klanglichen Eigenschaften von Verstärkern als eher unwichtig, im Verhältnis zum Raum und den Lautsprechern, ansehe.
Gruss, Jan.


alle arcam amps sind top
jaudio
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Dez 2006, 23:43
Da gibt es eigentlich nur den kleinen Rotel RA-04, der
klingt sehr gut, hat einen integrierten Phonoeingang,
und kostet etwa 400,- .

Grüße
hi_fi_ne_sse
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Dez 2006, 17:58
hallo,
ich habe den RA04 und kann das bisher Gesagt nur bestätigen. Der Klang ist sehr dynamisch und frisch, was man bei den Leistungsangaben vllt bezweifeln könnte.
gruß
Dj_Dan360
Stammgast
#10 erstellt: 23. Dez 2006, 21:57
Abend,
hat einer von euch schonmal den Rotel ra-04/ra-05 im vergleich zum Nad 325BEE gehört??
Dj_Dan360
Stammgast
#11 erstellt: 24. Dez 2006, 17:09
Der RA-05 wär ja schön klein und ist mit dem 04 gleichwertig, hat aber noch eine FB und 2 weitere led´s

Fröhliche Weihnachten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Suche kleinen Vollverstärker
tomfritz am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  5 Beiträge
Suche Receiver bis 600 Euro
tzapf am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  6 Beiträge
Vollverstärker bis ca. 600 Euro gesucht
Boxenbastler am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher/Vollverstärker bis ca. 600 Euro
eXe_87 am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  22 Beiträge
Vollverstärker mit Phonoeingang, Stereo-Kaufberatung
spad am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  14 Beiträge
vollverstärker bis 1000 euro
majordiesel am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  46 Beiträge
Anlage bis 600 Euro
Paul1985 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  15 Beiträge
Suche Verstärker mit Phonoeingang
Nana1906 am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  11 Beiträge
Vollverstärker bis 500 Euro gesucht.
electricxxxx am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Stereo-Vollverstärker bis 180 Euro
Flotörhead am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.931