Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
olli1971
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2007, 15:12
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe jetzt ca. ne Stunde hier geblättert aber nichts auf meine Frage gefunden.
Ich hätte gerne einen Receiver, so um die 250 Euronen. Wo liegt dabei de Unterschied zwischen Stereo und 5.1 Systemen.
Da ich keine Surroundanlage habe würde ein Stereoreceiver ja ausreichen,doch gibt es viele gebrauchte 5.1 Receiver.
Kann ich die denn auch als Stereoreceiver benutzen .
Gruss Olli
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2007, 15:35
Hallo Olli,

ein Surroundreceiver ist für Stereo meines Erachtens keine Alternative.

Aber wie wäre es denn mit einem gebrauchten Stereoreceiver?

Denon DRA-735, DRA-825, DRA-935
Onkyo TX-9031,TX-7830
Yamaha RX-570, RX-750
Dual CR-9065

Hier einige Links zu ebay:
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß, Carsten
springer750
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2007, 19:11

CarstenO schrieb:
Hallo Olli,

ein Surroundreceiver ist für Stereo meines Erachtens keine Alternative.

Gruß, Carsten


Sehe ich nicht ganz so -und auch wieder doch...

Ich hatte das gleiche Problem. Die Stereo-Receiver sind gebraucht recht teuer und damit nicht immer erste Wahl. Auch ich habe mich nach langem Hin und Her für einen gebrauchten AV-Receiver entschieden (ist aber auch die Zweit-Anlage...), der auch im Stereo-Modus gut spielt.

Empfehlen würde ich dann aber einen "ordentlichen" Hersteller, das sind die hier üblichen Verdächtigen (Denon, HK, Marantz, Yamaha usw.), da kann man nicht wirklich was falsch machen.

Was aber unbedingt gesagt werden sollte: die AV-Receiver sind häufig viiiiiiiiiel tiefer und passen nicht überall ´rein!
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2007, 05:44

springer750 schrieb:
Die Stereo-Receiver sind gebraucht recht teuer und damit nicht immer erste Wahl.


Der Grund dafür dürfte in der (meist guten) Qualität der Stereoreceiver und in der "Halbwertzeit" von AV-Receivern zu suchen sein.

Marantz hatte zwischen 1982 und 2003 Receiver-mäßig (Stereo) nicht so wirklich viel zu bieten. Die neueren Harmänner (Stereo und AV) leiden nach Händleraussagen (gerade von Händlern, die´s im Sortiment haben) unter höheren Ausfallquoten.
olli1971
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Jan 2007, 08:40
Hallo,
erstmal vielen Dank für die schnelle Auskunft und die Links.
So wie ich euch verstehe ist ein Stereo Receiver vom Klang her schon mal besser als ein Surroundreceiver. Sind das denn wirklich höhrbare Unterschiede oder nur im Labor festzustellen?
Ich habe mir mal als Surroundreceiver einen Pioneer AV Receiver VSX-D 1011 ausgeguckt und als Stereoreceiver
einen HARMAN KARDON HK 3380 RDS, gefallen mir optisch sehr gut, nur er soll ja nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anhöhren.
Was haltet ihr davon? Preislich liegen die wahrscheinlich höher als die anvisierten 250€ aber gebraucht kann man vielleicht einen Schipp machen.
Oder ist es sogar besser einen Verstärker plus Tuner zu kaufen???
Gruss Olli


[Beitrag von olli1971 am 22. Jan 2007, 09:34 bearbeitet]
springer750
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2007, 13:25
in dieser Preisklasse solltest Du einen Receiver wählen!

Beide gut, wenn Du kein AV brauchst, bleib beim HK!
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 22. Jan 2007, 17:58
Hallo Olli,

aus dieser Auswahl eher den Harman. Aber die Kombination mit den Boxen "erzwingt" unter Umständen andere Receiver.

Carsten
olli1971
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Jan 2007, 18:15
Hallo Carsten,
ich möchte so langsam meine Anlage erneuern. Der Nachwuchs ist mittlerweile so alt, dass der erst beste Gegenstand in der Mambrane landet .
Die Boxen die ich hab sind nicht die schlechtesten, aber öfter mal was neues.
Ich hatte als Standlautsprecher für unser ca. 40m² Zimmer an INFINITY BETA 50, Quadral Certo oder ELAC EL 141 II gedacht. Nur so eine Überlegung. Musikrichtung Metal, Blues,
Jazz, Klassik.
Falls ihr da bessere Tipps habt lese ich die gerne.
Dank und Gruss
Olli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoreceiver
denner0 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  11 Beiträge
Welchen gebrauchten Stereoreceiver empfehlt ihr?
NochEinThomas am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Stereoreceiver bis 400 Euro!
Micha125 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  29 Beiträge
Suche Stereoreceiver f. Quadral Platinum M4
Tanke am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  33 Beiträge
AV-receiver oder Stereoreceiver - Kaufberatung
Oenos am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  6 Beiträge
Suche Stereo Receiver
hirnhaut am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  25 Beiträge
Suche ein Stereoreceiver
AlphaCentauri am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  4 Beiträge
Stereoreceiver plus AirPlay/HDMI?
HBK89 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 06.09.2016  –  9 Beiträge
suche 1A stereo-receiver ;-)
fiessta'89 am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  8 Beiträge
Analogen Stereoreceiver digital "machen"
SimonT am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Denon
  • Elac
  • Quadral
  • Yamaha
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796