Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ich als idiot will mir das beste system für 250euro zulegen,da hab ich ne idee aber keinen plan

+A -A
Autor
Beitrag
noobhoch100
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2007, 00:26
also ich bin kein soundexperte, naja ich höre lange music und so, aber eben eher nicht so audiophile ...

im hause sind sehr sehr klare studio-aktiv-monitore vorhanden...zum produzieren....

die klingen klar, detailiert und neutral aber eben auch schonunglos...will man ja musik drauf machen und nicht hören...

also braucht es ein system auf dem man auch mal spass an der musik selber haben kann...

musikrichtung: 80er jahre space disco / balearic rock / housemusic, naja larry levan artig also schon sehr räumlich und transparent abgemischt, nicht so ein kompressor-käse wie heutzutage ....

so jetzt die aufgabenstellung, die mir quasi als demoklates-schwert über der trüben birne hängt :

the biggest available bang for the buck, das beste für am günstigsten und nicht mehr als 250 euro ....für verstärker und lautsprecher....


naja da war meine erste überlegung :

MARANTZ blaue serie ....

hab ich oft bei freunden gehört, da bin ich selber irgendwie mit aufgewachsen und hab das als übermächtig aber sanft und sehr sehr warm im ohr ohne trnasparenz zu verlieren ....

da die receiver aber ne art sammlerobjekt geworden sind kann man doch auch den reinen vollverstärker kaufen, weil radio, naja ich mag keinen sender so richtig gerne und es soll eine reine klangentscheidung werden ?

ich würde persönlich ab der 1070 einsteigen ( da hab ich sonne docu über jamaikanische musik gesehen, da ham die doch das teil in sonnem 70er kontext in nem plattenladen, und die müssens ja dann schon wissen diese verkixxten langhaarigen bassfetischisten ;-) ) .....

die dinger laufen ja auf der ebucht recht günstig vom stapel , doch denk ich dann, das vielleicht auch ein gerät der firma sasui oder pioneer ( wohl auch blaue serie ) aus besagter zeitlicher epoche ähnlich gute dienste leisten könnte ... liege ich da richtig ????


naja dann die lautsprecher ....

also so ein marantz verstärker besitzt ja dann auch 2 speaker-routes, das heisst ich könnte mir nach den ersten 2 boxen, dann später auch ein 2. paar anklemmen...
darum bräuchte ich wohl gebrauchte speaker die relativ häufig auftauchen, jedenfalls in deutschlands ebucht ....

da ist mein auge auf der firma mb quart hängengeblieben, modellreihe 290 / 280 / 390 ... da gibt es anscheinend immer jemanden der die dinger einfach nur loswerden will, falsch beschreibt oder mit einem so hohen startpreis belegt, das jeder abgeschreckt ist....

naja und dann hab ich gelesen, das gerade die besagten mb quart doch etwas schwach auf dem bass sind ... naja das könnte man ja schon nachregeln oder ???

alles in allem fallen mir keine so preisgünstigen alternativen ein ( bose X01 ist jetzt keine alternative oder ? ) ausser vielleicht heco, wobei ich da aber auch garnicht den weizen von der spreuch teilen könnte .....

was sagen die eminenzen aus der welt des hifi-forums zu meinen vermessenen plänen ???

wo liege ich falsch ???


danke im voraus, euer noob !!!!
KaiausderKiste
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mrz 2007, 00:36
Hallo,

les mal meine Anfrage, vielleicht find ´ste dann schon mal die passenden Lautsprecher.

Gruss Kai
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Mrz 2007, 01:12

noobhoch100 schrieb:

wo liege ich falsch ?


Der Preis, viel zu hoch! 30 Euro würden es auch tun. Für das Geld kann man einen Klasse Mp3 Player erwerben.
noobhoch100
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Mrz 2007, 01:42
na klar....

kann ja nicht jeder geld scheissen ....


hab gerade den k&h-thread über die O300 schmuntzelnd gelesen und fragte mich insgeheim wann der erste high-end freak auf die idee kommt und sich westlake-abhören kauft ....

und da fällts einem dann auf einmal wie schuppen von den ohren . die cd ist schuld !!! könnte es sein, das die CD garnicht in der lage ist so viel und so gut wiederzugeben ???( und auch nicht die schallplatte ) vielleicht muss man sich die originalbänder besorgen um wirklich die musik zu spüren oder am besten noch live dabei sein !!!!


also du merkst, der wahre genuss kommt vielleicht erst auf der bühne, wenn du der der künstler bist, der die melodie spielt..
endlose debatte

nix für ungut, mp3-player hab ich schon ....



kann mir denn jemand weiterhelfen ????
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Mrz 2007, 01:57
Nichts für ungut, aber so werden nicht viele Antworten. Und schon gar nicht wenn Antwort Williger noch belehrt werden. Dein Faden, noch viel Spaß mit diesem....


[Beitrag von Keinen_Plan am 31. Mrz 2007, 08:23 bearbeitet]
noobhoch100
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mrz 2007, 02:23
ich hoffe es ist alles zu vollster zufriedenheit verlaufen ...



war aber nicht gerade nett von dir mit dem mp3-player...


schau, ich hab hier jetzt allet durchgeblättert und denke das der marantzverstärker im preis/leistung kaum zu schlagen ist oder ???


musste ja nicht gleich persönlich nehmen, aber persönlich biste ja auch geworden ....


insofern allet jute und so ....


mach weiter, wirst et schon hinkriegen ,...


nooob
Radio:aktiv
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2007, 07:36
Ich versuch mal ernsthaft zu Antworten (schein ich ja der erste hier zu sein):

Dieser Thread hilft bei kleinem Budget (hat mir auch sehr geholfen)

Dann noch ein paar Tips von mir:
1) Nicht zu viel Geld in den AMP investieren, die LS machen weitaus mehr vom Klang aus
2) Ich würde dir vorschlagen (ist aber nur das was ich gut finde):
- gebrauchter AMP (~100€, bei Iihhhbääähhhh)
- ein Paar Wharfedale Diamond 9.2 (imho tolles Design, für den Preis (~ 200€, neu) guter Klang,
decken dabei aber nicht jeden Fehler der CD gnadenlos auf und holen auch aus schlechteren noch das beste raus)
==> weiß nicht wie groß der zu Beschallende Raum ist evt. Reichen die von der größe nicht (bis 30qm² sind die I.O.)

Hoffe dir geholfen zu haben
Grüße Radio:aktiv


[Beitrag von Radio:aktiv am 31. Mrz 2007, 08:09 bearbeitet]
Schili
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Mrz 2007, 08:43

so jetzt die aufgabenstellung, die mir quasi als demoklates-schwert über der trüben birne hängt :


So ein Zufall ! Du kennst den Demoklates ? Das wohl beste Gyros der ganzen Umgebung! Obwohl - der Döner vom Ali ist auch nicht ohne... . Aber keiner säbelt den Gyros mit dem Schwert so gekonnt ab, wie der gute Demoklates...

PhaTox
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2007, 10:55
Also: Zuerst:
Herzlich willkommen im Forum!
Ich fand Dein erstes Post auch ganz schrecklich und schwierig aufzudröseln. Aber ich sehe keinen Grund für Häme, Spott oder ähnliches. Es gibt so Reitzthemen und Worte, die sind hier ein rotes Tuch (z.B: "Bose"). Viele alte Hasen sind es auch Leid immer wieder die gleichen Fragen runterzubeten, weil hifi-neulinge sich nicht die FAQ`s durchlesen, oder generell nicht erst lesen und dann Fragen (wie du;-)
Wichtige Infos sind:
Dein Musikgeschmack, Deine Hörerfahrung, deine Räumlichkeiten (!!!) und Dein budget?
Hier wird es bereits schwierig, da mit Deinem Budget selbst gebraucht kaum Hifi (o.ä. je nach Definition und Glaubensrichtung) zu verwirklichen sind. Da bleibt ggf wirlich nur die Variante rel. hochwertiger Kopfhörer übrig. Vielleicht liest Du erstmal ein bißchen im Forum (auch die sticky-posts am Anfang von Kaufberatung) und beantwortest uns dann die oben genannten (wichtigen) Fragen.
Mit freundlichen Grüßen, laß Dich hier nicht unterkriegen
PtX
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Mrz 2007, 11:13

PhaTox schrieb:
laß Dich hier nicht unterkriegen


noobhoch100
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Mrz 2007, 11:52
um kurz was dazu zu sagen :

die monitore sind adam p22 .... da gibt es dann auch eine produktionsposition zu in der man dann auch alles sehr getreu und räumlich wahrnehmen kann.

die frage ist eher nach einem gebrauchten system, das man quasi für die raumbeschallung nehmen kann, dafür sind die wharfedale etwas zu klein, da kann ich auch einfach die adam drehen ....

ich suche eher was von der grösse der mb quart 390 ....

noooooob
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Mrz 2007, 23:00
Das isser wech, wie ich es sagte.
noobhoch100
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Mrz 2007, 23:53
ich hab mich jetzt durch zahl-lose threads gelesen ...

ufff das hat gedauert ...

dem demoklates ( sorry dortmoklates.. /edit) sein schwert, da bin ich heut mal nicht hin, weil dem luigi seine pizza paperopitato con vulgaro ist heute einfach besser ....


soooo also nach eigängiger marktanalyse denk ich es sollte ein marantz verstärker sein ab 1070 oder höher ....

da müsste ich doch bei 80 euro am stizzle sein oder ???

naja und dann hab ich quasi noch 180 euro für grössere MB quart boxen ....


irgendwo hab ich gelesen das die hochzeit von mb quart bis ende der achtziger reicht ... ist das jetzt auf lautschprecher oder popularität bezogen ???

in der schweinebucht dümpeln nämlich so 490 msc ... die stammen aber aus den 90ern gell ???


also ich kann die dinger leider nicht vorher testen und rumprobieren.... schade bin eigentlich genau der typ dafür ....


ich werd wohl auf irgendwas zwischen mb quart 950s und 390s gehen, da kann man dann jederzeit ein zweites paar buchteln oder sonstwoher beziehen....der MB Quart-fred hat mir sehr imponifiziert ...

ach so es sind auch noch jbl control 1 im haus, dienen aber eher als monitor-boxen für das mischplut und die technics sl 1210 .....


ich will doch nur musik hören ....

ach so : spikes und nachbarn sind gute freunde oder ???


allet gute aus nooooobhausen ...



und vorsicht mit den rabulistereien sonst kommt der schwarze mann vorbei....


[Beitrag von noobhoch100 am 01. Apr 2007, 00:17 bearbeitet]
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Apr 2007, 00:06
Der Mod hat sich mit dem Schwert so viel Mühe gegeben! Warum schreibst Du noch es noch falsch?
noobhoch100
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Apr 2007, 00:14
ach wenn man das schon mal anfängt, dann muss man das auch durchziehen oder ???

ich dachte solche tugenden werden in deutschland generell honoriert oder ????


[Beitrag von noobhoch100 am 01. Apr 2007, 00:15 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#16 erstellt: 01. Apr 2007, 15:51
Hallo @noobniedrig001,

zumindestens muß man Dir lassen, daß Du EINE der wichtigsten Tugenden besitzt : Eine ordentliche & korrekte Selbsteinschätzung !

Kann Man(n) schließlich gleich am Thread-Titel erkennen : ich als idiot will mir...

die aufgabenstellung, die mir quasi als demoklates-schwert über der trüben birne hängt...
das beste für am günstigsten und nicht mehr als 250 euro... für verstärker und lautsprecher...


Wie willst Du großer "Produzent" denn für 250,- EUR eine Lösung finden, die DICH was besseres produzieren lässt als den kompressor-käse von heutzutage

Dazu Deine excellente Bewanderung in alter Weltgeschichte, Deine kulinarischen Fachkenntnisse für mediterrane Küche und Deine betont freundliche Ausdrucksweise... (Pizza) Hut ab... so einem nett auftretenden Kerl hilft man doch wirklich gerne

Ob musikalische Vorbilder wie... diese verkixxten langhaarigen bassfetischisten... auch die richtigen Vorbilder für "Rauchwaren" sind, über einen kleinen Nachhilfekurs in Manieren an der VHS und vor allem über den alten FORUMS-Leitsatz :

"...Don´t feed the Trolls..." http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur) ... solltest Du m.E. mal dringend nachdenken

ODER... um es in Deinen eigenen Worten zu sagen : Was verarxxxt Du die Leute hier eigentlich so

Bin etwas im Zweifel ob das hilft
aber Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 01. Apr 2007, 17:00

Dualese schrieb:
Bin etwas im Zweifel ob das hilft



Och nun lass ihm doch seinen Spaß
noobhoch100
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Apr 2007, 22:16
halo alle, hallo dualese,

um erstmal was abzuarbeiten :



Dualese schrieb:
Hallo @noobniedrig001,


Wie willst Du großer "Produzent" denn für 250,- EUR eine Lösung finden, die DICH was besseres produzieren lässt als den kompressor-käse von heutzutage


lies doch bitte mit bevor du schreibst :

die monitore sind adam p22... naja kennst du die ???

hängen an nem mackie mixer ... soundkarte rme multiface ...

aber egal interessiert eh keinen ....



ich versuchte mit einer sehr laxen, übertrieben ungenierten art, die trolle am bauch zu kitzeln ( was das mit netzkultur zu tun hat, können dir maturana & varela erklären ...) um ein wohlwollendes kratzen anstatt eines wegversperrenden brüllens zu ernten ...

als link empfehle ich dir jetzt mal so aus dem unterbewusstsein heraus : http://gutenberg.spiegel.de/schopenh/eristik/eristik.htm



naja zurück zum thema :

mir scheints jetzt eher so das was vintage angeht diese phase anfang der achtziger soetwas wie gute jahrgänge hervorgebracht hat, es scheint sich um die gleichen entwicklungen wie im musikalischendance-music bereich zu handeln.

built to last ... forever ...

vielleicht sollte ich von sammlerobjekten abstand nehmen, da sich dort eine preisliche verwerfung anzeigt ( briefmarken-sammler-syndrom )

mal sehen mal schauen...

nooooob ....( weckt den troll in dir und dir /fingerzeig/ ) ....
Keinen_Plan
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 01. Apr 2007, 22:34
Ok, eine Zeit lang kann es ganz lustig sein. Sicher kann man auch mal blödeln und Spaß machen aber es muss auch mal gut sein. Was willst Du ausgeben, dass sagtes Du schon, was kann man dafür bekommen, das beantwortete der Link auch schon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für 250Euro?
pun1sh3r am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  27 Beiträge
neuen Vollverstärker 150-250Euro
zwittius am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  97 Beiträge
keinen plan
Gismo78 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  4 Beiträge
Beste zukunftsträchtige Idee für bis 400?
GoldenGurke am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  48 Beiträge
viel musik wenig plan!
thenewcomer am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  9 Beiträge
Beste Boxen für 150?
kartoffelface am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  24 Beiträge
Ich wollt mir ne neue Kompaktanlage zulegen
kleener-punk am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  3 Beiträge
System ähnlich BOSE 3-2-1. Alternativen?
Snoopy88 am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  40 Beiträge
Was sollte ich mir holen ?
OneSep87 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  4 Beiträge
2.1 System ich hab keine ahnung
1234watt am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  34 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.039