Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Also kein Bose! Was dann?

+A -A
Autor
Beitrag
music_hannes
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2003, 14:46
Hallo!

Also ich wollte mir ja zuerst die Bose 301 kaufen. Nachdem ich aber gelesen habe, dass die totaler Schrott seien, wollte ich fragen, ob man mir andere Boxen empfehlen kann?

Diese sollten aber auf keinen Fall teurer sein als 500EUR !!!

Vielen Dank!


[Beitrag von music_hannes am 11. Dez 2003, 14:47 bearbeitet]
music_hannes
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Dez 2003, 16:31
hmm muss ich meine Frage anders formulieren damit mir hier einer weiterhelfen kann!?!

Es ist wirklich dringend... Bitte schreibt mir kurz welche Hersteller ihr mir empfehlen könnt. Es sollten Regallautsprecher sein, schwarz, und halt nicht teurer als 500EUR

Danke
Malcolm
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2003, 16:33
Dann guck Dich mal bei KEF und Nubert um....


z.B.
KEF Q1 oder Nubox 380 / Nuwave 35 / Nuline 30
music_hannes
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Dez 2003, 16:43
Das bringt mich doch schon mal weiter...Danke!

Aber (mein Fehler!) ich wollte eigentlich 3-Wege-Boxen. Das waren die bei Nubert alle nicht, die von KEF haben mich nicht sonderlich angesprochen!
Wiesonik
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2003, 16:46
Warum 3-Wege-Boxen ?
m!CheL
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Dez 2003, 16:47

Das bringt mich doch schon mal weiter...Danke!

Aber (mein Fehler!) ich wollte eigentlich 3-Wege-Boxen. Das waren die bei Nubert alle nicht, die von KEF haben mich nicht sonderlich angesprochen!


was den grund hatt das vernüftige 3 wege boxen in ner weit höheren preisklasse liegen
music_hannes
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Dez 2003, 16:50
Das stimmt. Sch***e! Bin in einem totalen Konflikt...

Nun gut dann muss ich mich entscheiden.
Könnt ihr mir denn noch ein paar andere Hersteller von guten LS nennen?

Danke
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2003, 18:24
Canton?


...ich wollte eigentlich 3-Wege-Boxen...

Es zählt was rauskommt, nicht wie es gemacht wird.
http://www.nuforum.de/nuforum/viewtopic.php?t=57

Gruss
Jochen
caruso
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Dez 2003, 18:43
warum denn 3-wege ? 2-wege boxen können doch ebenfalls sehr gut sein ?
anon123
Administrator
#10 erstellt: 11. Dez 2003, 18:47
Hallo Hannes,

die meisten Hersteller bieten für um die EUR 500 mehr oder weniger gute Kompakt-LS an, da dürfte es schwer fallen, etwas konkretes zu raten. Noch schwerer wird so ein Rat, wenn man nicht weiß, was Du für klangliche Präferenzen hast, wie groß und wie beschaffen Dein Hörraum ist, an welcher Elektronik Du die LS betreiben möchtest, und (zwar untergeordnet) was Dein primärer Musikgeschmack ist. Das könnte vielleicht helfen, die in Frage kommenden Kandidaten einzugrenzen. Was Du auch nicht vergessen darfst: Die meisten Kompakten klingen frei positioniert auf einem soliden Ständer besser (insofern ist die Bezeichnung "Regalbox" irreführend). Die kosten pro Paar so ab EUR 150 -- oder man baut sie sich selber, wenn etwas handwerkliches Geschick vorhanden ist.

Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit der B&W 601 S3 (RUR 400) gemacht. Vor allem an guter Elektronik (z.B. NAD oder Rotel) klingt die IMHO schon sehr überzeugend, mit einem tiefen und straffen Bass, präziser Ortbarkeit, einer schönen Bühne in Breite und Tiefe. Noch mehr Bassfundament, aber z.B. bei Stimmwiedergabe nicht ganz so fein, vielleicht die 602 S3 (EUR 520). Die könnte man für's erste auch auf einen "Lack"-Blumenständer von IKEA stellen, wenn der Ständer erst später kommen soll.

Das wichtigste aber ist und bleibt: Lesen ist ja ganz schön, Hören ist viel wichtiger. Nur durch intensives Probehören beim guten Fachhandel (und auch zu Hause) kannst Du die für Dich in Frage kommende Box herausfinden. Diese Dienstleistung sollte man dann aber auch durch Kauf honorieren.

Beste Grüße.
Malcolm
Inventar
#11 erstellt: 11. Dez 2003, 19:03
Hmmm, was erwartest Du ist bei kompakt-3-Wege-LS besser als bei Kompakt-2-Wege-LS?!?
Gerade bei Kompakt-LS macht 3-Wege IMHO nicht mehr Sinn als 2-Wege....
Hör´ Dir z.B. mal ´ne Nuwave oder Nuline an, und dann erzähl mir dass Du mit der Auflösung etc. nicht zufrieden bist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE
michaelkiefer am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  3 Beiträge
Bose???
cord am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 28.05.2003  –  6 Beiträge
B&W Zeppelin Air vs Bose Sound Dock 10
Dragon355 am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  6 Beiträge
Verstärker/Receiver für Bose AM 5 S2
bolds am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  19 Beiträge
Bose Lifestyle 8
Blademaster am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  6 Beiträge
Bose-Ersatz: Design/Kompaktanlage
geheimflo am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  5 Beiträge
Bose Wave - Alternativen
Wolfgang__S am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  5 Beiträge
Bose Systeme erfahrungen
LoneDragon am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  2 Beiträge
Bose Soundtouch xxx
HeimkinoMaxi am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  7 Beiträge
Endstufe für Bose 151
raphaelnaetscher am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782