Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


? Kleine Boxen für Schreibtisch, klein/hallig ?

+A -A
Autor
Beitrag
HiFreek
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Aug 2007, 23:22
Hallo,

hat jemand einen Tipp für kl. Boxen fürs Arbeitszimmer ? Habe 2 ältere KEF (Cresta, Ende 90er), die finde ich aber irgendwie leicht trötig, nasal und verschwommen.

Ich bin seit 20 Jahren im Wohnzimmer an Dynaudio gewöhnt(Contour 1+später Surround mit Audience 42 Center/Surround an Yamaha RX-1500V). Ich mag also einen offenen, transparenten, dynamischen Klang. Nagelprobe sind große Orchestertutti, die bis zum letzten Instrument klar durchhörbar sein müssen und mit Wucht rüberkommen (wie im Konzert eben). Ich höre aber alles was gut ist uns Spass macht, also auch Jazz, Pop, Rock und natürlich Filme *g*.

Im Wohnzimmer (27 qm) sind die KEF wesentlich besser. Im Arbeitszimmer (12 qm) klingen auch die Audience (Paarpreis 700 EUR!)merkwürdig, verschwommen. Die Contour machen sich noch am besten, aber die Klasse ist mir fürs Arbeitszimmer zu teuer (Dynaudio Focus Klasse, 1000 EUR/Paar ?). An was kann das liegen:

- Lautsprecher selbst (Alternativen, s.u.) ?
- Kabel (2x20m 2,5mm LS-Baumarktkabel)
- Hallige Akustik (Laminat, Grosser Eckschreibtisch, Regal offen, Schränke geschlossen, Gardinen) --> was machen?
- geringer Hörabstand - Hoch/Tieftöner zu weit auseinander für die 70cm Hörabstand --> gute Koax-LS oder Vollbereichs-LS Empfehlung ?

Ich will mal eine Kef iQ1/IQ3 von einem Bekannten ausleihen, aber die klingen womöglich auch "englisch" wie meine. Cresta

Welche Marken stimmen neutral ab und verzichten auf "Sounding" ? Bei Autolautsprechern kenne ich das nur von Infinity (HiFI Lautsprecher Betaxx empfehlenswert?

Was haltet ihr von
- Canton LE 130/GLE 403
- Infinity Beta 10/20
- Focal Chorus 705v
- Bose (2 Vollbereichs-LS in 1 Gehäuse, ca. 250 beim Blödmarkt)
- Quadral Signo (FLache Design-Surrounder, Restposten b. Blödmarkt
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2007, 07:56
Hallo HiFreek !

Ich denke, mit der Focus 110 könnte es was werden. ( ggf. BR-Rohr zumachen ).
Die 140er hat einen zu starken "Baßbuckel".

Geeigneter wären m.E. Monitore ; hast Du darüber mal nachgedacht ?

Sind für geringen Hörabstand ideal.

Z.B. Dynaudio oder Behringer ( Serie Truth )

Gruß
storchi07
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Aug 2007, 09:57

armindercherusker schrieb:
Hallo HiFreek !

Ich denke, mit der Focus 110 könnte es was werden. ( ggf. BR-Rohr zumachen ).
Die 140er hat einen zu starken "Baßbuckel".

Geeigneter wären m.E. Monitore ; hast Du darüber mal nachgedacht ?

Sind für geringen Hörabstand ideal.

Z.B. Dynaudio oder Behringer ( Serie Truth )

Gruß


genauer: www.dynaudioacoustics.com
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2007, 10:53
Danke - müssen aber keine aktiven sein ; gibt ja auch passive

Grüße
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Aug 2007, 20:44
bei halligem raum würde ich einen lautsprecher mit starkem bündelungsmaß nehmen, die kleinen (horn-)lautsprecher von klipsch wären ne überlegung wert - verfärben jedoch hörbar.

das nasale würdest du damit deutlich reduzieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleine Lautsprecher für den Schreibtisch
Eloy81 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  17 Beiträge
LS für meinen Schreibtisch
Hidama am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  29 Beiträge
Kleine Lautsprecher für PC
Bitman14 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  5 Beiträge
Vernünftige Boxen für Musik am Schreibtisch
svante124 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  10 Beiträge
HiFI-Einsteiger Boxen für den Schreibtisch ~300?
*Trancer* am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  10 Beiträge
Suche kleine Lautsprecher - Schreibtisch
ctrick am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  3 Beiträge
suche kleine Boxen
steff28 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  6 Beiträge
Kleine LS für Stereobetrieb max.150?
mrhankyjmc am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  2 Beiträge
Kleine LS um 200 Euro für Schreibtisch?
RobN am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  11 Beiträge
Kaufberatung 2.0 System für den Schreibtisch
tobeyy am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Dynaudio
  • Infinity
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedchchlo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.434