Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


monitor oder hifi

+A -A
Autor
Beitrag
tannenmeister
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2003, 17:41
hay leuz

ich bin grad neu hier und bräuchte mal von ein paar kennern etwas wissen...
ich möchte für meinen pc ein paar nouvelle lautsprecher. soundkarte ist die audiophile 2496. benutzt würden sie einerseits zum musikhören, andererseits zum selber musikmachen mit reason, cubase und gitarre. ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mir da jetzt studiomonitore oder ne hifianlage zulegen sollte. studiomonitore haben, vom hören sagen, einen gleichmässigen frequenzgang und sind für das nahfeld gedacht. was zum musikmachen natürlich besser wäre, zum hören allerdings wären dann wieder hifiboxen besser, sehe ich das richtig?
was könnt ihr mir empfehlen, budget ist halt etwas bescheiden mit so 300-400 euros.
und kann ich aktiv monitorboxen direkt am pc anschliessen?

greeeeeetz tannenmeister
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2003, 18:17
also kommt halt ganz drauf an (wie immer )

wenn du die teile nur fürn pc benutzt bräuchtest du nahfeld, also monitorboxen. für größere hörabstände (also wenn du dich im raum frei bewegen möchtest und auch zum hören andere sitztpositionen willst) brauchst du aber dann halt "normale" hifi-boxen.

die insider hier können dir schon gute teile empfehlen...
tannenmeister
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2003, 18:34
was ich nich ganz versteh ist, warum monitorboxen nur fürs nahfeld sein sollen. werden dabei die diffusen luftströmungen in ihrer homogenen kompaktheit durch die gemeinen monitorboxen zerstört???

also wenn das wirklich so extrem ist, mein zimmer ist so 5 auf 10m, wobei ich so 5 auf 5m etwas hören möchte. ausserdem hat es überall schrägen drin, da eine dachwohnung. macht das evtl. auch noch was aus, ich meine wirklich das man es auch deutlich hört?
raw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Dez 2003, 18:41
dann würde ich dir die nuBox380 empfehlen. ich denke sie wird en guter kompromiss zwischen monitor und hifi sein!

tannenmeister
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2003, 19:22
scheinen ja nich alzu schlecht zu sein die dinger. was bräucht ich denn da für einen verstärker? muss ich da nur die leistung und impendanz beachten? sorry für die nub fragen bin halt blutiger anfänger.
bin aber für alle hinweise dankbar da ich mal etwas solides haben will. hab mich bis jetzt nur wegen billigkäufen geärgert und mein altes system für 150E grad meinem paps zu weihnachten verschenkt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Studiomonitore für Musik
demonieee am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  9 Beiträge
2 Lautsprecher für PC - Hifi oder Studiomonitore?
schonzis am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  12 Beiträge
Studiomonitore
mkskillor am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  11 Beiträge
Verstärker oder Studiomonitore?
tasser am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  8 Beiträge
HiFi-Boxen oder Studiomonitore
-BlueTomato- am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  28 Beiträge
Welcher HiFi Verstärker für Studiomonitore
Tallica0815 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Ich suche ein pärchen Studiomonitore ~600?
mehmet88 am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 25.06.2014  –  6 Beiträge
Nahfeld aktiv Monitor Lautsprecher
mtk26 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  10 Beiträge
Studiomonitore
Retro_Star am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 26.04.2003  –  5 Beiträge
Abhörmonitor und Sub für Musikmachen und Musikhören
Soundwelle am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMetrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.758