Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Okt 2007, 15:28
hi wollt fragen ob die boxen
http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder

http://cgi.ebay.de/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder



http://www.amazon.de...id=1193754770&sr=8-5


an diesen subwoofer angeschlossen werden können

http://www.amazon.de...d=1193754227&sr=1-24
die anschlüsse
http://img135.imageshack.us/my.php?image=dsc00113oo6.png


ich weiß das ihr die schlecht findet aber mir reichts


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 15:36 bearbeitet]
Uwiest
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2007, 15:42
Ja, kann angeschlossen werden.

ich weiß das ihr die schlecht findet aber mir reichts


...glaube ich kaum! Der Verstärker ist in deinen Subwoofer eingebaut.
Dieser Verstärker hat viel zu wenig Leistung für
so große Lautsprecher. Es kann sein, das der Klang sich gegenüber
den kleinen Lautsprechern noch verschlechtert.

Wenn du dir die Boxen kaufst, schmeißt du Geld zu Fenster raus.

Gruß,
Uwe
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 15:45
Hallo bockwurstmantel !

M.E. wird das nix, weil :

Der "Sub" hat vermutlich eine eingebaute Weiche ( Trennfrequenz 170 Hz ) und ist für die mitgelieferten Satellitenboxen ausgelegt.
Diese haben lt. technischen Daten : Satelliten RMS [W]: 2 x 8
Somit gehe ich davon aus, daß auch "nur wenige Watt" zur Verfügung stehen.

Und die Stand-LS sind "ausgewachsene" Lautsprecher inkl. Baß-Chassis, welche Du im Prinzip ausbauen müßtest.

Und ob´s dann noch klingt ....

Welches Ziel verfolgst Du eigentlich ?

Gruß
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 15:49
also brauch ich nen verstärker
was könnt ihr mir denn so empfehlen
nich zu teuer aber sollte auch was bringen
danke für eure antworten


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 15:49 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2007, 15:51
neu ?

gebraucht ?

Gruß
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Okt 2007, 15:54
egal hauptsche es läuft
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 30. Okt 2007, 15:54
Hierin sind Vorschläge für neue Verstärker / Receiver :

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=21244

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=21248

Gruß


[Beitrag von armindercherusker am 30. Okt 2007, 15:54 bearbeitet]
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Okt 2007, 15:55
gibts auch was für 70euro
oder sind die dann fürn popo
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 30. Okt 2007, 16:00
Entsprechnd gebrauchte bei z.B. ebay.

Gruß
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Okt 2007, 18:54


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 18:55 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 30. Okt 2007, 19:01

bockwurstmantel schrieb:
wie sind die
http://cgi.ebay.de/5...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Beide absoluter Müll. Hart aber wahr.
armindercherusker
Inventar
#12 erstellt: 30. Okt 2007, 19:04
Dann schon lieber den :

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Lapinkul
Inventar
#13 erstellt: 30. Okt 2007, 19:08
Warum dieses Minimum "bockwurstmantel"!

Ist das Budget definitiv nicht höher, oder möchtest du einfach nicht mehr ausgeben?

Du wärst mit einer Kompaktanlage vielleicht besser bedient

Gruß Sven
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 30. Okt 2007, 19:28


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 19:33 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 30. Okt 2007, 19:32

bockwurstmantel schrieb:
75euro teuer und das is schon maximum

http://cgi.ebay.de/5...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Schrott.

bockwurstmantel schrieb:
http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der ist interessant und qualitativ auf jeden Fall ok. Kann aber sein, dass er teurer als 75,- € wird. Grundig ist unter Sammlern von Vintage-Hifi recht angesagt.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 30. Okt 2007, 19:33 bearbeitet]
XyMcCoy
Inventar
#16 erstellt: 30. Okt 2007, 19:35
Kauf dir blos kein NONAME scheiße .. lieber was gebrauchtes wie Pioneer, Sony, Kenwood, Denon, Akai und und und es lässt sich immer was finden oder älteren Receiver ..
Standlautsprecher am besten von

JAMO S 416

http://www.hirschill...223c3cbb7fe97bd341e3

verstärker:

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 30. Okt 2007, 19:36
danke

werd mal schauen für wie viel der weggeht

der für 69 reizt mich schon


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 19:38 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#18 erstellt: 30. Okt 2007, 19:43
Ich meinte eigentlich eher das "generelle" Budget...aber naja!!!

Für nen gebrauchten Verstärker können 75,00€ tasächlich ausreichend sein, wenn man ein älteres Markengerät kauft.

Was ist denn die absolute Schmerzgrenze für die Lautsprecher?
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 30. Okt 2007, 19:45
also ich wollt auch noch nen subwoofer
also alles zusammen
200euro


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 19:46 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#20 erstellt: 30. Okt 2007, 19:49
Brauchst du einen Subwoofer, oder möchtest du nur einen?

Wie groß ist dein Raum denn?
Hüb'
Inventar
#21 erstellt: 30. Okt 2007, 19:50

bockwurstmantel schrieb:
also ich wollt auch noch nen subwoofer
also alles zusammen
200euro

Vergiss das mal für 200,- €. Dafür gibt es nichts brauchbares.

Ein paar ordentliche gebrauchte LS nebst ordentlichem Verstärker sind allerdings problemlos drin.

Wie groß ist denn der Raum und welche Musik wird präferiert?

Grüße

Frank
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 30. Okt 2007, 19:52
ich brauch den nur während ich vorm pc sitze
also ein subwoofer wäre schon was feines

ich höre eigentlich jede musikrichtung wenn das lied geil is
also ich hab keine musikrichtung die ich bevorzuge

außerdem is ja bald weinachten


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 19:54 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#23 erstellt: 30. Okt 2007, 19:53

bockwurstmantel schrieb:
ich brauch den nur während ich vorm pc sitze
also ein subwoofer wäre schon was feines

Nein, wäre er bei dem Budget eben nicht.

Wärst Du so nett, und würdest auf unsere Fragen antworten?
Ist dann einfacher, Dir gute Sachen herauszusuchen.

Grüße

Frank
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 30. Okt 2007, 19:55
also wenn du die mit der raumgröße meinst
ich schätze so 16quadratmeter

der grundig is übrigenz für 71 euro weggegangen


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 19:59 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#25 erstellt: 30. Okt 2007, 19:57
Hi!

Wenn Du Dein Budget etwas erweitern könntest, wären die hier was wirklich feines:
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Klingen gut und laut und machen den Wunsch nach einem Sub ganz schnell vergessen.

Wahrscheinlich etwas günstiger zu haben:
http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüße

Frank
Hüb'
Inventar
#26 erstellt: 30. Okt 2007, 19:58

bockwurstmantel schrieb:
also wenn du die mit der raumgröße meinst
ich schätze so 16quadratmeter

Dann benötigst Du auch nicht wirklich einen Subwoofer.
Da reichen sogar etwas voluminösere Kompakt-LS vollauf, wenn es nicht gerade um Partybeschallung gehen soll.
Lapinkul
Inventar
#27 erstellt: 30. Okt 2007, 19:58
Also für 16qm brauchst du nicht zwingend einen Subwoofer...

Wenn du allerdings eh vorm PC sitzt, warum holst du dir dann nicht ein System von Teufel ( )
für den PC?!

Damit bleibst du dicke im Budget
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 30. Okt 2007, 20:01
ich wollt halt lieber was großes
und teufel subwoofer sehen doof aus

ist das ein paar oder nur einer

http://www.amazon.de...id=1193770917&sr=8-3


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 20:02 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#29 erstellt: 30. Okt 2007, 20:03
Ich frag dich jetzt mal lieber nicht wie alt du bist

Wie wäre denn z.B. so etwas?
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 30. Okt 2007, 20:04

Lapinkul schrieb:
Ich frag dich jetzt mal lieber nicht wie alt du bist

Wie wäre denn z.B. so etwas?


wie wäre was

ich bin süße 14
Lapinkul
Inventar
#31 erstellt: 30. Okt 2007, 20:13
Ups...der Link fehlte

Das mit dem Alter habe ich mir schon fast gedacht *hüstel*

Die JBL sind übrigens Stückpreise.

Warte am besten bis Weihnachten (Weihnachtsgeld)
Hüb'
Inventar
#32 erstellt: 30. Okt 2007, 20:13

bockwurstmantel schrieb:
ich wollt halt lieber was großes
und teufel subwoofer sehen doof aus

ist das ein paar oder nur einer

http://www.amazon.de...id=1193770917&sr=8-3

Wie im Titel zu lesen ist (;)), handelt es sich um einen LS.
Übrigens auch nix Dolles...
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 30. Okt 2007, 20:15
dann wart ich wohl bis weinachten
XyMcCoy
Inventar
#34 erstellt: 30. Okt 2007, 20:19

bockwurstmantel schrieb:
dann wart ich wohl bis weinachten


du wirst es nicht bereuen und dann kommste wieder ..
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 30. Okt 2007, 20:37
hab mit meinen eltern gesprochen iúnd die sind GEGEN mein vorhaben
dann wohl erst zum geb
Lapinkul
Inventar
#36 erstellt: 30. Okt 2007, 20:45
Und der Geburtstag ist bestimmt erst kommenden Sommer, oder?

Und ob die Eltern das Vorhaben dann besser finden, ist auch unwarscheinlich
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 30. Okt 2007, 21:04

Lapinkul schrieb:
Und der Geburtstag ist bestimmt erst kommenden Sommer, oder?

Und ob die Eltern das Vorhaben dann besser finden, ist auch unwarscheinlich :L


ja genau am 3.juli hab ich geburtstag
naja
hab grad erst vor nem monat das speedlink gravity gekriegt
ich glaub das das das problem ist

ich spare jetzt


[Beitrag von bockwurstmantel am 30. Okt 2007, 21:10 bearbeitet]
Lapinkul
Inventar
#38 erstellt: 30. Okt 2007, 21:26

ich spare jetzt


Gute Entscheidung...wir sehen uns im Juli
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 30. Okt 2007, 21:30

Lapinkul schrieb:

ich spare jetzt


Gute Entscheidung...wir sehen uns im Juli ;)

bis denne
XyMcCoy
Inventar
#40 erstellt: 30. Okt 2007, 21:31
Ich gebe nächstes Jahr meine Standlautsprecher ab.. Die Klingen nicht schlecht haben auch genug Druck .. Ich habe ne preisliche Vorstellung von 50€ an Selbstabholer da Selbstbauten...
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 31. Okt 2007, 14:23
hab noch ne frage
was muss man beim kauf eines verstärkers beachten
Lapinkul
Inventar
#42 erstellt: 31. Okt 2007, 14:26

bockwurstmantel schrieb:
hab noch ne frage
was muss man beim kauf eines verstärkers beachten


Das er funktioniert

Wieso fragst du? Hast du dir doch etwas von dem "Schrott" bestellt?
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 31. Okt 2007, 15:24

Lapinkul schrieb:

bockwurstmantel schrieb:
hab noch ne frage
was muss man beim kauf eines verstärkers beachten


Das er funktioniert

Wieso fragst du? Hast du dir doch etwas von dem "Schrott" bestellt? :L


wollt nur wissen was ein verstärker draufhaben muss
und woher wisst ihr das die "schrott"sind
Lapinkul
Inventar
#44 erstellt: 31. Okt 2007, 15:36

bockwurstmantel schrieb:

...und woher wisst ihr das die "schrott"sind


Ich stelle jetzt mal folgende Behauptung auf

"Jahrelange Forum Erfahrung"
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 31. Okt 2007, 15:40

Lapinkul schrieb:

bockwurstmantel schrieb:

...und woher wisst ihr das die "schrott"sind


Ich stelle jetzt mal folgende Behauptung auf

"Jahrelange Forum Erfahrung" :.


aber du weißt doch nich wie der klang mit denen ist

oder haben die zuwenig watt
Lapinkul
Inventar
#46 erstellt: 31. Okt 2007, 15:57
Es wäre schön, wenn du dich vorher mal ein wenig schlau machst!!!

Zu deiner WATT Frage mal folgendes:
Wissen

Im Wissensbereich werden fast alle deine Fragen beantwortet.

Gruß Sven
bockwurstmantel
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 31. Okt 2007, 16:32
sag mir mal einen guten für hoffentlich ausreicehnde 150euro
ist der preisverfall bei hifi sachen genauso schnell wie beim pc?

http://www.amazon.de...id=1193845834&sr=1-2


[Beitrag von bockwurstmantel am 31. Okt 2007, 16:52 bearbeitet]
XyMcCoy
Inventar
#48 erstellt: 31. Okt 2007, 17:03
der preisverfall ist bei HIFI kaum zu beobachten..
Lapinkul
Inventar
#49 erstellt: 31. Okt 2007, 17:08
Der Verstärker ist OK!

In der Preisklasse gibt es aber viele Geräte...

...möchtest du denn doch jetzt kaufen?

Wirst du grundsätzlich bei Stereo bleiben wollen?
guardian666
Neuling
#50 erstellt: 31. Okt 2007, 20:08
Teufel CEM => 159€ !!! mit Sub und Verstärker!

mit nem 5:1 DVD player für 50 Euronen wäre doch das brauchbarste zusammen oder?

Teufel CEM
Lapinkul
Inventar
#51 erstellt: 31. Okt 2007, 20:29
Wäre schön, wenn man sich einen Thread (vor allem wenn er noch so übersichtlich ist) durchliest!

Im Posting #28 heisst es:

ich wollt halt lieber was großes
und teufel subwoofer sehen doof aus


Posting 28
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Esa-18 Anschlüsse
fenestro am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  2 Beiträge
Ultimate Ears Super.fi 5 oder Klipsch Image S4
*Senfgurke* am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
http://www.audioklang.de/ , wer kennt diesen Shop?
Quadralfan am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
Onkyo HT-S3305 Anschlüsse
chicken92 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  2 Beiträge
Verstärker oder Boxen erneuern?
Jokermuffin am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  12 Beiträge
Harman-Kardon HKTS11b + Onkyo TX SR 607
Silberloewee am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer für 2.0 Anlage kaufen!
Wambo2311 am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher
google419 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  10 Beiträge
Welche KEF-Lautsprecher zu einem Onkyo Tx-Sr 308?
boomxter3 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  18 Beiträge
wie findet ihr die lautsprecher
marfmeister am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • JBL
  • JVC
  • Heco
  • Quadral
  • Pioneer
  • Yamaha
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.267