Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker oder AV Receiver? Empfehlungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Hilikus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2007, 13:43
Hallo zusammen,

ich hab vor ca. 2 Wochen nen Thread eröffnet, bei dem ich über meinen kratzenden alten Harman Amp beklagt habe und wurde mit ein paar Tipps versorgt zur Repeartur. Diese werde ich auch wahrnehmen, aber dennoch habe ich mich entschieden, mir etwas neues zuzulegen (das schiebe ich schon lange vor mir her, und mit dem Weihnachtsgeld will ich mir das dann gönnen )

Mein Budget dabei liegt bei maximal 400€
Lautsprecher sind die Quad 11L
Zuspieler ist ein Mac.

Wegen des Zuspielers stellt sich mir die Frage, ob ich lieber einen AV Receiver nehmen sollte, da dieser digitale Eingänge hat und ich darauf spekuliere, dass der DAC im Receiver besser als der im Mac ist. Kann man das so sagen? Oder ist das Käse?

Also zu was tendiert ihr?

Rein optisch ist der NAD 325 mein absoluter Favorit. Den gibt es bei der Bucht neu für 350€. Den 325BEE gibt es für 400€ neu (wo sind die Unterschiede?)
Sehr schön finde ich auch die Denon AE Serie (PM700AE oder 500AE?) und den relativ alten Harman HK675.

Das ist jetzt nur die Optik, diese spielt bei mir keine untergeordnete Rolle, aber klanglich soll es natürlich auch was taugen.
Ich höre gerne laut und mag es dynamisch. Ich bin mir nicht mal sicher, ob sich die Amps klanglich groß unterschieden bei den Pegeln, die ich höre (so viel geben die kleinen Quads und ein 19qm Zimmer ja auch nicht her).

Tendenziell mag ich eher Stereo Amps (schlicht, kein Display, schnörkellos) als zu AV Receivern, wenn das allerdings einiges ausmacht mit dem DAC im AV Receiver, dann könnte ich da schon nen Kompromiss eingehen.

Weiterhin hab ich bei der Bucht nen alten Marantz Boliden gefunden (PM75), der hat ja auch nen digitalen Eingang, die Frage ist nur, ob bei so einem alten DAC der wirklich besser ist als der in meinem Mac.


Also vielleicht könnt ihr mir da etwas Klarheit verschaffen.

Danke und Gruß
Hilikus
Hilikus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Nov 2007, 12:48
Mag niemand etwas Input geben?

Gruß
Hilikus
Hilikus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2007, 19:40
Hmm ist die Frage zu undeutlich?

Mag keiner a weng helfen?
Hilikus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Nov 2007, 18:01
Letzer Versuch meinerseits, ihr seid doch sonst nicht so wortkarg
Golog
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2007, 23:58
Hole dir einen Stereoverstärker. Die Soundkarte des MAC ist garnicht so schlecht. AV-Receiver klingen im Stereo nicht besonders, wofür auch die Endstufen in den AV-Receivern verantwortlich sind, deshalb erweitern viele ihre AV-Receiver mit zusätzlichen Endstufen oder schleifen einen Stereoamp ein, damit sie auch Stereomusik genießen können.
tkaufmann
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Nov 2007, 00:05

Golog schrieb:
Hole dir einen Stereoverstärker. Die Soundkarte des MAC ist garnicht so schlecht.


Na das ist aber ne mächtig pauschale Aussage. Ich hab hier ein Macbook Pro C2D mit 2,33 GHz und da höre ich den Unterschied zwischen analogem Output > Teufel Motif 2 und Digital Out > ext. DAC > Teufel Motiv 2 sehr deutlich.

Wobei das allein natürlich auch kein Grund sein muss für die Anschaffung eines AV-Receivers. In der Bucht fand ich nen günstigen DA-Wandler der direkt aus Hong Kong kam (wurde hier mal erwähnt, Preis lag bei 150 Euro mit Versand, URL such ich bei Bedarf noch mal raus) und MiniDisc-Player mit defektem Laufwerk eignen sich für diesen Zweck auch sehr gut.

Grüße

Tim


[Beitrag von tkaufmann am 23. Nov 2007, 00:05 bearbeitet]
Golog
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2007, 16:08
Da würde ich aber eher das Geld in eine M-Audio-Soundkarte investieren.
tkaufmann
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Nov 2007, 21:19
Ach, so ein DAC gehört einfach ins Haus :-)

Unabhängig davon: Was würdest Du denn von M-Audio für diesen Zweck nehmen? "Karte" verbietet sich ja, es sei denn die legen jetzt auch nen Hammer bei mit dem ich meinem Mac*book* PCI-Geräte "aufnötigen" kann.

Tim
audiophilanthrop
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2007, 22:14
Hier wäre in der Tat vermutlich Firewire die geeignetere Anschlußvariante. Terratec Phase 24 FW und Phase X24 FW werden recht gern verwendet, aber es gibt noch mehr interessante Produkte (einfach mal beim Musikerkrempel-Onlineshop der Wahl stöbern).
tkaufmann
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Nov 2007, 23:43
Gut zu wissen, vielleicht wandert der DAC demnächst aus dem Büro ins Wohnzimmer und ich brauche Ersatz.

Tim
Hilikus
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Nov 2007, 16:28
Eine externe per Firewire angeschlossene Soundkarte, die ich als DAC "miss"brauche, wäre natürlich eine Option für die Zukunft.

Dann denke ich, ich schau mich nach nem Vollverstärker um.
Der NAD steht bei mir hoch im Kurs, gerade beobachte ich noch einen Arcam bei ebay, mal schauen, wie hoch der geht.

Danke schonmal, und wenn ihr noch Kandidaten vorschlagen wollt, nur zu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker oder AV-Receiver?
Seuziker am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  5 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
warzenschlumpf am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
Verstärker oder Receiver? Empfehlungen?
colo800ma am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  10 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
TylerDurden23 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  16 Beiträge
AV-Receiver oder doch nur Stereo-Verstärker
schenkl am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker oder doch 5.1 AV Receiver?
frico am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  9 Beiträge
AV-R oder Stereo verstärker?
hubihead am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  7 Beiträge
AV-Receiver-Gebr. Verstärker?
5:15 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  13 Beiträge
Kaufberatung: Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
Rockstarrr am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Quad
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.854