Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche der "alten" Anlagen würdet Ihr empfehlen, wenn es NICHT um Lautstärkenleistung,

+A -A
Autor
Beitrag
Danobi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Dez 2007, 16:41
sondern um die hier im Forum so oft genannte "Auflösung" geht?

Ich habe gelesen die Fine Arts Serie von Grundig wäre empfehlenswert, da mittlerweile leistbar und super was die "Wiedergabeleistung" angeht?

Stimmt das? welche Anlagen würdet ihr noch empfehlen?

Soundmässig höre ich alles(House,Rock,Pop,Hip-Hop,Indi.) mögliche (ausser Klassig,Schlager und Volksmusik)...

und dranhängen würde ich die Anlage gerne an Teufel M80 Lautsprechern (alternativ hätte ich noch 4x Jensen Powerstation 1250 inkl Jensen Powerstation aktiv Subwoofer-Monster (825a)

Danke für eure Tipps!
Daniel


[Beitrag von Danobi am 31. Dez 2007, 16:46 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2008, 11:14
Hallo Danobi,

herzlich willkommen im Forum und ein frohes neues Jahr!

Wenn es um musikalische Auflösung geht, würde ich aus eigenen Erfahrungen eher nicht die Grundig FineArts-Teile nehmen. Insbesondere Verstärker und CD-Spieler erinnerten mich doch recht stark an die eher gelassene Spielweise größerer Marantz-Komponenten der späten 80er, frühen 90er Jahre.

Eine Elektronikempfehlung für die Jensen-Powerstations kann ich Dir nicht geben.

Für die Teufel M 80 könnte ich mir - sind das nicht die mit dem etwas spitzen Hochtonbereich? - einen Verstärker wie den NAD C 320 vorstellen. Dazu dann einen aktuellen CD-Player, wie den Onkyo DX-7355.

Carsten
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2008, 17:34

CarstenO schrieb:
Wenn es um musikalische Auflösung geht, würde ich aus eigenen Erfahrungen eher nicht die Grundig FineArts-Teile nehmen. Insbesondere Verstärker und CD-Spieler erinnerten mich doch recht stark an die eher gelassene Spielweise größerer Marantz-Komponenten der späten 80er, frühen 90er Jahre.

Zu den damaligen Philips-Topkomponenten lassen sich garantiert ebenfalls Parallelen finden - die kamen halt alle aus dem selben Stall. (Der FineArts A9000 soll z.B. einem Marantz PM84 sehr nahe stehen, und die Grundig-Dreher waren eh "Philips inside".)

Aber mal ganz ehrlich: Angesichts des vorhandenen Lautsprecher-Equipments würde ich Feinheiten im Bereich Verstärker wirklich nur als ebensolche ansehen. Es kann natürlich nicht schaden, einen anständigen Mittelklasseverstärker (mit Pre-Outs für den teuflischen Sub) zu haben - eine halbwegs gleichmäßige Bündelung werden die M80er nie hinkriegen.
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2008, 17:54

audiophilanthrop schrieb:
Angesichts des vorhandenen Lautsprecher-Equipments würde ich Feinheiten im Bereich Verstärker wirklich nur als ebensolche ansehen.


Hi audiophilanthrop,

bis auf den etwas giftigen Hochton finde ich die Teufel M 80 ganz okay. Für den Subwoofer würde ich eher die Lautsprecherklemmen in Richtung High Level Input wählen.

Carsten
Danobi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Jan 2008, 22:30
Danke für die Antworten!

Ich weiss die Teufel M80 sind nit die überdrüber Boxen - aber ich glaub für eine Mietwohnung und ein paar Livekonzerte von DVD über meinen PIONEER DV717 reichen sie in Verbindung mit dem Pioneer VSX-D511 Verstärker schon aus?

Aufgrund leider kleinem Geldbeutel würde ich mir gerne nach und nach über Ebay/Kleinanzeigen wenn möglich recht gute Komponenten für nit allzuviel Geld besorgen (daher eben eher ältere, dafür aber möglichst gute/bewärte Komponenten)

Vielleicht könnts ihr mir ja auch einige Vorschläge für eine "zusammengewürfelte" Komponenten-Anlage geben - wo die Einzelteile möglichst gut aufeinander abgestimmt sind?

LG und vielen Dank bereits im Vorraus!
Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher würdet ihr empfehlen?
EShoxx am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  19 Beiträge
Welche dieser Anlagen könnt ihr mir empfehlen?
Madeys5 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Welche Box würdet ihr empfehlen?
Danerdepp am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  21 Beiträge
Welche Kombination würdet ihr empfehlen?
sunny1978 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  4 Beiträge
Welche Stereolautsprecher würdet Ihr nehmen.
catfisch am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  18 Beiträge
Welche würdet ihr nehmen
Stefan_G2 am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  14 Beiträge
Welchen von beiden Subwoofern würdet ihr empfehlen?
Wulgamot am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  16 Beiträge
Anlagen Empfehlenswert?
domi_91 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  13 Beiträge
Welche Soundkarte könnt ihr empfehlen?
Lord_Tyler am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  3 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo
  • Jensen
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.819