Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Passende Lautsprecher für Yamaha RX-V450 und 12qm Zimmer!

+A -A
Autor
Beitrag
2704Armin
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2008, 18:42
Hallo Zusammen!

Ich bin neu hier und kenne mich was Hifi angeht so gut wie gar nicht aus.
Demnächst werde ich zwecks studium umziehen und suche für mein 12qm Zimmer noch passende Boxen für meinen Yamaha RX-V450 Verstärker.
Sie sollten für 100-200€ den bestmöglichen Klang bieten und auch mal einer stärkeren belastung standhalten können.
Mein Musikgeschmack reicht von Hip hop über Rock bis House.
Da es wirklich nur eine "Studentenbude" ist in der ich 6 von 12 Monaten im Jahr sein werde, ist der Preisrahmen auch "etwas weiter unten" angesetzt!
Aber vielleicht gibts ja auch schon gutes für wenig geld (bin auch offen für privatangebote).
Hoff mal ihr könnt mir weiterhelfen,

Gruß Armin
2704Armin
Neuling
#2 erstellt: 18. Feb 2008, 23:54
Keiner da der mit etwas empfehlen könnte? brauche die boxen dringend!
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2008, 01:18
Hallo,

schau mal ob du bei Onkel Ebay eine gebrauchte Canton Fonum, Ergo oder Quinto bekommst

Gruß
Bärchen
2704Armin
Neuling
#4 erstellt: 19. Feb 2008, 12:51
Habe bei nem Freund die Heco Vitas 500 gehört und gesehen, sind die nicht auch empfehlenswert?
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 19. Feb 2008, 13:12

2704Armin schrieb:
Habe bei nem Freund die Heco Vitas 500 gehört und gesehen, sind die nicht auch empfehlenswert?


Naja, du hast sie doch gehört....was sagen denn eine Ohren? Gefällt oder gefällt nicht?

Gruß
Bärchen
olibar
Stammgast
#6 erstellt: 19. Feb 2008, 13:21
...derzeit im Angebot Kef Q1, Paarpreis um die 260,- Eur bei kauf Internet - mit 14-tägigem Rückgaberecht. Die kannst Du also ausgiebig (wenn auch vorsichtig) Probehören. Für das Zimmer imo vollkommen ausreichend)
2704Armin
Neuling
#7 erstellt: 19. Feb 2008, 22:30
Also 260€ sind mir etwas zu viel, man bedenke ich bin armer student
Also sie sollten schon zwischen 100-200€ liegen.
Welche Boxengröße kommt denn dann überhaupt für mein kleines Zimmer in frage oder spielt das gar keine rolle?
2704Armin
Neuling
#8 erstellt: 20. Feb 2008, 13:07
-.-
music3k
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Feb 2008, 14:25
Ich werfe mal Wharfedale Diamond 9.1 in den Raum, hab den Vorgänger und bin sehr zufrieden damit. Müssten für unter 200/Paar zubekommen sein.

Kompaktboxen sollten vollkommen reichen. Ich habe ein 16-18m² Zimmer und höre eigentlich immer über die Wharfedales, obwohl ich noch ein Paar Magnat Quantum 507 hier stehen habe, aber die können sich in dem kleinen Raum kaum entfalten.
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 20. Feb 2008, 16:46
Ich sach mal:

B&W DM 600 S3
" " 601 S3

(Ebay... ersteigern, Hirsch und Ille hatte die 600er mal für 94€/Stück...)

oder:
Quadral Argentum 02
Klein aber fein und günstig!

Magnat Quantum 503

Geschmacksache, klanglich eher für Pop. Ich persönlich mag den Klang nicht so... aber es geht ja nicht um mich.

Heco Victa 300

Auch nicht so MEINE Box, aber auf jeden Fall eine Anhörung wert!

JBL Northridge E20/E30

Wer´s mag... einige finden den Klang gut, abdere nicht.

Und die Supergünstig Alternative:

Magnat Monitor 220

Super Klang für den Preis! Klingt sehr bassbetont und viel größer als sie eigentlich ist! Steckt die JBL Modelle locker weg!
____

Die Quadral und die Magnat Monitor 220 habe ich selbst und würde sie dir deshalb auch am meisten empfehlen!

Habe die JBL Boxen mal im Vergleich gehört und fand die um einiges schlechter als die Monitor 220.

Die Beste Qualität bekommst du mit den B&W, ob sie dir klanglich gefallen musst du selbst irgendwie rausbekommen. Ich habe die leider noch nie gehört.


lG Zuy


[Beitrag von zuyvox am 20. Feb 2008, 16:47 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#11 erstellt: 20. Feb 2008, 16:50
Eine Noch:

Canton LE 130


Oder die Canton LE 103 (Vorgänger)

Klanglich voll in Ordnung, nur nirgends mehr zu finden um sie mal anzuhören.

lG Zuy
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Feb 2008, 18:07

zuyvox schrieb:
Eine Noch:

Canton LE 130


Oder die Canton LE 103 (Vorgänger)

Klanglich voll in Ordnung, nur nirgends mehr zu finden um sie mal anzuhören.

lG Zuy


Hier gibts das neue Modell der Canton LE Serie in Deinem Preisrahmen:

www.hirschille.de/hi...--buche-silber-.html

Denke, viel mehr kannst Du in dem Preisbereich nicht rausholen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher für 12qm Zimmer
Luke22 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  21 Beiträge
Lautsprecher für RX-V450
TrueSound am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher für Yamaha RX-V671
wandincool am 20.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  3 Beiträge
Welche Stereo-Standboxen für Yamaha RX-V450 ? ?
traderishere am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  24 Beiträge
Yamaha RX-V350 <=> RX-V450
Lord18 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX V450 - Northridge 100?
AhAbs am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  9 Beiträge
Suche passende Lautsprecher
conducer am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha RX-361
vandalo am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Suche passende Lautsprecher für meinen Pioneer 676
clio7 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  8 Beiträge
Passiv Lautsprecher für Yamaha RX 497
andizim am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Heco
  • Magnat
  • Wharfedale
  • Bowers&Wilkins
  • KEF
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685