Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerfrage!

+A -A
Autor
Beitrag
seagal26
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2008, 19:01
Suche noch jemanden der mir sagen kann , welcher Verstärker am besten für meine B&W DM7 Boxen ist!! Mein einfacher Sony Verstärker kann glaube ich nicht das volle Potenzial herrausholen!!Würde mich freuen über Nachrichten ! Danke
engel_audio
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2008, 19:08
persönliche Empfehlungen von mir:

SAC-Igel60 Endstufen

oder wenn auch Schaltverstärker in Frage kommen:

Hubrt Reith's HiFi-Akademie

Gruß Bernd
J.Star
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Mai 2008, 20:19

seagal26 schrieb:
Suche noch jemanden der mir sagen kann , welcher Verstärker am besten für meine B&W DM7 Boxen ist!! Mein einfacher Sony Verstärker kann glaube ich nicht das volle Potenzial herrausholen!!Würde mich freuen über Nachrichten ! Danke


Eventuell ein gebrauchtes Modell von NAD, wie der 320.


Gruß,


J.Star
seagal26
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mai 2008, 13:47
Naja die Igel würden mir echt gefallen liegen im Moment nur nicht in meinem Rahmen was ich mir leisten kann!!! Und NAD gefällt mir nicht!!Giebt es auch eine günstigere Alternative??
J.Star
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Mai 2008, 15:33

seagal26 schrieb:
Naja die Igel würden mir echt gefallen liegen im Moment nur nicht in meinem Rahmen was ich mir leisten kann!!! Und NAD gefällt mir nicht!!Giebt es auch eine günstigere Alternative??


Was missfällt dir an NAD denn genau, das Design??


Gruß,

J.Star
seagal26
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mai 2008, 15:48
Ja das Aussehen ist eher nicht mein Fall!! Klar ich weiß von vielen Berichten wie gut die Geräte sind! Aber so unscheinbar!!Hast du den zu Verkaufen?? Was würdest du verlangen, ein Kollege hätte interesse!!!Hättest du ein Bild?? Viele Grüße
J.Star
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Mai 2008, 00:36

seagal26 schrieb:
Ja das Aussehen ist eher nicht mein Fall!! Klar ich weiß von vielen Berichten wie gut die Geräte sind! Aber so unscheinbar!!Hast du den zu Verkaufen?? Was würdest du verlangen, ein Kollege hätte interesse!!!Hättest du ein Bild?? Viele Grüße



Meinerseits steht nichts zum Verkauf.
Bei e**y dürftest Du allerdings über zahlreiche Angebote stolpern.



Gruß,



J.Star
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerfrage
niklasv121 am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker passt am besten zu meinen B&W 683?
Balduar am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker zu B&W CM8?
Mampf134 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  26 Beiträge
Welcher Verstärker für B&W Matrix 804?
rumpel3 am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  9 Beiträge
B&W sucht passenden Verstärker
makoo am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  9 Beiträge
B&W CDM-7NT welcher Verstärker passt am Besten
kempi am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker?
Buster1955 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  13 Beiträge
B&W 603 S3 und welcher Verstärker?
ea1ea2 am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 22.04.2003  –  7 Beiträge
Verstärker für B&W PM1
dubb am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  11 Beiträge
B+W CDM9NT: Welcher Verstärker / CD-Spieler
MX-3-Tom am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.856