Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Standls-Paar bis 400 euro @ ls sind da heco victa 700

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_1337
Stammgast
#1 erstellt: 23. Mai 2008, 10:23
hallo,

Ich suche standlautsprecher bis 400 euro.
mir wurde jetzt gebraucht B&W CDM 7 für 250 euro angebohten, da ich 20 min bei ihm bin und sie abhollen könnte.
ein anderer hat mir die heco victa 700 angebohten, der preis ist glaub 270 euro mit versand.

Auf welche der beiden würdet ihr tendieren.
Ich weiss da sollte man probehören aber man kann doch auch aus erfahrung sagen welcher der beiden ls einfach besser sind.

Die Frage ist dringend, da die verkäufer auf meine antwort warten.

Oder lohnt es sich einfach was neues kaufen? oder die heco victa 700 neu kaufen?

ich würde mich auf zahlreiche antworten freuen

mfg
koli
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2008, 10:37
Moin moin Andreas_1337,

tja leider kann ich zu der heco nix sagen, weil ich diese noch nicht gehört habe

Die CDM7 hatte ich selber schon und kann die Box eigentlich nur empfehlen, die Box ist einer guten Kette vorrausgesetzt ein klasse LS und spielt immer besser desto besser die Kette spielen kann.

Wenn die LS nicht unbedingt so aussehen als wären sie mehere Treppen runter gefallen seien, dürften der Preis von 250,-€ auch nicht zuviel sein.

Jedoch hat die Box mitunter etwas viel Bass, man sagte ihr einen Loudness Charakter nach

Höre Dir die B+W genauer an, denn zu ihrer Zeit war sie für die 3000,-€ DM fürs Paar wirklich gute LS

Mfg koli
Andreas_1337
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mai 2008, 10:46
ok danke dir,
ja also ich denke schon das ich die probehören kann.
sind das eigendlich 3 wege system? hab im inet nichts über die gefunden nicht mal bilder
koli
Inventar
#4 erstellt: 23. Mai 2008, 10:50

Andreas_1337 schrieb:
ok danke dir,
ja also ich denke schon das ich die probehören kann.
sind das eigendlich 3 wege system? hab im inet nichts über die gefunden nicht mal bilder :(


Meinst Du jetzt die B+W oder die Heco ?

Über die B+W such ich Dir gerne was raus

Mfg koli
Andreas_1337
Stammgast
#5 erstellt: 23. Mai 2008, 10:55
ja ich meine die b&w. die kann ich auch probehören weil der Verkäufer wohnt 20 min autobahnfahrt von mir entfernt.

die heco kann ich nicht probehören


[Beitrag von Andreas_1337 am 23. Mai 2008, 11:01 bearbeitet]
koli
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2008, 11:05

Andreas_1337 schrieb:
ja ich meine die b&w. die kann ich auch probehören weil der Verkäufer wohnt 20 min autobahnfahrt von mir entfernt.

die heco kann ich nicht probehören :(


Hmm fahr hin nehm Musik mit die Du gut kennst und höre sie Dir gut an, ob alles io ist, manchmal gab es kaputte Hochtöner, daher achte da genauer drauf, ansonsten siehste wie man mit der Box umgegangen ist

Mfg koli

http://www.audio-mar...D=94&request=details

http://www.ciao.de/B_W_CDM_7_SE__463757

Die SE Varaiante hat Phaseplugs anstatt der normalen Staubschutzkappen


[Beitrag von koli am 23. Mai 2008, 11:12 bearbeitet]
Andreas_1337
Stammgast
#7 erstellt: 23. Mai 2008, 11:09
das muss ich wohl dann machen.
sind das eigendlich 3 wege systeme? die b und w meine ich natürlich. da ich die nase voll hab von 2 oder von 2 1/2 wege systeme.

mfg
Andreas_1337
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2008, 11:40
kann sonst noch einer eine Empfehlung abgeben?

Gebraucht : Heco victa 700 für ca 270 euro oder B&W CDM 7 für ca 250 euro

Neu : würde ich sehr auf die heco victa 700 tendieren, der preis liegt bei ca 360 euro es paar.

oder gibts da was gescheideres für das geld.

mfg andi
Andreas_1337
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mai 2008, 15:48
Hat oder hatte jemand die heco victa 700?
Brauche Infos,Test-/Erfahrungsberichte?
denn ich stehe kurz vor dem kauf.

ich wäre euch so dankbar. Bitte seit erlich, wenn euch an ihnen was nicht gefallen hat.

mfg
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Mai 2008, 15:55
@Andreas

Selbst wenn jemand diese LS besitzt - dann kann er dir trotzdem nicht die Kaufentscheidung abnehmen - denn keiner hat deine Ohren

Was manch anderer gut findet,das muß dir ja noch lange nicht gefallen


Mfg: Don_Fiasko
HausMaus
Inventar
#11 erstellt: 23. Mai 2008, 15:57
hallo
habe auch sehr lange getestet und mich dann für die yamaha ns-525f enschieden das stück für 300euro bin sehr begeistert
Andreas_1337
Stammgast
#12 erstellt: 23. Mai 2008, 16:01
ich kann aber leider nur max 400 euro ausgeben, für ein paar ls.
Deswegen brauche ich meinungen zu den hecos victa 700 oder eine andere kaufempfehlung der aber unter 400 euro für das paar bleibt
Andreas_1337
Stammgast
#13 erstellt: 23. Mai 2008, 16:02

Don_Fiasko schrieb:
@Andreas

Selbst wenn jemand diese LS besitzt - dann kann er dir trotzdem nicht die Kaufentscheidung abnehmen - denn keiner hat deine Ohren

Was manch anderer gut findet,das muß dir ja noch lange nicht gefallen


Mfg: Don_Fiasko



ja ich weiss es und verstehe es auch, aber man kann doch trotzdem sageb ob die ls für das geld gut sind oder eher nicht so.
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Mai 2008, 16:07
Da hilft dir wohl nur das du mal in einen Laden gehst und dir verschiedene LS anhörst.

Für 400€ gibts ja mehr als nur eine Firma.

Ich würde mindestens mal nach Saturn oder Media Markt fahren um einen gewissen Einblick zu bekommen was es so alles gibt

Vielleicht hast du ja auch einen Hifi Shop in deiner Nähe

Ums Probehören wirst du wohl nicht drum rum kommen - solltest du aber auch nicht
HausMaus
Inventar
#15 erstellt: 23. Mai 2008, 16:15
an welches gerät sollen denn deine ls?
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 23. Mai 2008, 16:21
B&W DM 309


Magnat Altea 5


Heco Vcta 700


Infinity Primus 250


Jamo S 606


Magnat Altea 7


Magnat Quantum 508


Magnat Quantum 505

Will dir nur mal zeigen das es was gibt,aber auch die müßtest du erstmal testen,oder auf Probe bestellen und bei nicht gefallen vom Umtauschrecht Gebrauch machen.


Gebrauchte gibts natürlich noch viele mehr!!!
Andreas_1337
Stammgast
#17 erstellt: 23. Mai 2008, 16:21

HausMaus schrieb:
an welches gerät sollen denn deine ls? :)



zur zeit hab ich ein yamaha rx-v450, aber er kommt bald weg.
werde mir dann ein vollverstärker stereo kaufen aber bis dahin will ich mir erst ls kaufen.

mfg
HausMaus
Inventar
#18 erstellt: 23. Mai 2008, 16:26
transitor oder röhre?
Andreas_1337
Stammgast
#19 erstellt: 23. Mai 2008, 16:29
transitor ich halle nichts von röhre
HausMaus
Inventar
#20 erstellt: 23. Mai 2008, 16:33
nun ja darf mann fragen welcher hersteller oder welches gerät genau ?
Andreas_1337
Stammgast
#21 erstellt: 23. Mai 2008, 16:35
ich denke Onkyo, marantz, denon oder vllt noch yamaha.

aber jetzt gehts um die ls und nicht um den amps
HausMaus
Inventar
#22 erstellt: 23. Mai 2008, 16:44
na ja einige hersteller arbeiten mit bestimmten ls zusammen und nicht alle klingen gleich gut! kann ein lied dafon singen.


[Beitrag von HausMaus am 23. Mai 2008, 16:47 bearbeitet]
Andreas_1337
Stammgast
#23 erstellt: 23. Mai 2008, 16:48
ich werde morgen mal ein besuch bei meinem fachhänder abstatten da gibts genung zeugz zum probehören. media mark kann ich auch leicht erreichen, aber ich glaube dass keiner von beiden die heco victa 700 haben, ich würde die gerne mal probehören


mfg
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 23. Mai 2008, 16:51
Tja,das mit der Sucherei ist so eine Sache für sich - da muß man halt Geduld haben

Ich bin auch auf LS Suche für meinen Yamaha RX-797,aber ich kann noch nichtmal Stand LS nehmen bei 16qm.

Irgendwann find ich aber auch die richtigen LS
Andreas_1337
Stammgast
#25 erstellt: 23. Mai 2008, 16:57
Ja nur bei mir ist es zimlich knapp das angebot bei ebay läuft in 2 tagen aus. da kosten die hecos 266 euro es paar.
aber werde ich mehr wissen.
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 23. Mai 2008, 17:05
Ich glaube nicht das es die letzten sind die sie haben

Und wenn doch - dann kommen eben andere,denn du weißt ja noch nichtmal ob dir die Hecos gefallen werden
EmpTyAge
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Mai 2008, 17:08
Habe gehört Heco sei ein Vertragspartner von Media Markt.
Somit hättest du wohl am ehesten Chance sie dort zu sehen/hören...

Evtl. wäre ein Selbstbau etwas für dich...
Andreas_1337
Stammgast
#28 erstellt: 23. Mai 2008, 17:24
ne selbstbau muss nicht sein.

werde mal morgen schauen ob sie die hecos haben ich hoffe es doch.

mfg
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 23. Mai 2008, 17:25
Wenn nicht im MM,dann bestimmt bei Saturn(falls es den bei euch gibt)
Andreas_1337
Stammgast
#30 erstellt: 23. Mai 2008, 17:31
saturn ojee ne ist zu weit weg. und erlich gesagt weiss ich nicht genau wo saturn bei uns in der nähe ist


ich denke mein fachhändler wird mir aufjedenfall weiterhelfen.

ich werde weiter berichten wie dinge verlaufen werden.
Andreas_1337
Stammgast
#31 erstellt: 25. Mai 2008, 07:25
mojeee

hab mir die heco victa 700 in mm angehört und bei ebay heute bestellt
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 25. Mai 2008, 07:29
Na dann - Viel Spaß damit

Hoffentlich zu einem guten Preis
Andreas_1337
Stammgast
#33 erstellt: 25. Mai 2008, 07:30
266 + 45 versicherter versand, der preis ist hammer aber der versandpreis
Stones
Gesperrt
#34 erstellt: 25. Mai 2008, 07:34
Moin:

Na, dann berichte mal, wenn Du die Boxen hast.

Viele Grüße

Stones
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 25. Mai 2008, 07:39
Ja,typisch H+I

Demnächst nehmen sie wieder nur 9,90€

Hattest du nicht welche in Aussicht - die billiger waren
Andreas_1337
Stammgast
#36 erstellt: 25. Mai 2008, 07:49

Don_Fiasko schrieb:

Hattest du nicht welche in Aussicht - die billiger waren :?




wie meinst du das?
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 25. Mai 2008, 07:51

ein anderer hat mir die heco victa 700 angebohten, der preis ist glaub 270 euro mit versand.
Andreas_1337
Stammgast
#38 erstellt: 25. Mai 2008, 07:54
ja aber er war nicht so sehr überzeugend, den er hat noch keine 100 beiträge also konnte er noch kein verkaufsthread aufmachen. da gehe ich lieber auf nummer sicher.
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 25. Mai 2008, 07:59
Naja,okay - obwohl das in meinen Augen nichts negatives bedeutet

Aber egal - jetzt bekommst du ja welche
Andreas_1337
Stammgast
#40 erstellt: 25. Mai 2008, 08:01
jaaaa
ich freue mich richtig drauf.

so ich muss dann mal bishe chillen, bin vor 1 stunde, von einer geburtstagsparty, heim komm. brauche erstmal meine ruhe
Stones
Gesperrt
#41 erstellt: 25. Mai 2008, 08:30
Und wahrscheinlich einen starken Kaffee.
Andreas_1337
Stammgast
#42 erstellt: 25. Mai 2008, 12:39
so bin wieder fit

ich habe gerade leise musik gehört, da hab ich gemerkt, dass der amp (yamaha rx-v450) ein kleines rauschen erzeugt.
bei normaler zimmerlautstärke hört man es nicht nur wenn man echt ganz leise macht.
kann man es durch irgendwas beheben oder ist der amp einfach nicht so der brüller?
Stones
Gesperrt
#43 erstellt: 25. Mai 2008, 12:46
Hallo Andreas:

Hängt das Rauschen auch wirklich nicht mit dem Kater
zusammen?
Andreas_1337
Stammgast
#44 erstellt: 25. Mai 2008, 12:53


nene du!

gut hören kann ich in egal welchen zustand
Stones
Gesperrt
#45 erstellt: 25. Mai 2008, 12:57
Alles klar.
Andreas_1337
Stammgast
#46 erstellt: 25. Mai 2008, 17:27
ne jetzt mal erst ich denke doch das es standard ist mit dem rauschen oder?
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 25. Mai 2008, 17:46
Da kannst du von ausgehen

Wenn ich gezielt nach etwas suche,dann finde ich auch immer was


Mich stört sowas auch nicht
Andreas_1337
Stammgast
#48 erstellt: 25. Mai 2008, 17:59
hehe

aber mal zu hirsch und ille hab ja die victas 700 bei ebay sofort gekauft von hirsch und ille.
auf der page aber stehts bei "victa 700" 2 woche lieferzeit.
ich hoffe doch das es keine 2 wochen dauert sonst werde ich da ja ganz zappelig

ohh man ich kann einfach nicht mehr länger warten XD

hat jemand schonmal bei hirsch und ille über ebay mit nachname gekauft? negative oder eher positive erfahrungen?



mfg andi
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 25. Mai 2008, 18:16
Ich hab bei H+I schon einiges gekauft,und kann eigentlich nichts negatives sagen.

Meinen jetzigen Yamaha hatte ich(normalerweise)auch bei denen bestellt - nach 5 Tagen kam nichts an.

Ich hab dann da angerufen,und es hieß: Der Receiver ist raus - müßte Morgen kommen,aber ansonsten soll ich nochmal anrufen.

Am nächsten Tag hab ich angerufen,und da war ein ganz anderer Typ am Telefon:

Er guckte nach,und sagte dann: Oh,ich muß mich entschuldigen-da ist wohl etwas übersehen worden-ich schicke ihn heute noch raus

Dann habe ich gesagt: Nein,den brauchen sie jetzt auch nicht mehr schicken - ich kauf ihn woanders.

Hab am selben Tag zum selben Preis einen bei Saturn gekauft(Preishandel)

Letzten Samstag kam dann der von H+I trotzdem - hab die Annahme verweigert.

Ist aber ein Einzelfall gewesen - nur mit der Aussage: Der ist schon lange raus - damit kam ich nicht klar
Andreas_1337
Stammgast
#50 erstellt: 25. Mai 2008, 18:20
Ja sowas hab ich auch öffter gehört, ich selber bestelle zum ersten mal bei h+i. ich hoffe doch das die abwicklung sauber und problemlos ablaufen wird.

ich werde dann mal berichten wie lange die unterwegs sind


mfg


[Beitrag von Andreas_1337 am 25. Mai 2008, 18:20 bearbeitet]
Don_Fiasko
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 25. Mai 2008, 19:45
Wenn du Glück hast dauert es 2-3 Tage,denn was bei Ebay drin steht muß ja auch vorhanden sein

Sollte was sein,dann mußt du da anrufen - E-Mails sind vollkommen zwecklos bei denen
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue LS ( Bis 400? - Paar) Einige Fragen
Sedos am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  8 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rainer. am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  39 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
AbsoLuTePK am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  9 Beiträge
Regallautsprecher bis 400 Euro/Paar
lagan am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  16 Beiträge
Heco Victa 700 ! Erfahrungen !
corsakeks am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Heco Victa 700 oder Canton LE 190?
Michi891 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  21 Beiträge
Heco Victa 700 vs. Canton GLE 407
trecman911 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  17 Beiträge
passender Verstärker zu Heco Victa 700
ScaTTer am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  20 Beiträge
Jamo S608 oder Heco victa 700!Hilfe
Kummermann02 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  29 Beiträge
Audio Research AR15/17 oder Heco Victa 700
schumi2012 am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Magnat
  • Infinity
  • Jamo
  • Nubert
  • Bowers&Wilkins
  • Caliber
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedNordic72
  • Gesamtzahl an Themen1.358.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.887.373