Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Regallautsprecher für NAD L40?

+A -A
Autor
Beitrag
die_Elise
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2008, 20:48
Hallo,

welche Regallautsprecher könnt Ihr mir für den NAD L40 empfehen? Preislich ist so bei ca. 250 Euronen pro Paar bei mir Finito. Wenn ich gute für 150 das Paar bekomme wär es noch besser. Als frischgebackener Hauseigentümer hat man es halt nich so dicke.

Das Wohnzimmer unser klein Häuschen ist ca. 18 qm gross
Holzboden und Holzdecke, Bruchsteinwände. Regallautsprecher sind lt. meiner Frau Pflicht, die stehen dann also wirklich im Regal, nix mit Ständer und so.

Meine Holde und ich hören zu ca. 75 Prozent Radio, Rest
wären Sachen wie Katie Melua, Hermann van Veen oder Heinz-Rudolph Kunze.

Bin leider absoluter Laie was Hifi angeht, bisher haben wir in unserer Wohnung eine 100 Euro Discount-Anlage. Im neuen Haus sollte aber doch was Besseres her und den L40 krieg ich günstig von nem Kumpel.

Für Eure Antworten im voraus vielen Dank und viele Grüsse
Peter
Christian_Adrian
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jul 2008, 13:06
Hallo Peter,
mein Tip wäre die Nubert nuBOX 311.
Details findest Du unter: http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

Ein Paar kostet zwar 278€ plus Versand, dafür erhälst Du aber einen neutralen und pegelfesten Lautsprecher, an dem Du lange Spaß haben wirst.

Für 150€ das Paar gibt es meiner Ansicht nach nichts, was man wirklich empfehlen kann.

Dazu kannst Du die Lautsprecher ohne Risiko 4 Wochen zuhause anhören.

Ein Verwandter hat das Vorgänger-Modell in der Küche und ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die kleinen Nuberts klingen.

Viele Grüße
Christian
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2008, 15:58
Hallo,

ich kann meinem Vorgänger in soweit zustimmen, das die Nubert sehr gute Boxen sind mit denen der L70 gut zurechtkommen wird und sich die Budgeterweiterung lohnen würde.

Wenn aber eine Budgeterweiterung nicht in Frage kommt, würde ich mich mal auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Z.B. nach ein paar älteren Canton Quinto, Karat, Fonum oder Ergo.

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Bärchen
Spreeaudio
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jul 2008, 09:21
Nimm doch die psb Alpha B 1, psb und NAD gehören beide zu Lenbrook.
http://www.psbspeakers.com/products/Alpha-Series/Alpha-B1-Monitor

Gruß
Uwe


[Beitrag von Spreeaudio am 09. Jul 2008, 09:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Regallautsprecher für NAD?
starsailor am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  14 Beiträge
Regallautsprecher
bertramfx am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  18 Beiträge
Welche Komponenten für NAD 2400?
chris-chros85 am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  4 Beiträge
Welche Regallautsprecher?
karthoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  3 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Einsteiger?
T8Force am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
Welche Regallautsprecher am NAD 3020i betreiben?
Laga am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  4 Beiträge
Welche Regallautsprecher für 10 qm?
frühstück am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  22 Beiträge
Regallautsprecher, aber welche?
Timo86 am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  4 Beiträge
Regallautsprecher - aber welche ?
kloetzken am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  53 Beiträge
welche Canton Regallautsprecher ???
Markez am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Canton
  • Nubert
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.173