Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher, aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
Timo86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2004, 20:08
Hi, bin neu hier und wollt mich auf anraten eines Freundes mal hier erkundigen was für mich evtl. zu empfehlen wäre
Zuersteinmal: Ich besitze bereits 2 arcus domino standlautsprecher (100/140w) und wollte diese auch behalten, als receiver hab ich einen denon AVR1404 (5x110w), der Teufel m3000 subwoofer dürfte nächste woche bei mir eintrudeln, um die sache aber noch zu komplettieren wollte ich mir noch 2 regallautsprecher für den hinteren bereich des raumes kaufen und diese an wand, bzw auf dem schrank anzubringen, nun stellt sich mir aber die frage welche boxen ich da brauch, bzw was sich bei ~24m² lohnt.
ich kenn mich zwar nicht aus, aber mir sind die infinity alpha 10 ins auge gestochen, wären mit 100 euro pro stück auch noch gut im preis

edit: außerdem ist mir noch aufgefallen das sogar die kleinsten boxen schon mit ca. 60hz einsteigen (mein sub mit 40), find ich mal bescheiden, weil die kleinen membranen das mit erhöhter lautstärke wohl nich mehr ganz so prunkvoll von sich geben wie der sub, wäre da vielleicht sogar ne frequenzweiche angebracht oder hab ich da was falsch verstanden?


[Beitrag von Timo86 am 21. Apr 2004, 20:13 bearbeitet]
lini
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2004, 21:21
Wozu wolltest Du eine Frequenzweiche damit beschäftigen, was das Bassmanagement Deines Receivers mit hoher wahrscheinlichkeit auch kann? Will meinen: Schau doch mal in die Denon-Bedienungsanleitung - da sollte es einen Passus zu den Lautsprechereinstellungen geben: Hintere Lautsprecher auf "small"!

Winke & Grüße!

Manfred / lini
Timo86
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2004, 21:34
thx, hatte keine ahnung

ich sollte vielleicht von meiner üblichen einstellung "handbücher sind was für warmduscher" mal absehn
Danzig
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2004, 14:38
also ich würde sage, nimm heco oder elac regalboxen die haben ein sehr gutes prei/leistungsverhältnis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Regallautsprecher welche sind zu empfehlen?
xbeastyboy am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  14 Beiträge
Regallautsprecher
Stereo_2.0 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  10 Beiträge
Übersicht Regallautsprecher
chipfrish am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  35 Beiträge
Guter Regallautsprecher für Stereobetrieb
Firestorm6X6 am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  4 Beiträge
welche Regallautsprecher und welche anschlüsse
maxlll am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  15 Beiträge
Gute Regallautsprecher um 100?
Beutelkatze am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  6 Beiträge
Regallautsprecher gesucht
panhans am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 25.05.2014  –  8 Beiträge
Regallautsprecher - aber welche ?
kloetzken am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  53 Beiträge
Regallautsprecher, welche soll ich mir anhören?
GeeRich am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Denon
  • Arcus
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.226