Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher ohne Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
anjade
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2008, 10:05
Hallo Ihr Lieben,
ich stehe vor folgender Aufgabe:

1. Diverse Zimmer zwischen 25 und 40qm mit einer Anlage ausstatten. Radio, CD (bzw. CDR), evtl. Anschluß für IPod (sollte auch mit Kabel passen statt einem teuren Adapter zum reinstellen)
Dazu zwei Boxen; geplant maximal 500 Euro pro Zimmer.

2. Ein Wohnzimmer einrichten, ca. 100 qm, geplant sechs Boxen an der Decke, dazu Verstärker, CD/CDR. Budget max. 2000 Euro.

Meine Fragen nun an Euch Profis:

Lounge:
1. Kann man Boxen auch ohne Kabel nutzen und taugt eine solche Lösung etwas?
2. Macht es Sinn Boxen mit jeweils drei Stk. pro Seite oben an die Wand zu hängen oder muss ich die Boxen unten lassen?
Meist wird es nur um Hintergrundbeschallung gehen, aber evtl. will man auch mal aufdrehen und "sich satt hören".
3. Gibt es in Köln jemanden, der so etwas liefern kann und bitte auch direkt installiert? (Die Boxen sollten, wenn oben, an einem Stahlträger montiert werden.)
4. Was empehlt Ihr mit dem angegebenen Budget?

Zimmer:
Gibt es die Möglichkeit für die kleinen Anlagen auf den Zimmern die Quelle in der Lounge (wieder ohne Kabel) als Eingang zu nutzen? Damit ich also:
a) in jedem Zimmer die Musik aus der Lounge hören kann oder
b) in jedem Zimmer eine eigene CD einlegen kann bzw. jemand seinen mitgebrachten IPod anschließen kann.

Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, was man wo kauft, mir reichen meine Teufel Conzept E am Rechner völlig aus für mein privates Hörvergnügen.

Ich hoffe auf Eure Hilfe und bedanke mich schon mal vorab.

Liebe Grüße aus Köln,
Anja
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2008, 10:17

anjade schrieb:

1. Diverse Zimmer zwischen 25 und 40qm mit einer Anlage ausstatten. Radio, CD (bzw. CDR), evtl. Anschluß für IPod (sollte auch mit Kabel passen statt einem teuren Adapter zum reinstellen)
Dazu zwei Boxen; geplant maximal 500 Euro pro Zimmer.


Eine Anlage für alle Zimmer, oder pro Zimmer (Kinderzimmer?) eine Anlage? Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wäre eine Yamaha Pianocraft Anlage oder Vergleichbares von Denon und ONkyo etwas.


2. Ein Wohnzimmer einrichten, ca. 100 qm, geplant sechs Boxen an der Decke, dazu Verstärker, CD/CDR. Budget max. 2000 Euro.



1. Kann man Boxen auch ohne Kabel nutzen und taugt eine solche Lösung etwas?


Vorab: 2000.- für 100m² ist arg wenig, wenn das Ganze ordentlich beschallt werden soll. Wenn das nur für Hintergrundgedudel sein soll, dann würden sich sogar Einbaulautsprecher in der Decke anbieten.

Von sogenannten Wireless-Lösungen hört man hier im Forum nicht viel Positives. Bei erwähnten Stahlträgern würde ich davon auch ablassen.


2. Macht es Sinn Boxen mit jeweils drei Stk. pro Seite oben an die Wand zu hängen oder muss ich die Boxen unten lassen?
Meist wird es nur um Hintergrundbeschallung gehen, aber evtl. will man auch mal aufdrehen und "sich satt hören".


Eigentlich sollte man für optimale Klangergebnisse die Lautsprecher auf Ohrhöhe +/- anbringen.




4. Was empehlt Ihr mit dem angegebenen Budget?


Hier findest du sehr gute (aber auch teure) Komplettlösungen, kannst ja mal einen Blick drauf werfen.


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen würden dazu passen
Ruben17 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  15 Beiträge
Marantz SR8001 - welche Boxen + CD-Spieler + Kabel?
silver666 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  15 Beiträge
Anlage für ca. 2000 Euro
ThommyFei am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  5 Beiträge
Boxen+Verstärker für max. 200 Euro
kiD-K am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  8 Beiträge
Boxen + evtl. Verstärker: Budget: 2000 ?
bonobos am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  7 Beiträge
Zimmer Boxen
r1g-A am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  10 Beiträge
Verstärker und Boxen bis 500 Euro gesucht
elkos am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  2 Beiträge
Billiger verstärker (&boxen) für Zimmer
Lucas92 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  8 Beiträge
Suche Receiver und Boxen - ca 550 Euro
rec am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  2 Beiträge
Boxen, Reciever, Kabel für insgesamt max. 1700?. Empfehlungen?
Lebakaaas am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 155 )
  • Neuestes MitgliedKlausHifi2016
  • Gesamtzahl an Themen1.344.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.555