Stereo-Vollverstärker gesucht, aber keinen Schimmer

+A -A
Autor
Beitrag
CandleWaltz
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Aug 2008, 17:13
Hi Leute,

ich möchte endlich richtig Musik genießen können und stelle mir deshalb was zusammen.
Das ganze System soll Stereo sein und zu 50% Musik und zu 50% Film verwendet werden.
Lautsprecher besitze ich noch keine, als CD-Player wird der Panasonic BD50 Blu-Ray-Player verwendet.
Meine Vorlieben in Sachen Klang sind:
- satter, straffer, tiefer Bass
- detaillierte und hohe Auflösung
- eher warm abgestimmter Sound

Habe dann mal etwas rumgelesen und drei Firmen sollen meinen Geschmack recht gut treffen.
Harman Kardon hat ja mit den HK 3390 und dem 3490 zwei neue Modelle im Angebot.
Bei Marantz sind es ebenfalls zwei Modelle, der PM7001 und der PM6002.
Bei Cambridge auch zwei, der Azur 540A und der Azur 640A.

Das Problem bei der ganzen Geschichte ist natürlich:
wie soll man da den für sich am besten geeigneten herausfinden?
Deswegen bräuchte ich hier eure Hilfe.
Welche Verstärker konntet ihr schon vergleichen oder zu welchem könnt ihr gut was sagen?
Damit ich meine Auswahl noch etwas eingrenzen kann und dann gezielt testen kann mit maximal 3 - 4 Modellen.

Schonmal rießen Dank an euch!

Grüße,
Flo
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2008, 17:40
Hi CandleWaltz!

Wenn Dir eher der sog. "warme" abgest. Sound zusagt, so sollte neben Marantz evtl. noch die z Serie aus von Myryad für Dich interessant sein?

Harman Kardon und Cambridge könnten für Dich etwas zu analytisch klingen.

Arcam oder auch Naim (falls in Deinem Preissegment) wären für Dich vielleicht auch noch interessant?
CandleWaltz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Aug 2008, 18:10
Danke Haichen für die schnelle Antwort.
Ok, dann werde ich mir mal diese Modelle genauer ansehen.
Mein Budget liegt so bei ca. 500€ maximal.
CandleWaltz
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Aug 2008, 21:07
So, habe nun noch etwas rumgelesen und der Denon PMA-700AE soll auch recht empfehlenswert sein.
Sprich es wird entweder der Marantz PM7001 oder der Denon.
Was würdet ihr sagen?

Jetzt habe ich aber noch eine Frage:
Ich kann an einen Stereo-Vollverstärker schon einen BluRay-Player und eine Xbox 360 anschließen, oder?
HDMI haben die Stereo-Vollverstärker ja leider nicht, wie muss ich die Sachen denn dann anschließen?
Man merkt, ich kenne mich wirklich nicht aus .


[Beitrag von CandleWaltz am 03. Aug 2008, 21:21 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 03. Aug 2008, 22:33
Für dich empfiehlt sich ein AV-Receiver / Verstärker !

Die Eingangsfrage gleich präziser gestellt , erspart dir und dem Forum überflüssige Antworten !
dawn
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2008, 11:02


Ich kann an einen Stereo-Vollverstärker schon einen BluRay-Player und eine Xbox 360 anschließen, oder?
HDMI haben die Stereo-Vollverstärker ja leider nicht, wie muss ich die Sachen denn dann anschließen?


Ganz einfach per Cinch über den Stereo-Audio-Ausgang der Geräte.


Für dich empfiehlt sich ein AV-Receiver / Verstärker !


Wie kommst Du darauf? Nicht jeder, der Filme schaut, hat oder will auch ein Surround-System.

Stereo: Stereo-Verstärker

Surround: AV-Receiver

Aber die Entscheidung muß man natürlich treffen, insofern einmal die Frage an den Threadersteller, Du bist sicher, dass Du bei Stereo bleibst oder willst Du event. in den kommenenden Jahren auf Surround aufrüsten? Dann sollte man jetzt vielleicht keinen neuen Stereo-Verstärker mehr anschaffen, sondern eher einen gebrauchten, den man dann mit wenig Verlust wieder verkaufen kann.


Lautsprecher besitze ich noch keine


Am besten gleichzeitig darüber auch Gedanken machen und nicht erst nen Verstärker kaufen. Die Sachen müssen ja auch zusammen passen. Und die Klangunterschiede bei Lautsprechern sind übrigens auch bei weitem höher als die bei Verstärkern.

Wie groß ist denn Dein Gesamtbudget für Verstärker und Lautsprecher? Wie groß ist der Raum?


[Beitrag von dawn am 04. Aug 2008, 11:09 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2008, 11:25
Hi,

ich würde auch sagen: bevor du dich auf einen Verstärker festlegst, überlege erst einmal, welche Lautsprecher du willst. Wie dawn schon schrieb, DA sind die Klangunterschiede wirklich groß. Da kommst du eigentlich ums ausgiebige Probehören bei einem oder besser mehreren Händlern nicht herum, denn nur DU kannst entscheiden, was für DEINE Ohren gut klingt.

Für etwaige Anhör-Tipps wäre tatsächlich das (gesamt-)Budget und die Raumgröße interessant...

Wenn du Boxen gefunden hast, die dir vom Klangbild her gefallen, suchst du dir die Elektronik, die für deine Ohren damit am besten zusammenspielt.


Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher gesucht, aber keinen Schimmer
Bernd_Stromberg am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  43 Beiträge
Stereo-Vollverstärker gesucht
hadez16 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  9 Beiträge
Stereo Vollverstärker mit Phono gesucht
tortenboxer am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  27 Beiträge
Stereo Vollverstärker für NuBox 481/511 gesucht!
gartensalat am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  9 Beiträge
Möglichst Günstiger (gebrauchter) Klangneutraler Stereo-Vollverstärker gesucht!
Greutel1 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  10 Beiträge
Spezieller Stereo-Vollverstärker gesucht
jaale am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  6 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Vollverstärker gesucht
Targond am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  37 Beiträge
Stereo Vollverstärker + Kompakt LS
Micha2 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  35 Beiträge
Neue Lautsprecher - Keinen blassen Schimmer.
Mathilda am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  15 Beiträge
Vollverstärker gesucht
tbvegas am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.739

Hersteller in diesem Thread Widget schließen