Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe von den Profis, Neue Stand Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Gauloises88
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2008, 23:40
Hallo Zusammen nicht mehr lange und dan ist weinachten,
dieses jahr wil ich mir abewr mal gute Lautsprecher leisten
da ich mich aber nicht entscheiden kann und auch nicht alles kenne wil ich euch "die Experten" fragen
momentan habe ich 2 grosse Cannon TLS boxen die tun es zwar noch aber sehen auch nicht mehr so glanzvoll aus
Mein budget beträgt etwa um die 2500.- euro für neue Lautsprecher
ich hab mich ein bischen informiert bin dan auf
die B&W 683 und Kef kef Q5 gestossen
habe aber auch da meine bedenken weil ich mal die B&W dm601 hatte und diese bei der lautstärke 4 (von maximal 20 lautstärken) verbraten hatte :-S
sie müssen zudem extrem basslastig sein weil ich als hobby dj
electro platten abhören will und zudem dynamisch weil ich mich auch zu gutem soul und jazz entspannen will
der verstärker ist ein 60er jahre Fisher und verdammmt schweeer wil mich aber nicht trennen weil ich ihn wom verstorbenen grossvater geerbt habe...

sorry für diesen roman

bin Für Jede Hilfe und tips Dankbar

Gruss DJ Fuego
TonyFord
Stammgast
#2 erstellt: 24. Nov 2008, 07:38
Monitor Audio,
http://www.monitoraudio.de/

neutrales weitestgehend natürliches Klangbild und zudem gut Belastbar.
Goldserie: ca. 3000€/Paar
Silverserie: ca. 1400€/Paar

Chario Constellation Pegasus,
http://www.chario.it/product.php?prod=4&lang=1
warmes und dennoch natürliches Klangbild
ca. 2000€/Paar

Im Gegensatz zur B&W (von der ich dir abraten würde) spielen die beiden genannten Lautsprecher relativ natürlich und sind daher für jede Musikrichtung geeignet.
Beide LS sind jedoch nicht unbedingt typische "Disko-LS", doch vielleicht ein interessanter Kompromiss zwischen "HiFi" und "Party" daheim.

Ansonsten fallen mir auch noch Focal, T+A Criterion, Canton ein, die Modelle haben, die nicht zu feinfühlig sind und kräftig im Bass klingen können.

Ansonsten rate ich dir, viel Probehören und vergleichen, der Lohn wird sich dir später auszahlen ;-)


[Beitrag von TonyFord am 24. Nov 2008, 07:39 bearbeitet]
Gauloises88
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2008, 12:21
danke habe vorin bei einem guten bekannten seine neue canton ergo gehört es ist die gröste in der serie klaar ein bischen mer als ich zahlen wolte aber die klangen nicht schlecht :-P
cologne83
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2008, 14:47
Also ich habe ein Paar Canton vento 807 (die neuen heißen 870) die sind in allen Zeitschriften als die mit dem saubersten Bass getestet. Wenn du mehr brauchst dann einfach die 809 (die neue Auflage heißt 890 - hat sich aber nicht viel getan). Die 809 past Neu in dein Budget und sieht in silver wie ich sie habe echt gut aus. Das Bassstark leigt nicht an der Box sonderm am Verstärker (meine 807 waren mit onkyo und yamaha schwach - jetzt mit einem Harman gewaltig aber nicht in den Mitten so gut ? ) Eventuell auch neuer Verstärker - Kleiner Vorschlag Advance Acoustic 305 DA(mit Digitalwandler) + Canton Vento 809 beides Neu für 900€+1600€=2500€
Hoffe konnte helfen
Gauloises88
Neuling
#5 erstellt: 24. Nov 2008, 16:36
ja ich glaube der verstärker ist gutist zwar aus den 60er und riesen gross und scher aber in den 3 einzelnen stuffen bass midi und treble eigendlich sehr exakt hate mal einen yamaha und auch einen grossen denon konte mich aber nicht so überzeugen weil der fisher hat 2 mal 450watt ausgänge laut beschreibung und wen man dan noch den loundness einschaltet ufff dan ist der bass enorm das merke ich immer wider bei meinen canon tls sind zwar nurr 200watt aber geben recht gass im bass klingt auch gut nur im alter ging halt ein hochtöner kaputt und die boxen körper sehen scheisse aus hehe
harman ist gut habe ein soround system von harman kardon klingt gewaltig nur das ich beim stereo abhören keinen einzelnen subwoofer will habe lieber grosse bassreflex laustprecher
und ja habe mich wegen dem fisher schohn informiert er ist noch von der schöhnen zeit befor scheiss sanyo die Firma gekauft hat:-D
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Nov 2008, 23:01
Hallo, kannst dir auch mal das anschauen.
http://swans-europe.eu/swans-lautsprecher0+M5e34df5a01a.html

Basslastig wie gewünscht die F2.2 (Sorry,Budget verfehlt).

Im Budget liegend die Diva 6.2

Gruss
-Poleoner-XB-
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2008, 21:42
Hallo würde gerne meinen Class A Vollverstärker verkaufen

Erstbesitzer, 3 Jahre alt, super gepflegt. UVP ist 4950 Euro

Die Daten:

Audio Analogue Maestro Integrato

Dual-Mono 2x150W/ 8 2x300W/ 4 2x600W/ 2Ohm (Laststabil für Bändchen und Elektrostaten)

2x 750VA Ringkerntrafo mit 2x15000uF Siebkapazität, hoher Ruhestrom (55W)

Phonoeingänge MM 47k/ 220pF/ MC100Ohm,

Bandbreite 1Hz-250kHz -3dB,

Fernbedienung für Eingangswahl und Lautstärke

Gewicht 52kg

Front Alu natur 20mm

Anschlüsse sind 1 Phono, 3 High-Input, Tape in/ out, Pre out (z.B. für Sub) und ein XLR-Eingang.

Meine Preisvorstellung ist 2150 Euro. Amp

Jm Lab Focal Electra 926 Classic für 1950 Euro. LS

Ein Versand geht, wird aber sehr teuer.


[Beitrag von -Poleoner-XB- am 30. Nov 2008, 15:33 bearbeitet]
TonyFord
Stammgast
#8 erstellt: 30. Nov 2008, 09:43
wenn der Klang so sagenhaft ist, warum möchtest du deine Anlage nach 3 Jahren wieder verkaufen?
-Poleoner-XB-
Stammgast
#9 erstellt: 30. Nov 2008, 15:32
Weil ich nach Lateinamerica möchte und eiwenig Taschengeld brauche
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe von Profis
Big007 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  3 Beiträge
Hilfe. brauche neue Lautsprecher - welche?
gawn am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  5 Beiträge
Qmedia Musterring mit Lautsprecher versehen! Brauche Hilfe von Profis
jbuller am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe!
Banerapuser am 08.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  6 Beiträge
Neue Boxen, brauche Hilfe!
Malde am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe!Neue Standlautsprecher?
emperor133 am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Gebrauchte Stand-Ls um 2000 Euro, brauche eure Hilfe
lechim am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe - neue Stereo-anlage gesucht
azrael.ph am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  25 Beiträge
Neue (gebrauchte) Lautsprecher
cassidy9895 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  4 Beiträge
Brauche neue Lautsprecher!!!
uigur am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Genesis
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 149 )
  • Neuestes Mitgliedheidibu1
  • Gesamtzahl an Themen1.344.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.495