Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Aufstellung der LS

+A -A
Autor
Beitrag
RalleKoeln2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Feb 2009, 12:56
Hallo zusammen. Ich wende mich mal heute mit meinem Problem an Euch.
Baulich bedingt kann ich meine Lautsprecher nur ca.
2,3 - 2,5 weit auseinander stellen.
Da ich nun meine Surroundanlage verkaufen möchte um auf ein Stereosystem zu wechseln, überlege ich welchen Lautsprechertyp ich nehmen soll.
Da alles nicht so wuchtig sein soll habe ich über entweder einen ordentlichen Kompaktlautsprecher oder einen schlanken Standlautsprecher nachgedacht.
Zur Auswahl stehen LS wie die Focal Chorus 807 V, Dynaudio Focus 110 oder auch ein schlanker Standlautsprecher wie der Canton Karat 707 bzw 770 zur Auswahl. Macht es denn grundsätzlich einen Unterschied welchen Typ (Kompakt- oder Standlautsprecher) ich nehme wegen des doch sehr geringen Abstands zwischen den Speakern?
Dazu werde ich vielleicht einen NAD C352 oder einen Marantz PM-15 nehmen.
Wer hat eine Idee? Ist wahrscheinlich eher eine physikalische Frage, oder?!?!?!
VG
Ralf
Andi_93
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2009, 14:02
die hier und dann noch ein ABL modul sind glaube iich in deinem fall vllt genau das richtige, die LS sind schlank, und haben wirklich nen guten klang ich hab die 681 und die 511 macht mit ABL gegen die 681 en sehr knappes rennen also da kann man so einiges rausholen habs nich geglaubt das son ABL soviel bringt aber ich habs mir mal angehört echt erstaunlich ich finde die jedenfalls besser als die Karat ;). Und gerade die möglichkeit mit dem ABL ist echt tip top :).
Wenn du den platz hastt würde ich auf jedenfall stand LS nehmen da die tiefer runter gehn als kompakt LS und ich glaub nicht das ein sub da noch hingeht das hört sich dann einfach nicht so an ;).

Gruß

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche LS für wandnahe Aufstellung
TFJS am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  12 Beiträge
Lautsprecher für wandnahe Aufstellung
mcsteve am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  18 Beiträge
Stand LS Aufstellung bei 18qm
Michi.94 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  17 Beiträge
Aktive LS für wandnahe Aufstellung auf 14m²
_#kowalski#, am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  15 Beiträge
Welches LS-Modell für wandnahe Aufstellung?
chris290175 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  23 Beiträge
Kompakt LS Suboptimale Aufstellung
ABI am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  14 Beiträge
Lautsprecher für wandnahe Aufstellung
Sunnybiker am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  6 Beiträge
Beratung LS für kleines Zimmer, niedrige Lautstärke und wandnahe Aufstellung
XChanges am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
Suche LS+AVR für wandnahe aufstellung Budget max. 1500 ?
Daniel021283 am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  3 Beiträge
LS für wandnahe Aufstellung (KEF iQ3 <-> B&W DM600 S3)
Deacon_Palmer am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • NAD
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedRene_AC
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.261