Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W DM602 S2 suche passenden Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Minus_the_Bear
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2009, 17:23
Hey ho!Hab da mal ne Frage,brauch ein passenden Verstärker für meine B&W DM602 S2.
Habe im moment einen Marantz PM400 drann und bin damit nich zufrieden.Im Bassbereich is der echt gut aber wenn ich was richtig Gitarren lastiges höre mit viel zehre hört sich das einfach nur durcheinander an.
Das ding is eben auch schon alt und hat hier und da seine Macken.Meine frage jetzt,könnte ich mit dem Marantz PM7001 mehr rausholen.Mehr als 700 wollte ich eigentlich nicht ausgeben,aber will natürlich auch einen guten Klang mit den beiden erreichen.

Würde mich über Hilfe freuen!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2009, 18:22
Hi

Marantz Verstärker und B&W Lsp., halte ich nicht für die beste Kombination, ist aber Geschmacksache!

Mein Tipp, sieh Dir mal den Yamaha A-S700 an, Leistung satt, variables Loudness usw.!

http://www.preis.de/produkte/Yamaha-A-S700/245105.html

oder

www.yamaha.com


Mfg.
Glenn

casesdaily
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2009, 20:41
Ich habe den Marantz PM 7200 und die B&W DM600S3 (den kleinen Bruder der DM602 S2), wüsste nicht, was es an der Kombi Marantz/B&W auszusetzen gäbe.

Meinst du wirklich den PM 400 oder den PM 4000 ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Apr 2009, 20:54

casesdaily schrieb:
Ich habe den Marantz PM 7200 und die B&W DM600S3 (den kleinen Bruder der DM602 S2), wüsste nicht, was es an der Kombi Marantz/B&W auszusetzen gäbe.

Meinst du wirklich den PM 400 oder den PM 4000 ?



Hi

Mir hat die Kombi aus Marantz und B&W nicht wirklich gefallen, da beide zur Wärme tendieren und das Gesamtbild war mir daher zu langweilig!

Ich habe aber auch noch geschrieben: "ist aber Geschmacksache"!

Mfg.
Glenn
casesdaily
Stammgast
#5 erstellt: 14. Apr 2009, 21:05

GlennFresh schrieb:

casesdaily schrieb:
Ich habe den Marantz PM 7200 und die B&W DM600S3 (den kleinen Bruder der DM602 S2), wüsste nicht, was es an der Kombi Marantz/B&W auszusetzen gäbe.

Meinst du wirklich den PM 400 oder den PM 4000 ?



Hi

Mir hat die Kombi aus Marantz und B&W nicht wirklich gefallen, da beide zur Wärme tendieren und das Gesamtbild war mir daher zu langweilig!

Ich habe aber auch noch geschrieben: "ist aber Geschmacksache"!

Mfg.
Glenn


Normalerweise heißt es, B&W ist v.a. in den Höhen alles andere als warm, aber man lernt bei HiFi ja nie genug dazu...
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Apr 2009, 21:21
Tja, cest la vie, jedes Ohr hört anders und die Raumakustik spielt auch noch eine Rolle!

Mein Eindruck, der von mir bisher gehörten B&W, war wie oben beschrieben!

Vielleicht hatte ich aber auch eine Erkältung und meine Ohren waren daher etwas verstopft!

Egal, ich denke nicht, das ich mit meinen Eindrücken alleine dastehe!

Aber auch das spielt hier keine Rolle, der TE muss die vorgeschlagenen VV für sich sondieren, probehören und nach seinem Geschmack entscheiden!

Mfg.
Glenn
losAntonis
Stammgast
#7 erstellt: 15. Apr 2009, 12:27
Hallo,
habe meine B&W 602S3 an einem Rotel RA02.
Bin zufrieden damit.
Ciao Antonios
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Apr 2009, 19:22

losAntonis schrieb:
Hallo,
habe meine B&W 602S3 an einem Rotel RA02.
Bin zufrieden damit.
Ciao Antonios



Das wäre die puristische Variante, hört sich aber vielversprechend an!

Mfg.
Glenn

Minus_the_Bear
Neuling
#9 erstellt: 15. Apr 2009, 21:30
Erstmal danke!Ja,habe eine PM 400(ganz schön alt)für jazz genau das richtige aber eben nich für hard rock.
Hab mir mal den Yamaha A-S700 angesehen und viel drüber gelesen,aber leider noch nicht gehört.Könnte aber genau das richtige sein!Mein problem ist eben,das ich was brauche was eine Gitarre klar und sauber (auch bei lauter musik) wieder gibt.Wenn ich fragen darf, was hört casesdaily für Musik auf dem Marantz?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W DM602 S2 and Marantz M-CR510
aeroFX am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  10 Beiträge
Verstärker für B&W CM5 S2
camel_bt am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  44 Beiträge
Verstärker zu B&W Matrix 802 S2 gesucht
ste_we am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  5 Beiträge
B&W sucht passenden Verstärker
makoo am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  9 Beiträge
Verstärker für B&W 603 S2
Hobst am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  10 Beiträge
Stereo Verstärker für B&W CM9 S2
Q_MaxPower_Q am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  24 Beiträge
B&W 686 - Suche passenden Verstärker
kleinboxer am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  3 Beiträge
Suche passenden Verstärker für B&W CM7
Rüdi74 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  22 Beiträge
Suche Verstärker für B&W DM 603 S2
Nonhoff am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  4 Beiträge
NAD C325 BEE und B&W DM602
JTom am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591