Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 - später eventuell 5.0/1

+A -A
Autor
Beitrag
paulemeister!
Neuling
#1 erstellt: 11. Sep 2009, 12:33
Begrüße,

da ich nicht weiter fremde Thread hijacken will, dachte ich mir, ich mach auch einmal einen auf

Habe ein Skizze des Zimmers angefügt:
http://s2.directupload.net/images/090911/ph9nw59h.png
Zur Erklärung:
Auf dem Schreibtisch befindet siche in 32" Full HD TV der vom TV-Reciever, DVD-Player und PC gespeist wird.

Im Moment stellt ein Creative Cambridge Soundworks 5.1 (1x150W + 5x75W) die Audiolösung dar. War bis jetzt eigentlich recht zufrieden, aber schön langsam neigt sich die Sache dem Ende zu und seitdem ich einmal eine ordentliche Stereoanlage gehört hab (Heco Aleva) will ich mir auf keinen Fall noch einmal so ein Heimkinoset zulegen.

Anwendungsszenario:
TV/DVDs und Musik auf der Couch
Musik und Spiele am Schreibtisch
Im restlichen Raum eher als Hintergrund - also sekundär.


Aufgrund von finanziellen Engpässen würde ich gern mit einem 2.0 System beginnen und später eventuell auf 2.1 od 5.0/1 aufrüsten. Ich hab schon viel im Forum herumgestöbert und schon erfahren, dass ein 5.1 od 7.1 AVR viel weniger Leistung im Vergleich zu einem Stereo Vollverstärker der gleichen Preisklasse bietet. Wie viel würd den ein AVR kosten der etwa gleiche Leistung wie ein 200€ Stereo Pendant (à la Denon PMA-500AE) bietet? Ist bei 5.1 AVRs technisch noch so viel drinnen, dass in 2-3 Jahren ein heutiger sowieso von vorgestern ist? Was hättet ihr für Empfehlungen?

Zu den Boxen: Wie ihr vielleicht schon erkannt habt, bin ich doch verdammt nach an Ihnen dran, wenn ich am Schreibtisch sitze ( ~ 1,50m). Bis jetzt hab ich gehört, dass die Canton GLE 401 auch im Nahfeldbereich was taugen sollen. Ich würd die Boxen eventuell auch gern an die Wand hängen. Laufen mir die Nachbarn dann Sturm oder hab ich einen Klangverlust mit manchen Boxen. Tendiere aus Platzgründen eher zu Regallautsprechern.

Ein Referenzsystem was mir klanglich gut gefällt:
Heco Aleva 200
Denon PMA-500AE

Vielleicht etwas basstärker...

Würde gerne ein paar Vorschläge und Know-How sammeln, bevor ich Probehören gehe, da es schon ein weiterer Weg wäre.
Achja zum Budget:
LS: 200 - 400€
Stereo Verstärker: 200€ bzw. gleichwertiges AVR-Pendant.

Danke schonmal im Voraus!


[Beitrag von paulemeister! am 11. Sep 2009, 13:46 bearbeitet]
paulemeister!
Neuling
#2 erstellt: 14. Sep 2009, 16:04
Update:

Habe mir heute alles angehört, was es in näherer Umgebung zum Hören gab:
- Q-ACOUSTICS 1020
- Heco Metas 300
- Elac BS 123
- Focal Chorus 706 V

in Verbindung mit einem Yamaha AX 497 bzw. NAD C315BEE (Q-Acoustics).

Die Elac sind mir zu bassarm; favorisiert werden die Qs und die Focals, wobei die Qs doch deutlich billiger und kleiner wären (90 zu 260€), dafür letztere doch ein Eck besser klingen. Die Hecos sind nicht hervorgestochen, weder positiv noch negativ.

Gibts vielleicht noch LS die man noch unbedingt gehört haben sollte? Anzumerken ist, dass die LS sehr "voll" klingen sollen, d.h. ich mag's nicht, wenn man man nur Höhen hört.

Als Verstärker würde mir vom Design her der Denon PMA-510AE sehr gut gefallen obwohl der schon genannte NAD in Tests meist ein bisschen besser abschneidet... Gibt's irgendwelche Einwände auch bezüglich der Impedanzen?

mfg

//edit: Achja, ich bin von der Idee einen 5.1 Verstärker zu kaufen eigentlich abgekommen.


[Beitrag von paulemeister! am 14. Sep 2009, 17:09 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.0 verkaufen für bessere 2.0 Lösung ?
Locke_die_Banane am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  16 Beiträge
2.0 mit Möglichkeit zu 5.0
Flip86 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  8 Beiträge
5.0 / 2.0 für Wohnzimmer (bis 800 Euro)
mathiasbx am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  10 Beiträge
2.0 für's Wohnzimmer
tillterilltilltill am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  4 Beiträge
Standlautsprecher für 2.0 später 5.1 .
Peterueps am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  12 Beiträge
Endauswahl 2.0 / 1 boxen
Benrath123 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  5 Beiträge
2.0 (1) System + AV-Receiver mit Option auf 5.1 - Einsteigerklasse
HaRRi88Bln am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung/Absegnung: Zukunftsfähiges 2.0 Setup
vlkr am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  7 Beiträge
Umstieg von Low-Budget 5.0 auf 2.0 System
nvihero am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  53 Beiträge
2.1 System, später eventuell 5.1
Zulman am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574