Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


arcam a80 sucht (stand)lautsprecher!

+A -A
Autor
Beitrag
ralle_deluxe
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2009, 11:27
hallo liebe hifi-freunde
ich habe einen arcam a80 und möchte gern auf qualitativ passene lautsprecher umsteigen... momentan treibe ich damit ein paar magnat motion an( 4 wege, 180/320w, passive 20er bassmembran hinten... man kann sich sicherlich vostellen wie die teile klingen )

mir sind einige paare ins auge gefallen aber da ich keine möglichkeit zum probehören habe bin ich auf erfahrungen und empfehlungen angewiesen.

interessant wären:
elac fs 68
kef iq 50/70
klipsch rf 62/82

bin nat auch für alternative vorschöäge dankbar.

wichtig ist mir persönlich ein warmer, ausgewogener ton(ruhig mit tiefgang im bass), klare auflösung der mitten/höhen und natürlich das die 85w/ch meines verstärkers auch ausreichen umd die boxen angemessen zu befeuern auch wenns mal lauter wird

also schonmal vielen dank für eure hilfe

achso und bevor ich 1500,- für n neues paar ausgebe würd ich auch ein gut gebrauchtes nehmen falls also jemand einen hinweis hat...
lorric
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2009, 12:36
Hi,

als ehemaliger Elac-Besitzer an einem Arcam A90 (den habe ich noch) kann ich Dir also zu Elac raten. Allerdings hatte ich 2,5 Wege FS127. Der Bass war wirklich sehr kontrolliert und druckvoll.

Die KEF IQ 70 gehen auch gerade zu sehr guten Preisen weg. Denen wird aber oft ein dünnes Bassfundament nachgesagt. Mir war es damals jedenfalls zu wenig.

Der Bass bei der Dali Ikon 6 gefällt mir auch gut. Bei Dali überhaupt

Für 1500 bekommst Du natürlich auch gute Gebrauchte LS oder Aussteller. Rega R7 kann ich hier noch empfehlen. Könnte mir vorstellen, dass das genau der Klang ist (nach Deiner Beschreibung) den Du suchst.

Gruß
lorric

P.S.
Empfehlungen stützen sich auf mein Hörempfinden. Also selber probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcam A80 + CD 73 mit Elac CL 330 jet
butnotforme am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  7 Beiträge
Arcam A80 mit Chario Lautsprechern
Robert107 am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  2 Beiträge
ARCAM - Was haltet Ihr davon?
monophonK am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  72 Beiträge
Canton Chrono 509 DC und Arcam A80
robku am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  56 Beiträge
Arcam/Accoustic Energy Kette...
xlupex am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  4 Beiträge
220 Watt Verstärker sucht Lautsprecher
babelfisch am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  15 Beiträge
Welcher CD Player an Arcam A80 mit P80 Biamping ?
chergon am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zum ARCAM SOLO ?
mondfisch am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  2 Beiträge
Welche Kompaktbox für ARCAM Kette ?
ACamp am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe: Ahnungsloser sucht gute Lautsprecher
hnnng am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Dali
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.687