Welche Lautsprecher für Denon PMA-1500AE

+A -A
Autor
Beitrag
Pauli10011980
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jan 2010, 15:14
Brauche bitte eure Meinungen und Erfahrungen!

Habe nun fogende Anlage:

Denon DVD 2900
Denon PMA-1500AE
Canton Vento 807(Leihgerät eines Bekannen)

Wie das klingt könnt ihr euch vorstellen. In den Mitten und höhen zu hell und zu kratzig!

Habe nun eine etwas ältere Infinity Alpha 40 angeschlossen und es klingt schon weit besser nur fehlt mir der Tiefpass!

Möchte mir nun neu LS zulegen und habe folgende Modelle in die engere Auswahl genommen:

Dynaudio Audience 122

Magnat Quantum 705,905

B&W 683 684

Focal 816

ev.Quadral,Kef Heco

Der Raum hat ca. 30qm mit sehr viel geraden Wänden,Paket und viel Glas. Der Raum ist also relativ hallig. Höre Pop und Rock

Was würdet ihr mir vorschlagen oder habt ihr Alternatieven?
KSP200
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2010, 16:24
Hallo Pauli,
Du weißt schon, dass Dir zum eigenen Probehören geraten werden muss. Da ich aber über ähnliche Komponenten meine Musik höre, kann ich Dir teilweise Hinweise geben.
Da Du den Bass bemängelst, würde ich die Audience 122 aus Deiner Auswahlliste streichen, denn die ist eigentlich für einen recht schlanken Bass bekannt.
Mein DCD 1450 läuft über einen PMA 1500 in die beiden Focus 220 und da ist ein Bassmangel keinesfalls zu banstanden. Das klingt für meine Ohren hervorragend, da sind auch keine Mitten und Höhen zu hell oder gar kratzig.
Zu den anderen Lautsprechern kann ich nicht viel sagen, aber die 122 würde ich an Deiner Stelle dann ausschließen. Wenns aber Dynaudio sein soll(was ich verstehen kann ) dann eventuell mal mit Excite X32 oder X36 Probe hören.

KSP
Pauli10011980
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Jan 2010, 19:28
Was haltet ihr von der Magnat?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2010, 19:47
Hallo Pauli,

ich habe in den letzten Tagen den Denon PMA-1500 AE im Vergleich zu meinem Creek 5350 SE und meinem Cambridge Audio Azur 540 A V2 gehört.

Nach meinem Eindruck weist der PMA-1500 AE eine leichte Bass- und Höhenvorliebe auf.

Dein mit der Canton-Box ermittelter Klangeindruck dürfte sehr stark mit dem "Klang" des Raumes zusammen hängen. Magnat Quantum 705 oder Heco Celan XT 501 könnten helfen, aber vielmehr noch die nach meinem Geschmack super mit dem PM-1500 AE harmonierende Dynaudio DM 2/8. Letztere ist ein Regallautsprecher, zu dem Ständer erforderlich werden.

Gruß, Carsten
Pauli10011980
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Jan 2010, 20:47
Möchte dann doch eher einen Standlautsprecher haben!
Magnat Quantum 705 wäre preislich interresant
Was haltet ihr noch von B&W und! Kef IQ70 IQ90?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon Pma 1500ae contra Yamaha
Bonjuk am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Denon PMA 1500AE?
mksilent am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  16 Beiträge
Denon PMA-1500AE und Lautsprecher Modul
safety am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-495R
mrusty am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-900v?
Mo888 am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  7 Beiträge
welche lautsprecher für denon pma-655 R?
d.troit am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher für DENON PMA - 655R
brandmeister am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  3 Beiträge
Welche LS passen zu Denon PMA 1500AE/DCD 1500 AE
jazz4fun am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  7 Beiträge
Welche LS für den Denon PMA-500AE?
P4ddy am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  17 Beiträge
Lautsprecher zu Denon pma 1500
SamBoJo89 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Dynaudio
  • KEF
  • Infinity
  • Cambridge Audio
  • Magnat
  • Bowers&Wilkins
  • Heco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedwwie211
  • Gesamtzahl an Themen1.365.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.000.732