Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Shengya CD-S10 (Oder) CD-S10CS wo liegt der Unterschied_?

+A -A
Autor
Beitrag
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2004, 14:51
Hallo,

Ich habe grade gesehen das es ja 2 verschiedene Modele gibt:

Shengya CD-S10 Tube HDCD CD PLAYER ( VINCENT )

eBay: Item number: 3811155657

und den:

Shengya CD-S10CS Tube HDCD CD PLAYER ( VINCENT )

eBay: Item number: 3811156049

Was ist da der unterschied auser dem Design ?+

Bye

Mike
obelixx
Stammgast
#2 erstellt: 30. Apr 2004, 15:05
hi,
schau dir doch mal die bilder und den dazu gehörigen text der angebote an und du wirst den unterschied selber erkennen.
die technischen daten tuns auch.
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2004, 15:18
hab ich schon, ich sage es mal so ich kenne mich am PC gut aus aber mit den Hifi sachen überhaupt nicht und ich möchte mir nun eine neue Anlage kaufen und diese finde ich sehr Gut! Aber leider weis ich nicht so genau bescheid über die Hifi begriffe wenn mir das hier einer mal sagen könnte wäre super!

Eigentlich wollte ich mir die Anlage von Vincent kaufen und dann bin ich durch zufall auf die Marke Shengya aufmärksamm. Und jetzt wollte ich halt erfahren ob diese Marke gute sachen macht!

Mfg,
Mike
obelixx
Stammgast
#4 erstellt: 30. Apr 2004, 15:26
lies dir mal die threads zu china import, korsun und co., erfahrungen zu shengya import, und gib das einfach mal als suchbegriff ein. dort wird von cd spielern der marken xindak classic, opera consonance, original, etc. geschrieben. sieh dir die mal an.
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Apr 2004, 17:04
Hat hier jemand ein solches Gerät?

Oder kann mir einer hier sagen was gut ist? Max: 700EUR
Ragna
Stammgast
#6 erstellt: 08. Nov 2004, 02:29
Der CS hat XLR
der andere nicht
Ruppi
Neuling
#7 erstellt: 28. Mrz 2007, 08:58
Wie sind denn nach gut 2 Jahren die Erfahrungen derer, die sich einen Shengya CD-S10 gekauft haben?
Hat jemand den mal gegen einen Vincent cd-s6 zum Vergleich gehört? Der Preis des Shengya CD-S10CS beim derzeitigen Dollarkurs ist ja immer noch verlockend. Aber da bei mir alles in schwarz ist, paßt dieser Silberling net besonders.

Hab selbst einen Vincent SV-236 an nun schon etwas betagten Elac 102 i.

Möchte mir einen neuen CD-Player kaufen, da mein 14 Jahre alter Sony manchmal schwächelt.

Kann eigentlich nicht mehr als 5-600€ ausgeben.

In engerer Wahl(auch gebraucht):

Marantz SA-8400 (Leseprobleme????)
SA-7001 KI
CD17 MKII
Denon DCD 1500 AE
Denon DVD 3910
???????

Wäre toll, wenn sich jemand dazu äußern kann.
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RCD-02, Sheng Ya CD-S10CS oder JungSon Moon Harbour?
Gramaleif am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  4 Beiträge
ShengYa(Vincent) A10 - Import ???? (Erfahrungen)
mcrob am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  80 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
spacecowboy_30 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  9 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
cd oder dvd
jan am 21.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  4 Beiträge
Marantz CD 67 /67 Se
Grisu1965 am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  3 Beiträge
Vincent.oder doch Shengya?
henry_321 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  12 Beiträge
CD-
Hörrohr am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  2 Beiträge
CD Player: Alt oder neu?
nAmAri3 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  7 Beiträge
Frau sucht Radio + CD-Player: Wo posten?
bat42 am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Marantz
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedChrisIgel
  • Gesamtzahl an Themen1.344.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.480