Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen in Verbindung mit Nakamichi AV-8

+A -A
Autor
Beitrag
ronin53B
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:35
Moin, ich bin der Neue und komm jetzt öfters;-)

Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Hifi, allerdings eher im Car-Hifi Bereich. Zuhause konnte ich bei meiner Frau bis jetzt nur eine Yamaha Pianocraft Kompaktanlage durchsetzen...

Aber jetzt gehts halt mal weiter. Mir ist nun ein Nakamichi AV-8 in die Hände gefallen, ausstattungtechnisch sehr interessant und meiner Meinung nach dank unzähliger EInstellungsmöglichkeiten auch sehr gut für den Stereobetrieb tauglich. Das Teil kann 2x100W RMS oder 5x80W RMS, da kommt mir ja schon wieder die Idee in Richtung Bi-Amping...

Nun suche ich einen Satz Boxen im Bereich um 600€
Meine momentanen Favoriten:
Klipsch RF62
Dynaudio Jamo S 608
KEF IQ7 SE

Was sagt ihr denn zu meiner wirren Idee von Surrondreciever für den Stereobereich mit evtl Bi-Ampingbetrieb in Verbindung mit den oben genannten Boxen? Für weitere Vorschläge im genannten Preisbreich bin ich gerne zu haben...

Danke schonmal, Phil
ronin53B
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:30
Kommt schon Jungs, wer von euch kann mir denn mal ein paar Infos zu den Gewohnheiten der Boxen geben?

Ich habe leider keinen Laden in der Nähe, in dem ich alles drei paare probehören könnte...
skinner@vrisom
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:34
Also mit Bi Amping kannst du nur bei brachialen Lautstärken von einer Verbesserung reden. Dann sind aber entweder schon die Nachbarn oder Polizei auf der Matte.

Also nichts brachte mich soweit, wie die eigenen Erfahrungen. bestelle dir bei einem Vertrauenswürdigen Händler im Internet mal einen Satz Boxen und höre sie dir an.

Zu klangbeschreibungen will ich jetzt aber nicht kommen, da gibt es schon viel im Forum.
ronin53B
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mrz 2010, 21:51
Wenn die Geschichte mit dem Bi-Amping überflüssig ist, kann ich mir auch den AV-Reciever schenken...

Heute war ich mal im Secondhand-Laden um die Ecke, dort fiel mir ein Yamaha AX-590 mit Yamaha Tapeteck und CD-Spieler für 159€, ein Artech AM-5790 mit passendem Tuner für 49€ und ein Nikko TRM 750 mit Tuner ins Auge... Den NIKKO werde ich wegen 4Ohm wohl weglassen. Könnt ihr mir was zu den Verstärkern erzählen?

Ich habe heute mal die KEF IQ70 an nem Yamaha und nem Marantz probegehört, am Yamaha waren die mir eindeutig zu hart und im Bassbereich etwas laff...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nakamichi
chs100 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  3 Beiträge
Nakamichi Verstärker
Tomk am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  8 Beiträge
Nakamichi vs. Yamaha
dizzco am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Audiovector Boxen in Verbindung mit NAD C 352
Posaune am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  22 Beiträge
Nakamichi, Stasis Serie
-Fugazi- am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  6 Beiträge
Stereo Lautsprecher in Verbindung mit HK 245
Jack_Gelee am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  2 Beiträge
Passender AV-receiver
axolotl79 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  3 Beiträge
Kompaktanlage oder AV-Receiver mit ordentlichen Boxen?
Strohmann am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  4 Beiträge
AV Verstärker + Boxen 1500€
michi89 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  6 Beiträge
Endstufe für Onkyo 703 in Verbindung mit Canton SC-L
dharkkum am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nakamichi
  • KEF
  • Jamo
  • Yamaha
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.893