Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NuBox 681 vs. Monitor Audio RX6

+A -A
Autor
Beitrag
TerraNola
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2010, 08:58
Hallo, ich schon seit einer weile am überlgen, mir die NuBox 681 zu kaufen.

In einem Test der Stereoplay 02/10 bin ich auf die RX6 gestoßen. Diese lag knapp vor der Nubox 681 (ein Punkt in der Gesamtwertung).

Nun iss ja klar auf solche Test kann man nicht all zu viel geben...also hat jemand von euch persönlich Erfahrung mit den beiden???
dawn
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2010, 12:54
Ob Monitor Audio Silver oder Nubert NuBox besser für Dich ist, kannst Du wohl nur selbst entscheiden, indem Du beide in Deinen Räumlichkeiten an Deiner Stereo-Kette probehörst.
Da Du die beiden Kandidaten ja aber auch wohl mehr oder weniger gewürfelt hast, würde ich eher empfehlen, mal zu einem Händler zu gehen, und dort sich erstmal ein paar Sachen anzuhören.

Deinem anderen Thread entnehme ich, dass Dein Raum 20 qm ist und die Lautsprecher an einem Denon AVR-3310 als Frontspeaker zusammen mit den "Resten" eines Magnat-Surround-Sets laufen soll.

Damit würden die NuBox 681 schon aufgrund der Größe und der rückwärtigen Bassreflexöffnungen, die eine wandnahe Aufstellung nicht zulassen, für mich schon mal rausfallen. Die RX6 wäre da schon besser geeignet. (Wobei die ihre Stärken eher bei guten Pop/Jazz-Produktionen als bei Heimkino und Metal ausspielt)

Auch berücksichtigen solltest Du den Umstand, dass, wenn Du Wert auf ein einigermaßen solides Heimkino legst, Du nicht darum herumkommst, Dir mindestens den Center aus der gleichen Serie wie die Frontspeaker dazu zu kaufen. Center und Frontspeaker aus zwei Serien zusammengewürfelt klingt gruselig.

Wie hoch ist überhaupt der Anteil Film zu Musik? Und wird auch viel Musik-DVD geschaut? Dann sollten die Rear-Speaker ebenfalls mit den Frontspeaker/Center harmonisieren.

Du könntest Du auch über die Anschaffung eines Monitor Audio Bronze-Sets nachdenken. Für Heimkino auch nicht unbedingt schlechter als die Silver-Serie und Metal kann die Bronze IMHO sogar besser als die Silver, da sie schlechtere und komprimiertere Aufnahmen eher verzeiht und ne schönen direkten Gitarrensound hat, finde ich. Aber erzählen kann ich Dir viel, am besten hörst Du Dir das selbst an, Händlerliste Monitor Audio: http://www.monitoraudio.de/haendler.html


[Beitrag von dawn am 16. Apr 2010, 12:56 bearbeitet]
TerraNola
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2010, 13:21
Danke für die schnelle antwort...bin auch gewählt den raum etwas umzuräumen, die Nubert würd ich auf jeden fall mindesten 10-30cm von der wand entfernt aufstellen...desweiteren würd ich die bassreflexöffnung mit nen fropfen verschließen (empfehlung von nubert).

Die RX6 werd ich mir demnächst mal anhören, hab nen Händler in Berlin gefunden, der das anbietet.

Und wegen dem Center,ja das hab ich mir auch schon durch den Kopf gehen lassen, ich glaub ich würd erstmal schauen wie es klingt, da der Denon da doch ne menge kompensieren kann.

Film/Games 40%
Musik 60% (davon 20% Klassik/Soundtracks, 10% Elektro/Lounge & 30% Metal/Rock)
dawn
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2010, 13:34

die Nubert würd ich auf jeden fall mindesten 10-30cm von der wand entfernt aufstellen...desweiteren würd ich die bassreflexöffnung mit nen fropfen verschließen (empfehlung von nubert).


Die 681 ist dennoch recht mächtig für 20 qm. Weniger ist oft mehr. Und 30 cm Wandabstand würde ich sowieso immer mindestens nehmen, am besten mehr, auch ohne rückwärtiges BR-Rohr.


Und wegen dem Center,ja das hab ich mir auch schon durch den Kopf gehen lassen, ich glaub ich würd erstmal schauen wie es klingt, da der Denon da doch ne menge kompensieren kann.


Das hat mit dem AV-Receiver nichts zu tun (und so schlecht ist der Denon nicht, dass man keine Unterschied zwischen Monitor Audio und Magnat hört )


Film/Games 40%


Da gibt´s an sich nichts durch den Kopf gehen zu lassen. Wenn Du die Frontspeaker tauschst, wirst Du um die Anschaffung des passenden Centers nicht herum kommen. Aber das wirst Du dann hören.
TerraNola
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Apr 2010, 15:46
Ok...dann werd ich mal zusätzlich noch für einen Center sparen...ja und was die Raumgröße angeht...die wird sich bestimmt nochmal ändern (Umzug)...deswegen hol ich mir halt lieber gleich ne Große.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2010, 16:14
Welche Musik hörst du? Wie laut hörst du? Was ist mit den vielen anderen Kandidaten in der Preisklasse?
TerraNola
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Apr 2010, 20:00
hab ich doch schon geschrieben: 20% Klassik/Soundtracks, 10% Elektro/Lounge & 30% Metal/Rock

Lautstärke ist unterschiedlich, mann dreht ja nun nicht jeden tag voll auf...aber ab und zu (2 - 3mal die woche) dreh ich schon mal auf -20db bis -10db auf.

klar gibs noch ne menge kandidaten, aber die beiden sagen mir bisher am meisten zu.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 17. Apr 2010, 05:19

TerraNola schrieb:
hab ich doch schon geschrieben: 20% Klassik/Soundtracks, 10% Elektro/Lounge & 30% Metal/Rock


Mein Fehler, hab ich wohl überlesen.




klar gibs noch ne menge kandidaten, aber die beiden sagen mir bisher am meisten zu.


Es ist interessant, weil sie in ihrer Art und der Klangcharakteristik sowas von unterschiedlich sind. Du hast dir da eine Limosine und einen Pickup-Truck ausgesucht

Die Nubox ist eine Männerbox, braucht Wandabstand und Leistung. Wäre jetzt für mich eher eine Empfehlung für Leute mit 30qm Raum und Vorliebe für Techno und HipHop. Eher ein passenderer Gegner für die RX6 wäre die Nubert NuLine 82, die für deinen Raum auch absolut ausreicht. Denkbar wäre auch eine Magnat Quantum 705 oder ne Canton Ergo 670. Etwas preislich darüber findest du die KEF iQ70 (steht bei mir) oder eine Mordaunt Short Mezzo 8.

Ich würde vorschlagen du gehst erstmal Probehören und dann schauen wir weiter.
Micha125
Stammgast
#9 erstellt: 17. Apr 2010, 08:43

Damit würden die NuBox 681 schon aufgrund der Größe und der rückwärtigen Bassreflexöffnungen, die eine wandnahe Aufstellung nicht zulassen, für mich schon mal rausfallen. Die RX6 wäre da schon besser geeignet. (Wobei die ihre Stärken eher bei guten Pop/Jazz-Produktionen als bei Heimkino und Metal ausspielt)


Ich höre auch meistens Rock - kommt die Monitor Audio damit echt nicht zurecht? Wär hier eine Magnat Quantum 705 besser?
dawn
Inventar
#10 erstellt: 17. Apr 2010, 09:49
Klar kommt Sie damit zurecht. Das Problem ist eher, dass man gute Rock/Metal-Produktionen der letzten 10 Jahre mit der Lupe suchen muß. Bei den heutigen überlauten und dynamikfreien Produktionen kann auch die klangstärkste Box keinen Mehrwert mehr liefern. Erst wenn man sie mit Musik wie Diana Krall, Katie Melua, oder guten Produktionen aus vergangenen Tagen z.B. von Dire Straits oder The Cure füttert, geht die Sonne auf.

Mein Tipp für Dich wäre die Monitor Audio BR5 als Front, die BR1 als Rears und dazu den Center BRLCR. Ist IMHO klanglich besser als die Magnat Quantum und für Dich geeigneter als die NuLine 82.

Vielleicht hast Du die Gelegenheit, die Silver und Bronze Serie beim Händler mal mit unterschiedlicher Musik und mit Sprache probezuhören, dann weißt Du, was ich meine.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubox 511 vs 681 ?
Bertolus am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  28 Beiträge
KEF Q500 vs Audio Monitor RX6
Pringles599 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  4 Beiträge
NAD vs Rotel, Monitor Audio RX8 vs ?
gubka am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  5 Beiträge
T500 vs Nubox 681
TobiMc am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  31 Beiträge
Monitor Audio RS8 oder RX6 ?
Pilot74 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Monitor Audio RX8 oder RX6
moskito89 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  58 Beiträge
Komponentenauswahl zu Monitor Audio RX6
Maaze am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  10 Beiträge
Nubert Nubox 360 LE vs Monitor Audio Silver RS1
adeltraut am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  4 Beiträge
Verstärkerempfehlung (5.1) für Monitor Audio Silver RX6
Hannoveraner am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  6 Beiträge
Passender Verstärker für Monitor Audio RX6?
powderhausen am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Magnat
  • Denon
  • KEF
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.252